Entdecke Indonesien

Asien | Indonesien

Adelaar

Sterne des Hotels
  • © Adelaar

  • © Adelaar

  • © Adelaar

  • © Adelaar

  • © Adelaar

  • © Adelaar

  • © Adelaar

  • © Adelaar

Preis
ab 3.899,00 €
10 Übernachtungen an Bord, Vollpension, 3-4 Tauchgänge am Tag, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Tauchsafari Schiff

(C) Adelaar
(C) Adelaar

Das Traditionsschiff Adelaar wurde 1902 in Holland gebaut und durchsegelte als Frachtschiff die Meere der Welt. Anfang der 80er Jahre wurde der historische Segler nach den Originalplänen restauriert und in den 90ern zum Tauchschiff umfunktioniert. Es ist heute ein beliebtes Tauchsafarischiff, das in den Gewässern Indonesiens unterwegs ist. Die häufigste Route, die das Schiff ansteuert, ist eine elftägige Bali – Komodo – Bali Route. Neben fantastischen Tauchgängen rund um Bali und im Komodo Nationalpark, stehen Landausflüge zu den Komodowaranen auf dem Programm. Die Adelaar bietet Platz für insgesamt acht bis neun Taucher. Einem Vollcharter mit einigen Freunden oder der ganzen Familie steht daher nichts im Wege. Plätzchen zum Wohlfühlen und Entspannen gibt es auf der Adelaar einige: Wie wäre es mit einem Sonnenbad auf den bequemen Liegematten am Bug des Schiffes oder einer entspannten Lesestunde mit einem Buch aus der umfangreichen Bibliothek in dem gemütlichen Salon. Dieser ist mit einer Bar und einem TV, Video-, DVD- und einer Stereoanlage ausgestattet. Neben dem Genießen des nostalgischen Ambientes an Bord steht natürlich das Tauchen im Vordergrund. Erfahrungsgemäß machen drei bis vier Tauchgänge täglich an Weltklasse Tauchplätzen hungrig. Die engagierte Crew und die Köche zaubern leckere Gerichte indonesischer und internationaler Küche auf den Tisch, die entweder im Salon oder auf Deck serviert werden.

Die Kabinen

(C) Adelaar

Die vier Kabinen der Adelaar gleichen den Zimmern eines feinen Boutique Hotels. Edles Teakholz mit hübschen Verzierungen prägt das Interieur. Die Kabinen sind alle mit einem Bad inkl. DU/WC, individuell regulierbarer Klimaanlage, Doppelbetten und Staufächern versehen. Zwei der Kabinen sind mit einem Sofa ausgestattet, auf dem eine dritte Person bei Bedarf unterkommen kann. Die exklusive Master Suite ist die größte Kabine des Schiffes, mit einem Bad aus Marmor. In der Suite befinden sich ebenfalls ein Sofa, ein Schreibtisch und viel Platz um die privaten Utensilien zu verstauen.

Der Tauchbetrieb

(C) Adelaar
(C) Adelaar

Aufgrund ihrer traditionellen Bauweise verfügt die Adelaar über kein traditionelles Tauchdeck im Heck. Die Ausrüstung befindet sich auf dem Hauptdeck, wo sich die Taucher auch vorbereiten. Das Briefing findet auf dem Sonnendeck statt und zum Tauchen werden die Gäste über eine bequeme Leiter mit Zodiaks zu den Spots gebracht. Selbstverständlich kann das Equipment nach dem Tauchen an Bord gepült werden und geschützt verwahrt werden. Besonders erfreulich: Seit 2014 besteht an Bord der Adelaar auch die Möglichkeit mit Nitrox zu tauchen (gegen Aufpreis).

Sollte die Gruppe aus mehr als fünf Tauchern bestehen, stehen an Bord zwei professionelle Tauchguides zur Verfügung. Die Sicherheit und der Genuss beim Tauchen stehen auf der Adelaar an oberster Stelle. Daher wird bei Tauchern mit weniger als 60 Tauchgängen und einer OWD oder gleichwertigen Brevetierung ein persönlicher Guide benötigt. Somit wird sichergestellt, dass jeder Taucher zufrieden und ungestört die wundervolle Unterwasserwelt Balis und Komodos erleben kann. Nichtsdestotrotz empfehlen wir aufgrund der teilweise anspruchsvolleren Tauchgänge die Touren für erfahrene Taucher.

Touren & Highlights

(C) Adelaar
(C) Adelaar

Nord Sumbawa - Balahai Nord: Sumbawa eignet sich hervorragend zum Eintauchen. Balahai ist ein Muck Diving Spot, mit schwarzem Sand und Seegraswiesen. Hier verstecken sich viele Critters wie beispielsweise Seepferdchen, Seenadeln, Seegrasgeisterfische, Mimik Oktopusse, Wunderpus, Nacktkiemenschnecken und viele mehr.

Castle Rock, Crystal Rock: Ein kleiner Fels im kristallklaren Wasser. Hier herrscht oft Strömung, daher ist es ein beliebter Spot für viele Meeresbewohner. Gesichtet werden beeindruckende Fischschwärme von Dickkopf-Makrelen, Süßlippen, Haie (Seidenhaie, Graue Riffhaie, Weißspitzenriffhaie), Schildkröten, Papageienfische, Delfine, Napoleons, Mantas und viele mehr. Absolut beeindruckend und spannend.

Tauchplätze im Norden der Linta Straße - Batu Bolong: Dieser Spot erregt schon durch seine aus dem Wasser emporsteigende Felsnadel Aufsehen. An der Nordseite fällt eine spektakuläre Steilwand in die Tiefe ab. Sie ist mit intakten, wunderschönen Korallen bewachsen. Im klaren Wasser mit sehr guten Sichtweiten sind oft Weißspitzen-Riffhaie, Schildkröten, Napoleons, Muränen, Kraken, Makrelen und Seeschlangen zu sehen, um nur einige zu nennen.

Tauchplätze im Norden Bimas - Batu Putih: Natürlich stehen auch Nachttauchgänge auf dem Programm. Diese werden u.a. an diesem großartigen Spot durchgeführt. Mit der eingeschalteten Tauchlampe sind Zwergtintenfische, Pygmäensepien, spanische Tänzerinnen, Krebse, Langusten und Krokodilfische zu sehen.

Turnplan

Ausstattung

Lnge des Boots
38 x 5,5 Meter

Geschwindigkeit des Bootes
6 - 7 Knoten

Motor des Boots
Mercedes Marine Diesel 380 PS, Entsalzungsanlage 10.000 Liter/Tag

Anzahl Kabinen
3 Kabinen und 1 Mastersuite mit 4 Betten

Dusche/WC
In jeder Kabine

Unterhaltung
TV/DVD, Bibilothek

Aufenthaltsraum
Aufenthaltsraum, separater Speiseraum

Klimaanlage
Klimatisierter Salon, klimatisierte Kabinen

Besonderheiten
Historischer Segler von 1902, Unterhaltungssystem mit Zugriff auf über 2000 Filme und 70000 Liedern in jeder Kabine

Kompressoren
3 Kompressoren

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rettungsboote
2 Rettungsinseln, Erste-Hilfe-Koffer, Nautilus Lifeline

Sauerstoff
Sauerstoff an Bord

Deckplan

(C) Adelaar

Routen

Bali - Komodo

Empfohlene Taucherfahrung

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung