Entdecke Malaysia
(C) Fah Mun/The Reef Dive Resort Mataking

Tauchen in Malaysia mit The Reef Divers

Die hervorragend ausgestattete Tauchbasis bildet nach den Richtlinien von PADI aus. Sie liegt direkt am Strand und bis zum Hausriff sind es nur wenige Meter. „All You Can Dive“ ist das Motto des Tauchens auf Mataking. Im Preis enthalten sind drei Bootstauchgänge pro Tag zu den um Mataking herum liegenden Inseln und beliebig viele Tauchgänge am Hausriff. Nachttauchgänge sind ebenfalls im Preis beinhaltet und werden zwischen 19.00 und 21.00 Uhr angeboten. Taucher brauchen für die Nachttauchgänge mindestens ein Advanced Open Water Brevet, oder eine gleichwertige Ausbildung. Ausflüge nach Sipadan kosten einen Aufpreis, und werden vor Ort gezahlt.

Highlights des Tauchgebietes

(C) The Reef Dive Resort Mataking Island
(C) David Lim/The Reef Dive Resort Mataking

Best of The Reef Divers

Aquarium: Der Tauchplatz liegt in der Nähe der kleinen Insel Bohayan Island, und wird in zehn Minuten mit dem Boot erreicht. Er ist einfach zu betauchen und bietet alles, was man sich von einem Korallenriff erträumen kann. Kaum ist man abgetaucht, breitet sich in nur zehn Metern Tiefe eine paradiesische Unterwasserlandschaft aus. Riesige Tischkorallen, bunte Schwämme und Weichkorallen in allen Farbefacetten sind hier vollkommen unversehrt zu sehen. Häufig gibt es eine ganz leichte Strömung, von der man sich über das Riff treiben lassen kann. Zu Tausenden tummeln sich kleine Fische, Nacktschnecken und putzige Garnelen zwischen den Korallen. Krötenfische in allen Farben sitzen bewegungslos in ihren Verstecken. Das Riff macht seinem Namen alle Ehre. Es ist, als ob man in einem Aquarium taucht.

Sipadan - Barrakuda Point: Fast unmittelbar an der Insel beginnt die Steilwand von Sipadan. Direkt geht es hinunter bis zu einer Tiefe von 600 Metern. Die Wand ist mit schwarzen und roten Weichkorallen bewachsen. Beachtliche Gorgonienfächer ragen in die Strömung. Ein riesiger, standorttreuer Barrakuda Schwarm gleitet wie eine dunkle Wolke durch das blaue Wasser. Das Riff beherbergt Stachelmakrelen, Büffelkopfpapageienfische, unzählige Schildkröten und natürlich Haie! Hier ist auch der Eingang zu dem Höhlensystem von Sipadan. Endlos verzweigen sich die Gänge. Man findet große Schildkrötenknochen in ihr, die von Tieren stammen, die den Ausgang nicht mehr gefunden haben. Ein Tauchgang in der Höhle ist nur für zertifizierte Höhlentaucher mit entsprechender Erfahrung erlaubt.

Steckbrief

Hausriff
Hausriff vorhanden

Flaschen und Ventile
12 Liter Aluflaschen, INT

Nitrox
Kein Nitrox verfügbar

Rebreather
Leihausrüstung in gängigen Größen

Boote
4 Speedboote, 1 Transferboot

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer in Tawau

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Divemaster, Spezialitäten

Sprachen
Englisch, Japanisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung