Entdecke Französisch Polynesien

Französisch Polynesien | Fakarava

Pension Havaiki

Sterne des Hotels
  • © Pension Havaiki

  • © Pension Havaiki

  • © Pension Havaiki

  • © Pension Havaiki

  • © Pension Havaiki

  • © Pension Havaiki

  • © Pension Havaiki

  • © Pension Havaiki

Preis
ab 849,00 €
7 Übernachtungen, Halbpension, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Hotel im Überblick

(C) Pension Havaiki
(C) Pension Havaiki

Familiär geführte Pension am Garue Pass

Die Pension Havaiki liegt im Norden des Fakarava Atolls, unweit von dem größten Pass in Französisch Polynesien, dem Garue Pass. Taucher, die zum ersten Mal in die Unterwasserwelt Fakaravas abtauchen, werden begeistert sein. Neben dem Tauchen können eine Handvoll weitere spannende Ausflüge unternommen werden. Zu beliebten Zielen zählen u.a. naturbelassene kleine Inseln, die von seltenen Vogelarten bewohnt werden oder das im Süden liegende Dörfchen Tetamanu. Hier bezaubern rosa Strände und zahme Napoleons die Besucher. Die Gegend kann natürlich auch eigenständig per Kajak oder Fahrrad erkundet werden, was durchaus lohnenswert ist.

Mit einem warmherzigen „Maeva“ und einem strahlenden Lächeln auf den Lippen heißen Joachim, Havaiki und das Team ihre Gäste herzlich willkommen. Während des Aufenthaltes wirst Du wie ein Familienmitglied umsorgt. Der Kapitän der Ausflugsboote, kennt die Lagune wie seine Westentasche und fährt die schönsten Plätze an. Natürlich darf die Angel an Bord nicht fehlen. Für kulinarische Feuerwerke sorgen die von Havaiki auf den Tisch gezauberten Gerichte. Seit vielen Jahren sorgen diese auf Fakarava für einen exzellenten Ruf.

Zu einem weiteren, besonderen Erlebnis gehört das Schnorcheln im hauseigenen Austernpark. Hier können tolle Schätze gefunden werden; wer eine Perle in einer Auster findet, darf sie behalten! In einem Workshop kann die Perle in ein Schmuckstück eingesetzt werden. Ein persönlicheres und individuelleres Mitbringsel gibt es wohl kaum! Auch ergibt sich die Möglichkeit die selbst aufgelesene Auster mit einem Schuss Zitrone auszuschlürfen. Diese außergewöhnlichen Erlebnisse lassen sich nur im Urlaub in der Pension Havaiki erleben. Damit Körper und Seele nicht zu kurz kommen, werden entspannende Massagen angeboten.

Die Zimmerkategorien

(C) Pension Havaiki
Bungalow

Insgesamt sind 13 gemütliche Bungalows in dem farbenfrohen, tropischen Garten untergebracht. Zehn Bungalows, die in fünf Beach Bungalows und fünf Premium Bungalows aufgeteilt sind, liegen direkt am Strand. Sie unterscheiden sich insofern voneinander, dass die Premium Bungalows als einzige Unterkunft über einen Warmwasseranschluss, Klimaanlage, einen Minikühlschrank sowie Tee und Kaffee Zubereitungsmöglichkeiten verfügen. Acht Meter vom Strand entfernt, auf einer kleinen Anhöhe im hinteren Teil des Geländes, liegen die drei Garten Bungalows. Von der kleinen Terrasse aus können wunderschöne Sonnenuntergänge erlebt werden. In den Garten- und Premium Bungalows können bis zu vier Personen untergebracht werden. Wer seine Wertsachen einschließen möchte, kann diese in einem Safe an der Rezeption in Aufbewahrung geben.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Ca. 70 Minuten Flugzeit ab Flughafen Papeete und weitere 20 Minuten Transfer auf Fakarava

Unterkunft
13 Bungalows in verschiedenen Kategorien

Gastronomie
Restaurant

Pool
Kein Pool

Strand
Privatstrand

Wellness
Massagen können vermittelt werden

Tauchbasis
Tauchen mit der Basis Top Dive Fakarava ca. 1,5 km entfernt (Shuttle)

Sport und Spass
Schnorcheln, Kajaks, Fahrradverleih, Tischtennis

Ausfluege
Bootsausflüge zu einsamen Nachbarinseln und zur Grünen Lagune, Hochseefischen

Sonstiges
Schnorcheln im hauseigenen Austernpark

Wifi
WiFi ist gegen Gebühr verfügbar (Empfang schwankend)

Kreditkarten
Visa, Mastercard

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

(C) Top Dive French Polynesia
(C) Top Dive French Polynesia

Tauchen in Französisch Polynesien mit Top Dive Fakarava

Zu den Hauptattraktionen von Fakarava gehört natürlich das Tauchen. Vor allem Tauchgänge an den sagenhaften Pässen im Norden und Süden des Atolls sollte sich keiner entgehen lassen. Aber auch andere spannende Tauchgänge an fast unberührten Plätzen, mit einer atemberaubenden Unterwasserflora- und Fauna, werden hier geboten. Farbenprächtige Korallenriffe, zahlreiche Hai- Arten sowie sowie Barrakudaschwärme und Napoleons sind auf der Tagesordnung. Mantas, Delfine und Wale halten sich dagegen eher an den ruhigen Außenseiten des Atolls auf.

Top Dive Fakarava ist ein Paradebeispiel für einen sehr guten Service, der perfekt auf Taucher abgestimmt ist. Ausreichend Lagerregale für persönliche Sachen sowie Kameraablagen stehen zur Verfügung. Neben getrennten Reinigungsbecken für das Equipment sind Außenduschen sowie Sanitäre Anlagen und extra Kabinen zum Umziehen vorhanden. Für den kleinen Durst zwischendurch gibt es gratis Trinkwasser aus Bechern. Wer möchte kann sich mit einem Handtuch, das ebenfalls zur Verfügung gestellt wird, abtrocknen. Nach einem anstrengenden Tauchgang gibt es zur ersten Stärkung hin und wieder auch kleine belegte Baguettes oder Kuchen. Darüber hinaus stehen jederzeit Getränke, Tee, Wasser und kleine Snacks bereit. Da auf Fakarava an zwei entgegengesetzten Revieren, im Norden und im Süden, getaucht wird, unterhält Top Dive an beiden Standorten eine Basis.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Philippe Bacchet/Top Dive
(C) Claude Legrand/Top Dive

Best of Top Dive Fakarava

Tauchen im Nordpass/Garuae Pass. Ein Weltklassetauchgebiet wartet am Nordpass Fakaravas. Mit einer Breite von 800 Metern ist er der größte Pass in Französisch Polynesien. Strömt das Wasser bei Ebbe und Flut in das Atoll hinein bzw. hinaus, entstehen starke Strömungen, wie sie sonst nur selten vorzufinden sind! Bei einem Tauchgang an dieser Passage ist eine Begegnung mit dutzenden von Grauen Riffhaien so gut wie garantiert. Außerdem ist der Kanal von markanten Canyons und farbenprächtigen Korallenriffen geprägt.

Tauchen im Südpass/Tumakohua Pass. Im Süden des Atolls befindet sich der Tumakohua Pass. Ca. eineinhalb Stunden dauert die Bootsfahrt vom nördlichen Teil des Atolls bis zum Südpass. Der Kanal ist zwischen 15 und 35 Metern tief, bevor er an seiner Außenkante steil abfällt. Auch hier entstehen durch Ebbe und Flut Strömungen, jedoch sind diese nicht so stark wie am Nordpass. Auch der Südpass ist mit einer außergewöhnlichen Fülle an Fischen und Korallen bestückt: Graue Riffhaie, riesigen Schulen von Gelbflossen Barben, Mantarochen, Schildkröten und viele mehr sind zu entdecken.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
12 und 15 Liter Aluflaschen, DIN & INT

Nitrox
Nitrox kostenlos verfügbar

Rebreather
Komplettsets in allen gängigen Größen

Boote
2 - 3 Zodiacs je nach Nachfrage

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer in Papeete

Ausbildung
SSI Kurse bis zum Divemaster, Spezialitäten, PADI Kurse auf Anfrage

Sprachen
Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung