Entdecke Ägypten
(C) Daniel Brinckmann
(C) Daniel Brinckmann

Mit etwa 20 Tauchplätzen bietet El Qusier ein umfangreiches Angebot an Tauchplätzen, von denen einige direkt vom Strand aus erreichbar sind. Zahlreiche Tauchbasen bieten die Möglichkeit eines Ausfluges aufs Meer. Touristen aus aller Welt reisen nach El Qusier um die wunderschönen Strände und das klare türkise Wasser zu genießen. Auch wenn die Stadt ein wahres Tauch- und Wassersportparadies ist, bietet El Qusier noch andere Sehenswürdigkeiten.Die mehr als 5.000 Jahre alte Geschichte der kleinen Stadt kann der Besucher am eigenen Leib erfahren.

Sultan Selim I ließ Anfang des 16. Jahrhunderts eine Festung errichten, in die ein strategisch wichtiges Trinkwasserreservoir eingefügt wurde. Um diese Festung herum entstand die heutige Stadt El Qusier. Die Anlage kann heute von Touristen besichtigt werden und bietet einen einmaligen Ausblick über die Stadt. Das Niltal liegt nicht weit entfernt und kann leicht im Rahmen eines Tagesausflugs erreicht werden.

In den Gassen der Altstadt fühlt man sich in der Geschichte um Jahre zurückversetzt. Denkmalgeschützt sind die alten Holzfassadenhäuser, deren Besichtigung sich für jeden Reisenden lohnt.

Hotels in der Region

(C) Mangrove Bay Hotel

Mangrove Bay Hotel

Das Mangrove Bay Resort liegt ca. 30 km südlich von El Qusier an der Straße nach Marsa Alam. Der Flughafen Hurghada ist ca. 160 km entfernt (Fahrzeit...

Roots Luxury Camp

Going back to nature at Roots lautet das Motto des Roots Luxury Camps in El Qusier. Das kleine Resort liegt zwischen ockerfarbenen Bergen, einer...