Entdecke Griechenland
(C) Beluga Reisen

Naxos ist mit ca. 18.000 Einwohnern und einer Fläche von etwa 400 km² die größte Kykladeninsel und hat –wohl auch aufgrund einer für die Kykladen überdurchschnittlichen Bewässerung– eine bewegte Geschichte: Funde auf der Insel gehen auf die Bronzezeit zurück und die Insel, die im Verlauf ihrer Geschichte stets als einheitliches Staatsgebilde regiert wurde, erlebte ihre Blüte bereits in archaischer Zeit, wie von Naxos gegründete Kolonien auf Sizilien bezeugen. Erst die Auseinandersetzungen mit den aufstrebenden Stadtstaaten Athen und Sparta führten allmählich zu einer Schwächung der Insel und mit der Eroberung und Zerstörung durch die Perser 490 v. Chr. verlor die Insel vollends an Bedeutung. Heute zeugen zahlreiche frühchristliche und byzantinische Kirchen sowie festungsartige venezianische Gebäude von der bewegten Geschichte der Insel. Hervorzuheben ist vor allem die Burgstadt hoch über dem Hauptort Chora mit der teilweise noch sehr gut erhaltenen mittelalterlichen Bürgerstadt mit ihren engen malerischen Gassen.

Die Landschaft ist auf Naxos sehr abwechslungsreich. Mit steilen Küsten im Osten und flachen Ufern im Westen wird die Insel von Norden nach Süden von einer Granitgebirgskette durchzogen, deren höchster Gipfel mit ca. 1.000 m der Zas ist, der höchste Berg aller Kykladeninseln. Die Insel ist dabei äußerst fruchtbar und wird von Obst- und Olivenhainen sowie vom Weinanbau geprägt. Bedeutsam ist auch der Marmorabbau, der –wie diverse antike Steinbrüche bezeugen– bereits im Altertum eine wichtige Rolle spielte. Touristisch hat sich Naxos in den letzten 30 Jahren stark entwickelt, wobei sich diese Entwicklung fast ausschließlich auf die Küstengebiete konzentriert und das Innere der Insel so ist wie eh und je – ein besonders attraktiver Kontrast auf dieser Insel.

Tauchen ist auf Naxos, wie in ganz Griechenland, nur seit 2006 erlaubt und es ist erst seit wenigen Jahren möglich die klaren Gewässer rund um die Insel, mit Sichtweiten bis zu 40 m und zahlreichen interessanten Tauchspots, zu erkunden.

Hotels in der Region

(C) Agios Prokopios Hotel

Agios Prokopios Hotel

Das Agios Prokopios Hotel ist im typischen Kykladenstil gebaut und befindet sich ca. sechs Kilometer westlich vom Hauptort Chora entfernt in dem...