Entdecke Philippinen
(C) Gerald Nowak

Cabilao ist eine kleine und abgeschiedene Insel zwischen Cebu und Bohol. Sie zeichnet sich durch ihre langen Sandstrände und den üppigen tropischen Regenwald aus. Bisher wurde dieser traumhafte Ort der Ruhe noch vom Massentourismus verschont. Stattdessen kannst Du hier die unberührte Natur und das ursprüngliche Leben der Einheimischen erleben. Diese begegnen den Gästen auf ihrer Insel mit sehr viel Gastfreundschaft und Herzlichkeit. Sie leben in fünf Dörfern verteilt, wo sie sich hauptsächlich vom Fischfang und Tierhaltung ernähren. Die komplette sieben km² große Insel steht unter Naturschutz. Taucher werden daher ein authentisches Unterwasserparadies vorfinden. Cabilao ist von einem kompletten Saumriff umschlossen und besitzt unglaublich vielfältige Korallenformationen sowie eine große Artenvielfalt. Während der Tauchgänge werden Dir unter anderem Seeschlangen, Feuerfische, Seepferdchen, Barrakudas und mit etwas Glück Schildkröten über den Weg schwimmen. Auch an den tauchfreien Tagen gibt es jede Menge zu entdecken. Ein Besuch zu dem idyllisch gelegenen Inselsee ist beispielsweise eine der beliebtesten Aktivitäten.

Hotels in der Region

(C) Sea Explorers

Pura Vida Cabilao

Das Pura Vida Cabilao ist ein besonders familiäres Taucherresort in der kleinen Ortschaft Cambaquiz im Nordosten von Cabilao. Das Resort wurde 2004...