Entdecke Indonesien
(C) Siladen Resort & Spa
(C) Siladen Resort & Spa
(C) Siladen Resort & Spa

Tauchen in Nordsulawesi mit Dive Siladen

Die 5 Sterne PADI Gold Palm Tauchbasis Dive Siladen befindet sich ebenso wie das Resort unter internationaler Leitung. Von dem 23-köpfigen Team stammen 18 Teammitglieder von der Insel Siladen und kennen die Gebiete wie ihre eigene Westentasche. Vielversprechende Tauchgänge stehen somit auf der Tagesordnung. Das Team bietet Tauchanfängern, erfahrenen Tauchern und Schnorchlern einen individuellen Service. Jeder wird unvergessliche Unterwassererlebnisse und Eindrücke von Unterwasserbegegnungen mit nach Hause nehmen. Mit drei großen Tauchbooten werden die Top Spots im Bunaken Nationalpark und Bangka Island angefahren. Damit die Taucher sich auch an Bord wohl fühlen, stehen Trinkwasser und Tee jederzeit bereit. Während der Oberflächenpause werden Früchte und kleine Snacks serviert. Die komfortablen Tauchboote sind natürlich mit Toilette, Handtüchern und Frischwasserbehältern für die wertvollen Kameras ausgestattet.

Mit den 40 Tauchplätzen in unmittelbarer Nähe bietet der Bunaken Nationalpark vom Makrobereich bis hin zum Großfisch eine einzigartige Artenvielfalt. Siladen ist aufgrund seiner Lage ebenfalls ein Ausgangspunkt für Tauchausflüge nach Bangka Island oder zu der Lembeh Strait. Die Lembeh Strait wird allerdings nicht mit den Booten angefahren, sondern mit dem Auto. Dies ist der kürzeste Weg von hier aus zum Muckdiving Eldorado. Egal welcher Tauchspot angefahren wird, das Tauchpersonal kümmert sich während des gesamten Aufenthaltes um Deine Ausrüstung. Das Equipment wird in der Tauchbasis aufbewahrt und wird jeden Morgen einsatzbereit bereitgestellt.

Die Tauchplätze um Siladen sind mit dem Boot in ca. 30 und maximal 60 Minuten zu erreichen. Sie befinden sich alle im Bunaken Nationalpark und liegen somit um die fünf Inseln Siladen, Bunaken, Montehage, Manado Tua und Nain sowie am Festland verteilt. Der Nationalpark gilt mit seinen ca. 75.200 Hektar als einer der eindrucksvollsten Tauchgebiete der Welt. Hier kommt jeder Taucher mit den unterschiedlichsten Vorzügen auf seine Kosten: Vom Makrobereich mit Pygmäenseepferdchen und zahlreichen Schnecken- und Krabbenarten an den Korallen, bis hin zum Großfisch wie Schildkröten, Riffhaie, Barrakudas, Tunfisch oder Adlerrochen im Blauwasser ist alles dabei. Die Steilwände sind mit verschiedenen Hart- und Weichkorallen bewachsen. Da die Korallen bis ca. drei Meter unter die Wasseroberfläche reichen, bietet das Gebiet auch Schnorchlern einen perfekten Ort, um die Unterwasserwelt zu entdecken. Aufgrund der wechselnden Strömungen durch die Gezeiten sind alle Tauchgänge Strömungstauchgänge.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Siladen Resort & Spa
(C) Siladen Resort & Spa

Best of Dive Siladen

Siladen Jetty: Dies ist ein sehr beliebter und berühmter Tauchspot für Schnorchler und Taucher. Wunderschöne Korallen umwachsen die Riffe und werden als Versteck von vielen kleinen Kriechtieren genutzt. Hin und wieder lassen sich kleine blaugeringelte Kraken blicken.

Lekuan I: Wenn Du einmal eine „Schildkrötensuppe“ sehen möchtest, dann bist Du hier genau richtig, denn hier wimmelt es nur so vor Schildkröten. Neben diesen einzigartigen Begegnungen wird Dich ganz nebenbei noch eine steil abfallende Wand, bewachsen mit knallbunten Korallen, zum Staunen bringen.

Lekuan II: Auch dieser Spot hat es in sich: Er ist hauptsächlich wegen seiner phantastischen Steilwand bekannt, in dessen Korallenbewuchs unzählige Kriechtiere leben. Mitunter statten Haie und Schildkröten diesem Spot einen Besuch ab, um nach dem Rechten zu sehen.

Sachiko: Sachiko ist der Hotspot, um Haie aus nächster Nähe zu beobachten.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
12 Liter Aluminium Flaschen, DIN & INT (auch Adapter verfügbar)

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rebreather
Neuwertige Leihausrüstung in allen Größen

Boote
5 Tauchboote (3 traditionelle Holzboote, 2 Fiberglasboote)

Sicherheit
Sauerstoff, Funk, Erste-Hilfe, Leuchtsignale, Dekokammer in Manado

Ausbildung
PADI Kurse und Spezialitäten, Sidemount Zertifizierung auf Anfrage, Tek Tauchkurse von TEC-40 bis TEC-Deep

Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung