+ Karte anzeigen




Routen

--  

Moana

--  

© MoanaDie MoanaDie Moana ist ein schöner traditioneller Indonesischer Motorsegler. Entdecken Sie an Bord der Moana Komodos Schönheit an Land und Unterwasser. Die Moana hat einen deutschen Cruise Direktor und garantiert Ihnen damit immer eine deutschsprachige Reiseleitung an Bord. Die indonesische Crew ist immer hilfsbereit und gut gelaunt zur Stelle, um Sie in Ihrem Urlaub zu verwöhnen.

© MoanaDoppelkabineDie Moana hat vier Doppelkabinen und eine Familienkabine, die alle klimatisiert sind und über ein eigenes Bad sowie ein Bullauge verfügen. Zwei Kabinen sind mit einem Doppelbett ausgestattet, zwei mit Einzelbetten und die Familienkabine ist für zwei Erwachsene und ein Kleinkind geeignet. Für Gäste, die gerne an Deck schlafen wollen, stehen Matratzen bereit. Im Salon auf dem Hauptdeck stehen eine Bibliothek und eine Musikanlage zur Verfügung. Am Tauchdeck gibt es eine große Leiter, die Ihnen den Einstieg ins Boot erleichtert. Der vordere Teil des Hauptdecks bietet Platz zum gemütlichen Zusammensitzen und zum Essen. Genießen Sie den Ausblick auf die traumhafte Umgebung beim Segeln oder sonnen Sie sich auf dem Sonnendeck über dem Salon.



© MoanaKomodowaraneDie Standard Komodo Tour der Moana erstreckt sich über sechs Tage ab/bis Labuan Bajo. Täglich können Sie bis zu 4 Tauchgänge unternehmen und die fantastischen Tauchreviere rund um Komodo erleben. Die unterschiedlichen Unterwasserwelten der verschiedenen Inseln bieten Ihnen Abwechslung und werden Sie immer wieder aufs Neue überraschen. Neben dem Tauchen wird Ihnen auch die Inselwelt etwas näher gebracht.  Mit dem „Dragon-Walk“ erleben Sie Komodo Warane hautnah und mit dem "Sunset Walk" genießen Sie den herrlichen Blick auf eine traumhafte Bucht und die untergehende Sonne. Außerdem stehen den Gästen an Bord zwei Seekajaks zur Verfügung, die kostenlos genutzt werden können.

Best of Diving Moana

© MoanaBatu Bolong / Current City (Zentral Komodo Nationalpark):
Ein wunderschöner, bunt bewachsener Felsen in der Passage zwischen der Insel Komodo und der Insel Tatawa, der nur knapp über die Wasseroberfläche hinausragt. Das runde Loch im Felsen hat dem Tauchplatz seinen Namen gegeben. Der Felsen ist umgeben von einem völlig intaktem Riff, mit Hart- und Weichkorallen bewachsen, einer Steilwand, Felsnadeln und einem fantastischen Canyon. Je nach Strömungsverhältnissen kann dieser Tauchplatz an der Nord- oder Südseite jeweils im Strömungsschatten betaucht werden. Der zweite Name “Current City” kommt von der starken Strömung die in dieser Passage teilweise herrscht, aber solange man im geschützten Bereich bleibt, ist dies ein unproblematischer Tauchgang mit großen Fischschwärmen, Weißspitzen - und Grauen Riffhaien, Napoleons, Thunfischen und Schildkröten. Schulen von Regenbogenrennern und gelegentlich auch mal ein Manta oder Adlerrochen. Ein absoluter Weltklasse-Tauchplatz!!!

© MoanaCastle Rock (im Norden des Komodo Nationalparks):
In fantastisch klaren Wasser liegt dieser Unterwasserberg (geformt wie ein Schloss) etwa 5 Meter unter der Wasseroberfläche. Auf ca. 30m Tiefe sieht man riesige Schulen von Barrakudas, Makrelen, Tunfischen, Weisspitzen- und Grauhaien. Etwas höher in 20m gibt es wunderschöne Hart- und Weichkorallen, viele Gorgonien in denen man Pygmäenseepferdchen finden kann. Aber auch an der Spitze des “Schlosses” gibt es beim Austauchen noch viel “Kleines” zu sehen. Oft besuchen diesen Platz auch jagende Delfine!

Cannibal Rock (im Süden des Komodo Nationalparks):
Dieser Tauchplatz liegt gut geschützt in der Loh Dasami Bucht zwischen Rinca und der Insel Nusa Kode. Der Unterwasserberg ist ein wahres Paradies für Critter Freunde! Er ist dicht mit Federsternen und Weichkorallen bedeckt und man findet hier viele Exemplare einer besonderen Seegurkenart (Pseudocolochirus violaceus). Diese "Seeäpfel" sind leuchtend rot oder violett und haben weiße Streifen. Auch findet man oft Anglerfische und besonders viele Nacktschnecken. Auch Nachttauchänge sind sehr interessant: viele Medusenhäupter, kleine Bobtail Squids und verschiedene Feuerfische.


Technische Daten

--  
Länge:30 Meter
Breite:6,5 Meter
Geschwindigkeit:8 Knoten
Motoren:270 PS
Anzahl Kabinen:4 Doppelkabinen (2 mit Doppelbett, 2 mit Einzelbetten), 1 Familienkabine (2 Erwachsene, 1 Kleinkind)
Handtücher:ja
Unterhaltung:Bibliothek, Soundanlage mit Musikarchiv
Klimaanlage:ja
Dusche/WC:ja
Besonderheiten:Safe für Wertsachen, 2 Seekajaks kostenlos nutzbar
Kompressoren:2
Rettungsboote:2 Rettungsboote
Sauerstoff:ja


Preisliste

--   Leistungen: Inlandsflug Bali - Labuan Bajo - Bali, Freigepäck je nach Airline (zwischen 10 – 20 kg; Übergepäck $ 1-3 pro kg), alle notwendigen Transfers, Übernachtungen an Bord in Doppelkabinen, Verpflegung: Vollpension, Tee, Kaffee, Wasser, Softdrinks (Coke & Sprite), Tauchen: Non-Limit Tauchen, Flasche, Blei, Insolvenzabsicherung.

-
-
Vom 01.01.2016 bis zum 31.08.2017
-
-
4 Nächte an Bord Doppelkabine  1.469,00 € *
5 Nächte an Bord Doppelkabine  1.739,00 € *
7 Nächte an Bord Doppelkabine  2.259,00 € *
8 Nächte an Bord Doppelkabine  2.509,00 € *
* Preis pro Person

Aufpreise / Zuschläge

--   Hafengebühren und Eintritt für den Nationalpark: € 115,- pro Person (vorab zahlbar)

Einzelkabine auf Anfrage.



Special

--   Kombinieren Sie eine Tauchsafari auf dem traditionellen, indonesischen Motorsegler Moana in Komodo mit einem Verwöhn-Urlaub im kleinsten Tauchresort auf Bali, dem Teluk Karang. Mehr erfahren Sie hier.

Kinderpreise

Kinderpreise
Kinder unter 12 Jahren zahlen nur den halben Preis


Tauchkreuzfahrten

Komodo


Tauchsafari-Suche

Suchen Sie Ihre Tauchkreuzfahrt!





 
 
 
 
Twitter Facebook