Entdecke Philippinen

Philippinen | Mindoro

Atlantis Dive Resort Puerto Galera

Sterne des Hotels
  • © Atlantis Dive Resorts & Livebroads

  • © Tobias Hauser

  • © Atlantis Dive Resorts & Livebroads

  • © Atlantis Dive Resorts & Livebroads

  • © Atlantis Dive Resorts & Livebroads

  • © Atlantis Dive Resorts & Livebroads

  • © Atlantis Dive Resorts & Livebroads

  • © Atlantis Dive Resorts & Livebroads

Preis
ab 2.829,00 €
Flüge, 7 Übernachtungen, Vollpension, Transfers, Tauchen

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Dominica
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Mexiko
Panama
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Hotel im Überblick

(C) Atlantis Dive Resorts & Livebroads
(C) ??StuartWestmorland2008
(C) Atlantis Dive Resorts & Livebroads
(C) Atlantis Dive Resorts & Livebroads
(C) Atlantis Dive Resorts & Livebroads

Alles für Taucher

Das Atlantis Puerto Galera Resort ist ein Paradies für Taucher. Es liegt auf der kleinen Halbinsel Sabong in der Nähe des Ortes Puerto Galera im Norden der Insel Mindoro. Das Hotel befindet sich mitten in der gleichnamigen Stadt Sabong und hat einen direkten Zugang zum Strand. Die Tauchbasis mit der Bar und der Rest des Resorts werden von der Hauptstraße, die nicht breiter als ein großer Schritt ist, getrennt. Das Atlantis Puerto Galera wurde speziell für Taucher konzipiert. Essen, Schlafen und Tauchen steht hier absolut im Mittelpunkt des täglichen Geschehens. Die vielen sehr ansprechenden Tauchplätze liegen direkt vor der Tür. Speziell Fotografen werden voll auf ihre Kosten kommen, denn jeder Tauchgang bietet wunderbare Fotomotive.

Die sehr gute, offene Küche bietet internationale und lokale Köstlichkeiten in höchster Qualität. Diese werden den Gästen im Restaurant Tokos mittags und abends serviert. Den Tag lässt man am besten in der Strandbar bei Ton-Ton mit einem San Miguel (lokales Bier) ausklingen. Dort lassen sich gemütlich mit der Dive Crew und anderen Gästen die neuesten Taucherlebnisse Revue passieren. Und wer einen Grund sieht, die große Glocke in der Bar zu läuten, gibt damit bekannt, jedem Anwesenden einen Drink auszugeben. Wer danach immer noch nicht genug hat, kann sich ins pulsierende Nachtleben der kleinen Stadt werfen.

Das kleine, direkt am Pool gelegene Spa bietet nach einem anstrengenden Tauchtag Entspannung mit einer Vielzahl von verschieden Massagen. Diese sind durchaus professionell, da das Resort eigens aus Amerika und Manila Massagelehrer anstellt.

Ausflüge

Auch neben dem Tauchen bietet das Atlantis Resort viele sportliche Aktivitäten an. Es können erlebnisreiche Kajak Touren unternommen werden. Man kann Jet Skis ausleihen und die frühen Morgen- und späten Abendstunden laden zum Joggen am Strand ein. Am Fuße des Malasimbo bietet sich eine ideale Möglichkeit zum Golfen. Auf 500 Metern Höhe hat man von dem 9-Loch-Platz einen phänomenalen Ausblick über Puerto Galera und die umfassende Bucht.

Wer etwas über die wilde Reptilienwelt der Philippinen erfahren möchte, sollte auf jeden Fall den Paradise Reptile Zoo besuchen. Hier gibt es über 1.000 Reptilen, darunter Black Mambas, Philippine Spitting Cobras und Lizards, sowie viele andere vom Aussterben bedrohte Tierarten. Typisch für die Philippinen sind die vielen imponierenden Wasserfälle und idyllischen heißen Quellen. Die beeindruckenden Tamaraw Falls sind nur 14 km von Puerto Galera entfernt. Die Anreise wird mit einem Jeepney vom Atlantis Hotel organisiert. Jeepneys sind die traditionellen öffentlichen Verkehrsmittel auf den Philippinen. Schon der Weg zu den Wasserfällen ist ein Erlebnis für sich. Die Wasserfälle haben über Jahrtausende die Felsen zu kleinen Becken geformt und laden zum Baden ein. Ein Top-Ziel für alle Naturliebhaber. Die einzigartige Natur und die kurzen Entfernungen auf der Insel bieten auch viele Möglichkeiten andere traumhafte Strände der Gegend um Puerto Galera zu erkunden, wie z.B. den White Beach.

Empfehlung von Beluga Reisen: Die Atlantis Dive Resorts bieten die Möglichkeit, das Tauchen an den schönsten Tauchplätzen der Philippinen zu kombinieren. Um den Tauchurlaub optimal ausnutzen zu können, kann in Puerto Galera auf Mindoro eingetaucht werden. Weiter geht es auf dem Safariboot „Azores“ zwischen den Inseln hindurch zu wunderschönen Tauchplätzen mit guter Chance auf Walhaie. Die Safari endet im Atlantis Dive Resort in Dumaguete, mit weiteren faszinierenden Tauchplätzen. Für diese Reise gibt es Angebote mit attraktiven Preisnachlässen.

Die Zimmerkategorien

(C) Atlantis Dive Resorts & Livebroads
Deluxe Zimmer
(C) Atlantis Dive Resorts & Livebroads
Flintstone Apartment
(C) Atlantis Dive Resorts & Livebroads
Suite

Die Unterkünfte im Atlantis Puerto Galera sind gemütlich, äußerst komfortabel und architektonisch sehr ausgefallen gestaltet. Es wurden viele natürliche Materialien verbaut. Die Anlage ist auffällig verwinkelt, wodurch in den vielen Nischen bezaubernde Blicke auf die Küste Sabangs freigegeben werden. Alle Unterkünfte sind standardmäßig mit Klimaanlage, Fernseher, Minibar, Ventilator, warmen Wasser, DU/WC, Safe und WiFi ausgestattet.

Zu den Standard Zimmer gehören alle Zimmer, die sich über der Tauchbasis befinden. Die Zimmer sind relativ klein, passen dafür vom Budget her in jeden Geldbeutel und bieten Tauchern allen Komfort, den sie brauchen. Ein großer Vorteil dieser Zimmer ist, dass sie direkt am Meer liegen. Die Zimmerreihe, die zum Meer hin liegt, hat einen kleinen Balkon mit Blick über Sabangs Strand.

Unter die Kategorie Deluxe Zimmer fallen die Twin und Doppel Deluxe Zimmer, sowie das Standard Seaview Zimmer, die alle in dem Hotel-Bereich des Resorts vom Erdgeschoss bis zur dritten Etage verteilt sind. Das Twin Deluxe Zimmer hat ein Doppelbett und ein kleines Bett und ist ideal für Familien. Das Double Deluxe Zimmer hat ein großes Doppelbett. Das Standard Seaview Zimmer ist etwas kleiner, als die Deluxe Zimmer, hat aber einen fantastischen Ausblick über das Meer. Alle Zimmer haben eine kleine offene Terrasse mit einem Tisch, Stühlen, und einen kleinen Holzständer um nasse Kleider oder Handtücher aufhängen zu können.

Die Flintstone Apartments sind unterteilt in Flintstone House und Flintstone Seaview Zimmer. Die Flintstone Seaview Zimmer liegen direkt bei der Tauchbasis und das Flintstone House beim Pool. Alle Unterkünfte sind luxuriöse Familien Appartements, sehr geräumig und mit mehreren Betten ausgestattet. Das Flintstone House hat ein Hochbett in einzigartigem Stil und ein zusätzliches großes Doppelbett. Die Flintstone Seaview Zimmer haben ein großes Doppelbett, zwei großzügige Einzelbetten und eine private Terrasse mit Blick auf den lokalen Hafen von Sabang.

Die Suiten sind die Coconut Terrace, die Seaview Terrace, die Exexutive Suite und die Honeymoon Suite. Sie sind alle durch eine sehr große geräumige private Terrasse geprägt. Die Coconut Terrace befindet sich auf der zweiten und die Seaview Terrace auf der dritten Etage des Haupthauses. Beide liegen etwas abgeschieden von den Deluxe Zimmern. Von der Seaview Terrace aus kann man sogar Verde Island sehen. Die Honeymoon Suite befindet sich auf dem Dach und hat einen traumhaften Ausblick auf die kleine Stadt Sabang und das Meer. Dort oben befinden sich auch keine weiteren Zimmer, sodass die Privatsphäre für diese Suite ganz besonders gewährt ist.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Ca. 3 Stunden Transferzeit ab Flughafen Manila

Unterkunft
40 Zimmer in verschiedenen Kategorien

Gastronomie
Restaurant, Strandbar

Pool
Süßwasserpool

Strand
Privatstrand

Wellness
Spa mit Massagen und Behandlungen

Tauchbasis
Tauchen mit der hauseigenen Basis Atlantis Dive Shop & Services Puerto Galera

Sport und Spass
Schnorcheln, in unmittelbarer Nähe, Kayaking, Jet Ski, Golf, Hash Run, Fitnesscenter

Ausfluege
Paradise Reptile Zoo, Sunset Cruise, Tamaraw Falls, Mangyan Village, Tukuran, Beach Hopping

Sonstiges
Inselhüpfen zwischen Puerto Galera und Dumaguete mit der hauseigenen "Azores"

Wifi
WiFi in der gesamten Anlage kostenlos

Kreditkarten
Visa, Mastercard, American Express

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

(C) Atlantis Dive Resorts & Livebroads
(C) Atlantis Dive Resorts & Livebroads
(C) Alex Tyrrell
(C) Alex Tyrrell

Tauchen auf Mindoro mit dem Atlantis Dive Shop & Services Puerto Galera

Der Atlantis Resorts Dive Shop ist ein PADI 5 Star Career Development Centre. Die Basis wird von einer außergewöhnlich professionellen Crew geleitet. Die Basis achtet bei ihren Guides darauf, dass Dir neben Deiner Ausbildung zum Taucher auch noch besondere Fähigkeiten in Marine-Biologie, Navigation oder Fotografie vermittelt werden. Die Tauchbasis ist hervorragend ausgestattet. Der Trockenraum bietet viel Platz und der Kameraraum ist beispielhaft eingerichtet. Die Qualität der Leihausrüstung ist erstklassig. Wir empfehlen eigene Tauchanzüge mitzubringen, da die Tauchbasis nur über Shortys verfügt. Die Tauchboote sind bequem und haben sogar ein Netz unter dem Dach, wo z.B. die Handtücher, die es jeden Tag frisch gewaschen gibt, trocken bleiben.

Für die Anfänger unter den Tauchern bietet der Pool des Atlantis Resorts ein ideales Trainingsgebiet. In der Tauchbasis werden PADI Kurse vom Anfänger bis zum Divemaster und Instructor Level angeboten. Jeden Abend zwischen 18:00 und 19:00 Uhr wird von einem der kompetenten Tauchguides eine halbstündige Präsentation über die vielfältige Meeresfauna und –flora gehalten.

Tagesausflüge werden zu zahlreichen Zielen, wie z. B. Verde Island, angeboten. Auf diesen Fahrten gibt es drei Tauchgänge. Nach den ersten beiden Tauchgängen wird ein Barbecue mit Köchen des Tokos Restaurants auf Verde Island zubereitet. Vor dem dritten Tauchgang ist genügend Zeit auf der kleinen Insel die Sonne mit Blick aufs türkisene Meer zu genießen. Bei dem letztem Tauchgang des Tagesausfluges kann die Tauchgruppe, je nach den Wetterbedingungen und dem Brevet der einzelnen Taucher, entscheiden, ob sie sich in den abenteuerlichen „Washing Machine“-Tauchgang stürzen oder den wunderschönen „Coral Garden“ mit farbprächtigem Makro-Lebewesen betauchen möchte.

Schwarzlicht-Tauchen

In den Atlantis Dive Resorts, sowohl in Puerto Galera als auch in Dumaguete, wird ein ganz besonderer Tauchgang angeboten: Fluro-Night Dives. Bei diesem Tauchgang wird Schwarzlicht unter Wasser eingesetzt, welches Korallen und Anemonen in einem grellen Grün erleuchten lassen. Eidechsenfische und Fangschreckenkrebse haben fluoreszierende Flecken, die durch das Licht aktiviert werden. Auch Einsiedlerkrebse und Seegras erscheinen in einer neuen Farbe. Das Atlantis Dive Resort ist die erste Tauchbasis auf den Philippinen, und die zweite in ganz Asien, die dieses einzigartige Erlebnis anbietet. Der Tauchgang wird mit maximal zwei Tauchern pro Tauchgang durchgeführt. Nachttauchen mit Schwarzlicht ist eine komplett neue Erfahrung, die die Unterwasserwelt in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Atlantis Dive Resorts & Livebroads
(C) Atlantis Dive Resorts & Livebroads
(C) Atlantis Dive Resorts & Livebroads
(C) Atlantis Dive Resorts & Livebroads

Best of Atlantis Dive Shop & Services Puerto Galera

Sabang Bay: Dieser Tauchplatz ist direkt vor der Tür und das meiste zu entdecken gibt es in fünf bis 20 Metern Tiefe. Große sandige Flächen bedeckt von Seeanemonen bieten Wohnraum für Skelettgarnelen, zahlreiche Krötenfische (die noch zu jung sind, um in Wracks zu leben) und Kugelfische. Doktorfische, Schlangenaale und Sterngucker lassen Taucher sehr nah an sich heran. In Richtung Westen gehen die sandigen Flächen in ein Meer von Weichkorallen über. In ihnen verstecken sich zahllose bunte Nacktschnecken, Fangschreckenkrebse und viele kleine farbenfrohe Rifffische. In zwölf Metern Tiefe befinden sich die Überreste eines japanischen Angriffsflugzeuges, wo bei genauerem Hinsehen viele gut versteckte Anglerfische zu finden sind.

Coral Cove: Ein märchenhafter Tauchgang für alle Makro-Liebhaber, nur 13 Minuten vom Resort entfernt. Ein sanft abfallender Abhang endet in einer Korallenwand auf 20 Metern Tiefe. Am Abhang entdeckt man unzählbare bunte Nacktschnecken, Peitschenkorallen, Kugelfische und oft auch Tintenfische. An der Wand mit ihren Überhängen gibt es viele ungewöhnliche Fische, wie z. B. Nasen- und Geistermuränen, Kaiserfische, Seenadeln jeder Art, prächtige Tintenfische und gut getarnte Anglerfische. Dieser Tauchplatz ist auch bekannt für die Seeschlangen, die sich geschmeidig durch das Wasser schlängeln, und für Blaupunktrochen im sandigen Grund. Auch das dornige Seepferdchen ist hier zu finden.

Verde Island: Nur 45 Minuten mit dem Boot entfernt ragt ein kleiner Berg aus dem Meer heraus: Verde Island. Der Verde Island Drop Off ist ein gigantischer und spektakulärer Tauchgang mit atemberaubenden Unterwasserformationen. Die Riffwand ist bis auf 30 Metern Tiefe über und über mit Fächerkorallen bewachsen. Schon beim Abtauchen wird man von Schulen von Drückerfischen, Falterfischen und Antheas umschwärmt. Beeindruckende Gorgonien bieten eine natürliche Deckung für Seeschlangen, Drachenköpfe, und natürlich für die vielen kunterbunten Rifffische. Zwischen den Schwämmen wimmelt es von unzähligen Nacktschnecken jeder Größe und Farbe. In der Strömung am Drop Off kann man mit ein wenig Glück auch pelagische Fische, wie riesige Schulen von Makrelen, oder Tunfischen beobachten, die in den aufeinander treffenden Strömungen zu tanzen scheinen. Auf der anderen Seite tummeln sich die Süßlippen in den weitläufigen Feldern von Weichkorallen. Beim Sicherheitsstopp auf fünf Metern lassen sich kleine vulkanische Bläschen aus Rissen in den Korallenwänden beobachten, oder aber ein Schwarm von Barrakudas schwimmt über die Köpfe hinweg. Je nach Strömungsbedingungen und Brevet wird auf dem Tagesausflug nach Verde Island auch „The Washing Machine“ angeboten. Durch die starken Strömungen in verschiedene Himmelsrichtungen entsteht ein Wirbel, der ein aufregendes Erlebnis für Taucher mit Abenteuerlust ist.

Steckbrief

Hausriff
Hausriff vorhanden

Flaschen und Ventile
12 Liter Aluflaschen, DIN & INT

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rebreather
Leihausrüstung in allen gängigen Größen (fast ausschließlich Shorties)

Boote
Mehrere Speedboote

Sicherheit
Erste-Hilfe-Koffer und Sauerstoff, Dekokammer in Batangas City

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Assistant Instructor & Spezialitäten, Foto Workshops

Sprachen
Englisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung