Entdecke Ägypten
  • © Royal Evolution Liveaboard

  • © Royal Evolution Liveaboard

  • © Royal Evolution Liveaboard

  • © Royal Evolution Liveaboard

  • © Royal Evolution Liveaboard

  • © Royal Evolution Liveaboard

  • © Royal Evolution Liveaboard

  • © Royal Evolution Liveaboard

Preis
ab 1.099,00 €
7 Nächte an Bord, Vollpension, bis zu 4 Tauchgänge am Tag, Transfers, Betreuung

Die Gruppenreise im Überblick

(C) Kostas Thoctarides
(C) Kostas Thoctarides
(C) Kostas Thoctarides

Best of Red Sea

Die maßgeschneiderte Gruppenreise im Juli 2020 führt in den nördlichen Teil des Roten Meeres zu den berühmten Wracks der Nordtour, zu den Brother Islands, zu den besten Riffen bei Safaga sowie zu spannenden Offshore Tauchspots vor Hurghada. Der Tourverlauf wurde individuell gestaltet und bietet einen attraktiven Mix aus Wracktauchgängen und Tauchgängen an Riffen, die mit ihrer Farbenpracht und artenreichem Fischbestand bestechen. Die Wahrscheinlichkeit, Großfisch vor die Maske zu bekommen, ist ebenfalls gegeben. Insbesondere rund um die Brother Islands, denen Haie gerne auf der Suche nach Nahrung einen Besuch abstatten. Der geplante Verlauf dieser Spezialtour sieht folgendermaßen aus:

Tag 1: Transfer vom Flughafen zur Neuen Marina in Hurghada und Einschiffung auf der Royal Evolution.

Tag 2: Check Tauchgang , Fahrt nach Abu Nuhas, 1-2 Tauchgänge an den Wracks (z.B. Carnatic, Giannis D) und 1 Nachttauchgang am Riff.

Tag 3: Bis zu 3 Tauchgänge an den Wracks von Abu Nuhas (z.B. Seastar, Carnatic, Chrisoula K.). Fahrt nach Gubal und Nachttauchgang.

Tag 4: 4 Tauchgänge an der Thistlegorm und am Riff Shaa´b Ali, anschließend Nachtfahrt zu den Brother Islands.

Tag 5: 3 Tauchgänge an den Brother Islands, anschließend Nachtfahrt nach Safaga.

Tag 6: 4 Tauchgänge im Tauchgebiet von Safag (z.B. Abu Kifan, Panorama Reef, Middle-Reef).

Tag 7: 2 Tauchgänge an der kleinen Giftun Insel und bei Abu Ramada, Abschlusstauchgang am Wrack der Mina. Eintreffen in der Neuen Marina von Hurghada.

Tag 8: Ausschiffung und Transfer zum Flughafen.

Das Safarischiff

(C) Royal Evolution
(C) Royal Evolution
(C) Royal Evolution

Die Royal Evolution ist eines der besten Schiffe im Roten Meer. Das Bureau Veritas zertifizierte Schiff ist aus Stahl gebaut und absolut hochseetüchtig. Es wurde 2017 rundum überholt und strahlt seitdem in neuem Glanz. Das Schiff kann bis zu 24 Taucher aufnehmen. Insgesamt 16 sehr gut ausgebildete Besatzungsmitglieder sorgen sich professionell und zuvorkommend um die Gäste. Auf insgesamt vier Decks ist das Platzangebot überdurchschnittlich groß. Das Stahlschiff liegt auch ruhiger im Wasser als die meist aus Holz gebauten ägyptischen Safarischiffe, was bei den nächtlichen Überfahrten ein spürbarer Vorteil ist.

Die Verpflegung an Bord ist hervorragend. Was der Koch in seiner Küche auf den Tisch zaubert, ist selbst für ein Safarischiff der gehobenen Kategorie ungewöhnlich. Serviert wird das Essen in einem großzügigen, separaten Speisesaal. Zum Entspannen und Plaudern bieten sich entweder der klimatisierte Salon, der überdachte Sitzbereich auf dem Oberdeck oder das Sonnendeck an. Dort befindet sich sogar ein Whirlpool.

Die Kabinen sind mit ca. 15 m² recht groß, geschmackvoll eingerichtet und sehr gut ausgestattet. Alle haben eine individuell regulierbare Klimaanlage, Doppel- oder Einzelbetten, einen Schreibtisch mit Stuhl, Minibar, Safe, Sat-TV & Musikanlage, Feuermelder und Feuerlöscher. Selbstverständlich hat jede Kabine ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Zwei der Kabinen sind behindertengerecht.

Getaucht wir in der Regel von einem Schlauchboot aus. Zwei mit jeweils 55 PS ausgestattete große Zodiaks stehen hierfür zur Verfügung. Das Tauchdeck ist äußerst großzügig und lässt keine Wünsche offen. Individuelle Staufächer, Spülbecken, Ladestationen für die Kamera und Duschen sind ebenso selbstverständlich wie Nitrox (gegen Aufpreis). Mindestens einer der Tauchguides an Bord ist deutschsprachig. Bis zu vier Tauchgänge werden täglich durchgeführt, inklusive ein Nachttauchgang (wenn es die Witterungsbedingungen und der Spot zulassen).

Leistungen & Preise

(C) Kostas Thoctarides
(C) Kostas Thoctarides
(C) Kostas Thoctarides
(C) Kostas Thoctarides

Die Reise richtet sich überwiegend an Taucher, die über eine gewisse Erfahrung verfügen, da bei manchen Tauchgängen mit mittelstarken Strömungen zu rechnen ist (unsere Empfehlung: Advanced Zertifizierung und mindestens 50 Tauchgänge). Weniger erfahrene Taucher können an Bord die Advanced Zertifizierung erlangen. Die Wassertemperatur beträgt im Juli/August um die 28-30 Grad an der Oberfläche, wir empfehlen einen 3 mm Neopren-Anzug. Es besteht die Möglichkeit Spezialitäten (z.B. Wracktauchen, Tieftauchen, Scooter Tauchen) zu absolvieren.

Der Reisepass muss mindestens sechs Monate über das Abreisedatum hinaus gültig sein.

Im Preis enthaltene Leistungen:

ägyptisches Einreisevisum

alle notwendigen Transfers vor Ort

7 Übernachtungen an Bord* in einer ½ Doppelkabine, DU/WC, Klimaanlage

Verpflegung: Vollpension, Softdrinks, Wasser, Kaffee, Tee, Snacks

Tauchen: bis zu 4 Tauchgänge am Tag, Flaschen (12 Liter), Blei

Route (individuell gestaltet): Abu Nuhas – Thistlegorm – Brother Islands – Safaga – Giftun, ab/bis Hurghada

Treibstoffzuschlag

Betreuung und Begleitung durch TaWo Oberursel Staff, inkl. reisemedizinische Beratung und medizinische Versorgung an Bord

Insolvenzabsicherung.

*eventuell die letzte Nacht in einem 3* Hotel in einem Doppelzimmer, DU/WC, Klimaanlage, Halbpension.

Preis pro Person: ab € 1.099,-

Nicht im Preis inbegriffen: Flug nach Hurghada & retour, Hafen- und Marineparkgebühren (€ 150,- zahlbar vor Ort), Trinkgelder, alkoholische Getränke. Optional Nitrox bei Vorausbuchung 63,- € für die Tour.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Reisetermin: 30.07. bis 06.08.2020 ab/bis Hurghada

Gastronomie
Vollpension inkl. Softdrinks, Wasser, Tee, Kaffee und Snacks

Tauchbasis
Bis zu 4 Tauchgänge am Tag

Sonstiges
Wracks, Rifftauchgänge

Sprachen
Mindestteilnehmerzahl: Vollcharter

Empfohlene Taucherfahrung

(C) Tanja Bayer

Begleitet und betreut wird die Gruppe von Tanja Bayer von TaWo Diving in Oberursel. Tanja, Miteigentümerin und Geschäftsführerin des Tauchshops, ist schon viel in der Unterwasserwelt herumgekommen, u.a. auch als Ärztin für Tauchmedizin, und war wiederholt auf Arktis und Antarktis Tauchsafaris für die medizinische Betreuung verantwortlich. Tanja taucht seit mehr als 25 Jahren im Roten Meer und kennt die besten Tauchreviere.