Entdecke Indonesien
(C) E. Krumpholz

Tauchen auf Bali mit Werner Lau Alam Anda

Die Tauchbasis Werner Lau Alam Anda ist nur 30 Meter vom Strand entfernt, wo Du direkt am Hausriff Dein balinesisches Tauchabenteuer beginnen kannst. Hier ankert auch das Tauchboot, mit denen die umliegenden Tauchplätze schnell erreicht werden. Einige Tauchplätze, wie Spots um die Insel Menjangan oder Nusa Penida mit dem Manta Point, liegen zu weit vom Resort entfernt als dass sie mit dem Boot angefahren werden. Die längste Strecke findet somit bequem per Auto statt und der Rest wird mit dem Boot durchgeführt. In der professionell geführten Tauchbasis hat alles seine Ordnung und seinen Platz. Während sich die Taucher in aller Ruhe in der geräumigen Tauchbasis fertig machen, wird das Boot startklar gemacht. Nach den Tauchgängen brauchst Du Dich ebenfalls um nichts kümmern. Genieße einfach den rundum Service und freu Dich auf den nächsten Tauchtag. Nitrox gibt es im Alam Anda natürlich auch. 

Highlights des Tauchgebietes

(C) E. Krumpholz
(C) E. Krumpholz
(C) E. Krumpholz
(C) Werner Lau

Best of Werner Lau Alam Anda

Hausriff: Das Hausriff erstreckt sich über die gesamte Breite des Hotelbereichs und ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Sämtliche Fischer der Umgebung verzichten in diesem Bereich auf die Fischerei. Der bis zu sechs Meter tiefe Flachbereich erstreckt sich ca. 50 Meter vom Ufer und ist bei ruhiger See auch ein wunderschönes Schnorchelrevier. Dieses intakte Riff besteht aus abwechselnd stehenden Korallenblöcken, kleinen Drop Offs, Korallenplateaus und geschlossenen Riffabhängen, die von unzähligen Weich- und Hartkorallen-Arten, Gorgonien sowie Schwämmen bewachsen sind. Es gibt hier eine enorme Artenvielfalt an tropischen Fischen sowie Schaukelfische, Muränen, Feuerfische, Langnasenbüschelbarsche, Geisterfetzenfische, Pygmäen-Seepferdchen, Garnelen und etliche Nacktschnecken. Mittlerweile haben sich auch zahlreiche Fischschwärme, Barrakudas und Fledermausfische am Hausriff angesiedelt. Bei Nachttauchgängen sind häufig Spanische Tänzerinnen anzutreffen. Ein Paradies für jeden Unterwasser-Fotografen!

Batu Karang: Der exklusive Tauchplatz des Alam Anda ist in ca. 20 Minuten mit dem Boot zu erreichen. Das Riff beginnt in einer Tiefe von zehn Metern und zieht sich bis auf 30 Meter runter. Wunderschöne Weichkorallen, etliche Hartkorallenblöcke und Schwämme beherbergen eine große Vielzahl an tropischen Rifffischen. Zu sehen gibt es Süßlippen, Kaiser- und Königsfische, Papageienfische, Anglerfische, Scorpionsfische und Steinfische. Mit Glück sehen Taucher den einen oder anderen Oktopus neugierig zwischen den Korallen hervorschauen. Gelegentlich sind auch junge Riffhaie zu finden, die unter den Korallen Schutz suchen. Tulamben Coral Garden

Tulamben Coral: Garden liegt östlich von dem berühmten Wrack der MS Liberty. Der Tauchplatz beginnt in einer Tiefe von zwei Metern und geht auf maximal 15 bis 20 Meter runter. Wie der Name schon verrät, handelt es sich hier um einen wunderschönen Hart- und Weichkorallengarten, der unzählige Fischarten sowie Kleingetier beheimatet - ein El Dorado für Makro-Fotografen. Außerdem ist er auch ein hervorragender Schnorchelplatz. Taucher finden neben den üblichen Rifffischen mehrere Arten von Muränen, z. B. Geistermuränen. Igelfische, Geisterpfeifenfische, Oktopoden und Nacktschnecken. Oft lassen sich hier Weiß- und Schwarzspitzen Riffhaie blicken.

Menjangan – Peti Reef: Ca. drei Stunden vom Alam Anda entfernt liegt die Insel Menjangan. Dieses Riff ist ein wunderschöner Tauchplatz mit Steilhängen und -wänden. Neben dem üppigen Korallenbewuchse gibt es hier ein enormes Aufkommen an Kleinstlebewesen, wie Nacktschnecken, kleine Krebstiere, Muränen etc. Außerdem lohnt es sich immer mal wieder einen Blick ins Blaue hinaus zu werfen. Haie, Barrakudas, Schwärme von Makrelen und Füsilieren sind hier keine Seltenheit. Die Chancen stehen gut auf Großfische wie Haie, Barrakudas, Napoleons, Adlerrochen, Schwärme von Makrelen und Thunfische zu treffen. Garantiert finden Taucher alle erdenklichen Arten filigranen Unterwasserlebens, wie z. B. Nacktschnecken, Krebstiere, Glassfische, Muränen, Muscheln und vieles mehr.

Steckbrief

Hausriff
Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
110 X 12 Liter Aluflaschen, DIN & INT

Nitrox
Nitrox kostenlos

Rebreather
Leihausrüstung in gängigen Größen

Boote
10 Meter Tauchboot

Sicherheit
Sauerstoff, Erste Hilfe Kasten, Dekokammer in Denpasar

Ausbildung
SSI, PADI & CMAS bis zum Divemaster und Spezialitäten

Sprachen
Englisch, Deutsch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung