Entdecke Indonesien
(C) Alam Batu Hotel

Tauchen auf Bali mit der Tauchbasis Alam Batu

Im Alam Batu tauchst Du mit der gleichnamigen Tauchbasis, die sich direkt neben dem Restaurant und am Meer befindet. Die Wege zum Hausriff und zum Strand, wo die Boote liegen, sind kurz. Die großzügig gestaltete Tauchbasis bietet viel Komfort und Platz für das eigene Tauchequipment. Im Kameraraum kannst Du Deine Fotoausrüstung aufbewahren und vorbereiten. Besonders für Vieltaucher ist die Tauchbasis im Alam Batu eine sehr gute Wahl, denn es werden täglich bis zu sechs Tauchgänge angeboten. Neben den täglichen Tauchgängen am Hausriff und Bootstauchgängen werden alle PADI Kurse angeboten. Mache Deine ersten Taucherfahrungen oder lass Dich zum Tauchlehrer ausbilden.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Alam Batu Hotel
(C) Alam Batu Hotel
(C) Alam Batu Hotel
(C) Alam Batu Beach Bungalow Resort

Best of Tauchbasis Alam Batu

Hausriff: Das Riff liegt direkt an der hoteleigenen Bucht und ist 800 Meter lang. Für Hausrifftauchgänge stehen sechs verschiedene Plätze zur Verfügung. Teilweise recht steile oder auch auslaufende Felsformationen sind mit intakten, unberührten Korallen bewachsen. Große Tisch- und Weichkorallen, Schwämme, Gorgonien sowie Schwarzkorallen bieten reichlich Unterschlupf und Raum für jede Art von Meereslebewesen. Hier finden Taucher alles, was das Herz eines Makrofotografen höher schlagen lässt. Pygmäenseepferdchen, Fetzenfische und Anglerfische sind gern und häufig gesehene Fotomotive. Aber auch pelagische Fische wie Haie oder Mondfische (August und September), Schulen von Makrelen oder Büffelkopfpapageifische sind hier keine Seltenheit. Das Hausriff eignet sich auch sehr gut für Schnorchler.

Wrack der Liberty: Das Wrack Liberty ist ca. 120 Meter lang und ca. 16 Meter breit. Es ist einer der schönsten Tauchplätze von Bali. Die USA Liberty war ein Frachtschiff, das 1942 von einem japanischen U-Boot in der Straße von Lombok torpediert und schwer beschädigt wurde. Der Versuch, das Schiff in den Hafen von Singaraja zu schleppen, misslang. Folglich beschloss die Besatzung, die USA Liberty bei Tulamben an Land zu setzen und die Ladung dort zu löschen. Das Schiff lag dort 21 Jahre bis es 1963 durch den Ausbruch des Vulkans Agung komplett ins Meer geschoben wurde. Das Wrack bietet reichlich Abwechslung für mehrere Tauchgänge. Speziell der farbige Bewuchs mit Schwämmen, Schwarzkorallen, roten Gorgonien ist einmalig. Hinzu kommt, dass die Liberty von zahlreichen Fischen bewohnt wird, die ihre Scheu gegenüber Tauchern verloren haben. Das für Bali sehr berühmte Wrack der Liberty ist in ca. 15 Minuten mit dem Boot ab der Tauchbasis erreicht.

Black Forest: Der Tauchplatz Black Forest ist ein dicht bewachsenes, intaktes Riff, welches sich über eine Tiefe von 12 bis 32 Metern erstreckt. Der Bewuchs ist eine Komposition von Schwarzkorallenbüschen, diversen Schwammarten, Anemonen sowie farbenfrohen Weich- und Peitschenkorallen. Hier fühlen sich Drachenköpfe, Süßlippen, Fledermausfische, Muränen, Oktopoden und Nacktschnecken wohl. Ein Blick ins Blauwasser lohnt sich, denn häufig ziehen Makrelenschwärme, Schnapper, Barrakudas und Riffhaie vorbei. Häufig werden auch Adlerrochen gesichtet.

Adventure: Wie der Name schon verrät, ist dieser Tauchplatz immer ein Abenteuer mit sensationellen Entdeckungen. Besonders Muck Diving Freunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Der Spot besteht aus einem weitläufigen, sandigen Hang mit sehr schönem, dichtem Weichkorallen-, Schwamm- und Algenbewuchs. Taucher werden außergewöhnliche Krebse und Garnelen, Seepferdchen, verschiedene Nacktschnecken, Teufelsfische sowie viele weitere Kleinstlebewesen entdecken. Eine Besonderheit sind die Fransendrachenköpfe in verschiedenen Farben.

Steckbrief

Hausriff
Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
12 Liter Aluflaschen, DIN & INT

Nitrox
Nitrox kostenlos

Rebreather
15 Komplettsets zum Verleih

Boote
2 Tauchboote

Sicherheit
Sauerstoff und Erste-Hilfe-Kasten, Dekokammer in Denpasar

Ausbildung
PADI, SSI & CMAS

Sprachen
Deutsch, Englisch, Indonesisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung