Entdecke Bonaire
  • © Caribbean Club Bonaire/Buddy Dive

  • © Caribbean Club Bonaire/Buddy Dive

  • © Caribbean Club Bonaire/Buddy Dive

  • © Caribbean Club Bonaire/Buddy Dive

  • © Caribbean Club Bonaire/Buddy Dive

  • © Caribbean Club Bonaire/Buddy Dive

  • © Caribbean Club Bonaire/Buddy Dive

  • © Caribbean Club Bonaire/Buddy Dive

Preis
ab 1.855,00 €
Alle Flüge, 14 Übernachtungen, Frühstück, Non-Limit Tauchen, Transfers, Betreuung

Die Gruppenreise im Überblick

(C) Beth Watson/Buddy Dive Bonaire
(C) Beth Watson/Buddy Dive Bonaire
(C) Frei nutzbar

Bonaire – Das größte „Hausriff“ der Welt

Die Gruppenreise im Oktober 2018 führt auf die Karibikinsel Bonaire, ein ganzjähriges Reiseziel, nicht zuletzt weil der kleine Inselstaat außerhalb des Hurrikan Gürtels liegt. Geographisch gehört Bonaire zur Inselgruppe der Kleinen Antillen, politisch ist die Insel seit 2010 eine „Besondere Gemeinde“ der Niederlande. Der überschaubare Hauptort Kralendijk, mit seinem karibischen Flair, liegt sehr zentral an der windgeschützten Westküste. Taucherisch gehört Bonaire seit Jahren bereits zu den besten Tauchregionen der Welt, nicht zuletzt weil bereits 1979 mit Hilfe des WWF die Gewässer rund um Bonaire und „Klein Bonaire“ zum Marinepark erklärt wurden. Rund 80 Tauchspots weist die Insel auf, von denen sich die meisten auf der windgeschützten Westseite mit dem herrlichen Saumriff befinden. Gut 60 dieser Tauchspots sind vom Ufer aus zu betauchen, weshalb Bonaire auch den Beinamen „größtes Hausriff der Welt“ haben könnte. Es ist die Insel schlechthin, die das Non-Limit Hausrifftauchen zur Perfektion gebracht hat. Die Riffe sind mit Gorgonien, Schwämmen sowie Hart- und Weichkorallen geschmückt, bevölkert von einer großen Artenvielfalt an Rifffischen. Man begegnet Rochen, Oktopus, Tintenfischen, Schildkröten, bisweilen Delfinen, Tarpunen, Zackenbarschen, Muränen und Hummern. Großfischbegegnungen sind im äußersten Süden möglich.

Unabdinglich für die volle Ausschöpfung der taucherischen Möglichkeiten auf Bonaire, aber auch für Inseltouren, ist ein Mietfahrzeug: Kein Guide, kein Zeitdruck, kein Stress sind die drei Schlüsselwörter, die große Freiheit beim Tauchen auf Bonaire versprechen. Hier folgt jeder seinem eigenen Rhythmus. Ein kurzer Stopp bei der Tauchflaschen-Station und das Tauchabenteuer kann beginnen.

Die Unterkunft

(C) Caribbean Club Bonaire
(C) Caribbean Club Bonaire
(C) Caribbean Club Bonaire

Unsere Unterkunft, der Caribbean Club Bonaire, befindet sich ca. zehn Kilometer nördlich von Kralendijk, Bonaires kleiner, lebhaften Inselhauptstadt. Es ist somit eine der letzten Unterkünfte im Westen der naturbelassenen Insel, wo es vor allem Naturliebhaber hinzieht. Aufgrund der Lage, an den Ausläufern der hügeligen Landschaft Bonaires und der Nähe zu den Top Tauchspots, ist der Caribbean Club Bonaire gerade für Taucher eine attraktive Adresse in einer ruhigen Atmosphäre.

Direkt an einem der beiden Pools, inmitten der Anlage, befindet sich das Caribbean Restaurant & Bar. Dort werden Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert. Zur Auswahl stehen Gerichte der einheimischen Küche mit fangfrischem Fisch und anderen Meeresfrüchten sowie internationale Teller. Einmal in der Woche kommen beim „All You Can Eat BBQ“ leckere Steaks und Spare-Ribs auf den Grill. Danach kannst Du bei der Rum Punch Party das karibische Feeling noch einmal so richtig genießen. An das Restaurant schließt sich die Bar an, in der Du von morgens bis abends mit erfrischenden Drinks und Cocktails verwöhnt wirst.

Der Caribbean Club Bonaire verfügt über 39 Zimmer in verschiedenen Kategorien, die sich in einzelnstehenden, zweistöckigen Häusern über die weitläufig gestaltete Anlage verteilen und über ein oder zwei Schlafzimmer verfügen. Die Standard Studios sind 20 m² groß und verfügen über ein Wohnzimmer und ein getrenntes Schlafzimmer. Sie sind mit einer voll ausgerüsteten Küchenzeile, TV, Zimmersafe, Badezimmer/WC mit Körperpflege-Accessoires sowie einer privaten Terrasse mit Gartenblick und Sitzgelegenheiten ausgestattet. Das Schlafzimmer ist klimatisiert, während Wohnzimmer und Terrasse über einen Deckenventilator verfügen. Die Deluxe Studios sind bei gleicher Ausstattung und Lage mit 25 m² etwas größer.

Auf dem Gelände des Caribbean Club Bonaire befindet sich eine Niederlassung der bekannten Tauchbasis Buddy Dive Academy, einem der Pioniere des non-limit Tauchens auf Bonaire. In einem freundlichen und professionellen Umfeld wird Dir alles geboten, was Du als Taucher brauchst. Die Tauchflaschen-Station ist täglich 24 Stunden geöffnet und versorgt Dich rund um die Uhr mit Pressluftflaschen (auch Nitrox bei entsprechender Zertifizierung). Mit dem Mietwagen geht es dann zu den Tauchspots der Insel oder ans Hausriff, das sich nur wenige Schritte vom Hotel entfernt befindet. Man gelangt bequem über eine Plattform mit Badeleiter ins Wasser und taucht ab in die farbenprächtige Unterwasserwelt Bonaires.

Leistungen & Preise

(C) Beth Watson/Buddy Dive Bonaire
(C) Caribbean Club Bonaire
(C) Beth Watson/Buddy Dive Bonaire

Die Reise richtet sich an Taucher aller Erfahrungsstufen. Die Wassertemperatur beträgt das ganze Jahr über um die 27 Grad, sodass ein 3 mm Neoprenanzug wohl am besten geeignet ist. Die Flaschen der Tauchbasis sind mit INT-Ventilen ausgestattet und wir empfehlen einen eigenen Adaptor mitzubringen. Man kann aber auch Adaptoren vor Ort mieten.

Im Preis enthaltene Leistungen:

Flug mit KLM Frankfurt – Amsterdam – Bonaire & retour mit 23 kg Freigepäck inklusive Tax & Kerosin (23 kg Tauchgepäck € 100,- pro Strecke Aufpreis, zahlbar beim Check-In)

Mietwagen während des gesamten Aufenthalts

14 Übernachtungen in der gewünschten Zimmerkategorie, DU/WC, Klimaanlage

Verpflegung: Frühstück

WiFi in den öffentlichen Bereichen kostenlos

Tauchen: 12 Tage Non-Limit Tauchen, Flaschen, Blei

Reiseführung und -begleitung durch TaWo Diving Oberursel Staff

Insolvenzabsicherung.

Preis pro Person:

ab 1.855,- € bei Unterbringung in einem Standard Studio mit Doppelbelegung

ab 2.210,- € bei Unterbringung in einem Standard Studio mit Einzelbelegung

ab 1.885,- € bei Unterbringung in einem Deluxe Studio mit Doppelbelegung

ab 2.255,- € bei Unterbringung in einem Deluxe Studio mit Einzelbelegung

Nicht im Preis inbegriffen: Versicherungsschutz des Mietfahrzeugs (ca. 10,- € bis 20,- € pro Tag/Fahrzeug je nach Versicherungsumfang).

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Reisetermin: 20.10. - 04.11.2018 ab/bis Frankfurt (Rückkehr am 05.11.)

Unterkunft
14 Nächte in einem Studio

Gastronomie
Frühstück

Tauchbasis
12 Tage Non-Limit Hausriff- und Küstentauchen

Sonstiges
Hausrifftauchen am Hotel und mit dem Mietwagen an über 60 Spots auf der Insel

Sprachen
Mindestteilnehmerzahl: 10 Teilnehmer

Empfohlene Taucherfahrung

(C) Tanja Bayer

Begleitet und betreut wird die Gruppe von Tanja Bayer und Wolfgang Prilipp. Die beiden sind Eigentümer und Geschäftsführer des Tauchshops TaWo Diving in Oberursel. Tanja ist u.a. auch Ärztin für Tauchmedizin und war wiederholt auf Arktis und Antarktis Tauchsafaris für die medizinische Betreuung verantwortlich. Wolfgang ist Facharzt für Chirurgie und Scuba Advanced Instructor. Beide sind schon viel in der Unterwasserwelt herumgekommen und haben zusammen knapp 8.000 Tauchgänge auf dem Buckel. 

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit