Entdecke Jordanien
(C) Aqaba Sharks Bay Divers
(C) Aqaba Sharks Bay Divers
(C) Aqaba Sharks Bay Divers
(C) Aqaba Sharks Bay Divers

Tauchen in Jordanien mit den Aqaba Sharks Bay Divers

Die Aqaba Sharks Bay Divers sind eine schwimmende Tauchbasis, die sich auf einem der besten Tauchboote Aqabas befindet. Die Basis bietet sich für Taucher an, die Bootstauchen dem in Aqaba weitgehend üblichen landgestütztem Tauchen vorziehen. Die „Sharks Bay“ ist die Verwirklichung des Lebenstraums von Talal Abumahfouz, einem alten Hasen was das Tauchen in Aqaba und dem Roten Meer angeht. Talal war viele Jahre Miteigentümer eines kleinen Taucherhotels, bevor er seine Anteile verkaufte, um mit dem Erwerb eines Safarischiffes seine eigenen Ideen von hochwertigem und serviceorientiertem Tauchen in Aqaba umzusetzen.

Die 26 m lange „Sharks Bay“ ist ein perfekt ausgerüstetes Safarischiff, das als Tagesboot eingesetzt wird und die besten Tauchplätze des Aqaba Marineparks anfährt. Es verfügt über großzügige Platzverhältnisse, einen klimatisierten Salon, Duschen/Toiletten, ein Sonnendeck zum Entspannen zwischen den Tauchgängen sowie über ein Tauchdeck, wie man es von guten ägyptischen Safarischiffen gewohnt ist. Vier Kabinen stehen den Gästen auf Wunsch für ein Nickerchen zur Verfügung.

Der Betrieb an Bord besticht mit einem besonders persönlichen, familiären Service und man fühlt sich auf Anhieb gut aufgehoben. Den Tauchern wird jeder Wunsch von den Lippen abgelesen und das tägliche Tauchprogramm wird gerne auch individuell abgestimmt. An Bord sind mindestens zwei, wenn nicht drei, Tauchguides. Angeboten werden Tagesausfahrten mit zwei, drei oder auch vier Tauchgängen. Im Preis inklusive ist ein leckeres Mittagsessen in Buffetform sowie Wasser und Softdrinks. Ausrüstung kann selbstverständlich auch ausgeliehen werden und Zertifizierungen nach PADI Standards bis zum Divemaster sind möglich. Bei Buchung von mehreren Tauchtagen kann die Ausrüstung selbstverständlich an Bord aufbewahrt werden.

Es versteht sich von selbst, dass bei den Aqaba Sharks Bay Divers die Hoteltransfers zur Marina von Aqaba, wo das Boot steht, kostenfrei sind. Bei Unterkunft im Mövenpick Resort & Residences oder im DoubleTree by Hilton Hotel kann man auch bequem zu Fuß gehen, denn es sind nur wenige Minuten. Die Mindestteilnehmerzahl für die Abfahrt des Schiffes ist sechs Teilnehmer. Da uns daran gelegen ist, dass Du in jedem Fall vor Ort Ihr gebuchtes Tauchpaket abtauchen können, würden wir bei Interesse zunächst die Belegung des Schiffes für den gewünschten Reisezeitraum anfragen und Dich entsprechend beraten.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Joi Ito
(C) Aqaba Sharks Bay Divers

Best of Aqaba Sharks Bay Divers

Das „Wrack der Cedar Pride“ ist der wohl bekannteste Tauchspot des Aqaba Marineparks. Der 78 m lange libanesische Frachter geriet 1982 in Brand und wurde schließlich versenkt. Er liegt heute in 26 m auf Grund und erstreckt sich über zwei Riffe mit einer Öffnung, durch die man tauchen kann. Das Wrack ist in sehr gutem Zustand und mit Korallen überwachsen. Zahlreiche Fischarten haben dort ein zu Hause gefunden und das Deck ist eine Fundgrube für Makrolebewesen.

Das „Taiyong Wrack“ ist einer der wenigen Tauchspots im Marinepark, der nur mit dem Boot betaucht werden kann, denn er befindet sich zu weit von der Küste entfernt für einen Landtauchgang. Einer der Kräne des Schiffes brach während des Löschens von Ladungen ab und beschädigte den Rumpf dermaßen, dass Wasser einbrach. Nach anfänglichen Versuchen den Schaden zu reparieren wurde das Schiff schließlich aufgegeben und 1999 versenkt. Es liegt in einer Maximaltiefe von 57 m auf Grund, der obere Teil des Wracks befindet sich auf 36 m. Das Wrack ist mit bunten Korallen bewachsen und zahlreiche Rifffische haben dort ein neues zu Hause gefunden. Dieser Tauchgang ist nur für erfahrene Taucher geeignet.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
90 X 12 Liter Aluflaschen, DIN & INT

Nitrox
Gegen Aufpreis verfügbar

Rebreather
Ausrüstungsverleih in allen gängigen Größen

Boote
Großes 26 m Tagesboot

Sicherheit
Notfall-Sauerstoff zur Erstversorgung und Erste-Hilfe-Ausrüstung, Dekokammer in Aqaba

Ausbildung
PADI Tauchkurse bis zum Divemaster, Spezialitäten

Sprachen
Englisch, Arabisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Anfänger geeignet
Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung