Entdecke Bahamas
(C) Stella Maris

Tauchen auf den Bahamas mit dem Stella Maris Dive Center

Die Tauchbasis befindet sich in der geschützten Stella Maris Marina. Ob alleine, zu zweit, als Familie oder in kleinen Gruppen, das Stella Maris Dive Center beschert Tauchern tolle Tauchgänge und Tauchtage im Norden von Long Island. Die Gruppen werden klein gehalten, sodass Taucher mit der gleichen Ausbildungsstufe zusammen abtauchen und die Unterwasserwelt in vollen Zügen genießen können. Die Tauchbasis verfügt über ein großes Tauchboot, auf dem ca. zehn Taucher bequem Platz finden.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Stella Maris
(C) Stella Maris

Best of Stella Maris Dive Center

Comberbach Wrack. Im Windschatten der Insel liegt auf ca. 30 Metern ein gut erhaltenes Frachtschiffwrack. Das einstige silbergrau schimmernde Schiff hat im Laufe der Jahre seine Farbe gewechselt und strahlt nun in den buntesten Tönen. Es wird von hübschen Korallen und Schwämmen bewachsen und von quietsch fidelen Fischen bewohnt.

Conception Island Wall. In diesem geschützten Gebiet haben Korallen und Unterwasserlebewesen ausgezeichnete Lebensbedingungen. Knallbunte, völlig unbeschädigte Korallen zieren die Unterwasserlandschaft und Taucher können vor lauter Fisch ihre eigenen Hände kaum vor den Augen sehen. Dieses Gebiet ist zudem bekannt für das Vorkommen von Schildkröten, Rochen und Haien. Die Steilwände beginnen ab 13 Metern Tiefe.

Shark Reef. Ca. 30 Minuten mit dem Boot von der Tauchbasis entfernt befindet sich das Shark Reef. Da es sich um ein leicht zu betauchendes Riff handelt, eignet es sich für jeden Taucher. Wie der Name schon sagt, wimmelt es hier nur so von Haien: zu sehen ist der Graue Bahama Riffhai, je nach Jahreszeit Bullenhaie, Ammenhaie, Hammerhaie, Rochen und natürlich viele bunte Rifffische.

Dean´s Blue Hole. liegt ca. 72 km von der Tauchbasis entfernt. Der auffällige Tauchspot ist ca. 70 Meter breit und ca. 200 Meter tief. Das Unterwasserleben ist begrenzt, allerdings sind Begegnungen mit größeren Arten wie Haien, Delfinen und Schildkröten keine Seltenheit. Der Trip dorthin führt entlang wunderschöner Landschaften und wird als Tagesausflug mit Besuchen auf ein paar Insel verbunden. Er eignet sich für erfahrene Taucher.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
Überwiegend 12 Liter Aluflaschen, INT

Nitrox
Kein Nitrox verfügbar

Rebreather
Leihausrüstung in gängigen Größen

Boote
3 Tauchboote, alle mit WC & Tauchplatform

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer in Nassau

Ausbildung
PADI Kurse bis zum AOWD, Spezialitäten

Sprachen
Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung