Entdecke Indonesien
  • © Daniel Delordi - Wallacea Cruises

  • © Imran Ahmad - Wallacea Cruises

  • © Imran Ahmad - Wallacea Cruises

  • © Imran Ahmad - Wallacea Cruises

  • © Imran Ahmad - Wallacea Cruises

  • © Imran Ahmad - Wallacea Cruises

  • © Imran Ahmad - Wallacea Cruises

  • © Imran Ahmad - Wallacea Cruises

Preis
ab 4.650,00 €
Alle Flüge, 11 Nächte an Bord mit Vollpension, 3-4 Tauchgänge am Tag, Nitrox, Transfers, Betreuung

Die Gruppenreise im Überblick

(C) Wallacea Dive Cruises
(C) Wallacea Dive Cruises
(C) Wallacea Dive Cruises

Tauchabenteuer Indonesien: Taka Bonerate & Wakatobi

Die 12-tägige Tauchsafari an Bord der MSY Seahorse ist vom Feinsten, denn die Route ist außergewöhnlich. Sie führt nämlich bis zu dem entlegenen Taka Bonerate Archipel, mitten in der Flores See. Der Archipel zählt zu den flächenmäßig größten Atoll-Formationen der Welt und wurde als Marinepark zur Schutzzone erklärt. Er zählt mit ca. 240 Korallenarten und über 500 Fischarten zu den artenreichsten Gewässern der Welt und ist ein echter Highlight für Taucher. Neben kunterbunten Rifffischen begegnen dem Taucher regelmäßig Schildkröten, Mantas, Napoleons, Barrakudas, Delfine und Thunfische, um nur einige Arten zu nennen. Auch Begegnungen mit Haien sind möglich und all dies bei hervorragenden Sichtweiten.

Der Taka Bonerate Marinepark ist aber nur ein Etappenziel dieser außergewöhnlichen Indonesien-Tauchsafari. Die MSY Seahorse steuert nämlich auch den Wakatobi Archipel mit seinem gleichnamigen Nationalpark an, eine Tauchregion, die Jacques Cousteau einst zu den besten Spots der Welt zählte. Die Riffe von Wakatobi weisen aufgrund des eher ungewöhnlichen trockenen Klimas und der Kalkstein-Formationen eine Besonderheit auf. Es handelt sich nämlich um sog. Fossile Riffe, was in der Praxis bedeutet, dass die Unterwasserwelt außergewöhnlich klar ist, mit Sichtweiten, die auch schon einmal 70 Meter betragen können. Neben intakten Korallengärten, artenreichem Makro-Leben und kunterbunten Rifffischen sind auch pelagische Fische anzutreffen. Insbesondere an Spots mit Strömung begegnet man Weißspitzenhaien, Ammenhaien, Mobulas und Adlerrochen. Insgesamt sind auf der Tauchsafari über 30 Tauchgänge vorgesehen, ein echter Leckerbissen für anspruchsvolle Taucher, die das Besondere schätzen.

Das Safarischiff

(C) Wallacea Dive Cruises
(C) Wallacea Dive Cruises
(C) Wallacea Dive Cruises

Das Tauchsafarischiff MSY Seahorse wurde 2005 von traditionellen Bootbauern in der jahrhundertalten Tradition einer Phinisi aus Eisenholz gefertigt. Anfang 2018 wurde es von der Betreiberfirm Wallacea Dive Cruises erworben und von Grund auf renoviert. Die Firma wurde 2002 von dem französisch-indonesischen Ehepaar Suryani Mile und Jerome Doucet gegründet. Mit einer zum Tauchboot umgebauten alten Fähre wurden damals erstmals Taucher in die entlegenen Gebiete Raja Ampats gebracht. Neben der hervorragenden MV Ambai, die bereits seit 2012 in Raja Ampat und Komodo unterwegs ist, ist die MSY Seahorse das zweite Safarischiff, das Jerome unter Einbringung von jahrelanger Erfahrung als Taucher, ab Spätsommer 2018 in den besten Tauchrevieren Indonesiens einsetzt.

Die 33 Meter lange MSY Seahorse verfügt über acht Kabinen und kann bis zu 16 Taucher aufnehmen. Mit einer professionellen Crew, bestehend aus 12 Mann Besatzung und vier Tauchguides, bleibt an Bord kein Wunsch offen. Das Schiff verfügt über einen gemütlichen Salon, in dem das leckere und abwechslungsreiche Essen serviert wird. Sonnenhungrige Gäste finden oben auf dem mit Liegen und Sitzgelegenheiten bestücktem Sonnendeck ihren Lieblingsplatz, während Fotografen den Kameraraum besonders schätzen werden.

Die acht Kabinen sind in verschiedenen Kategorien verfügbar. Vier Kabinen mit Twin Betten befinden sich auf dem Unterdeck. Eine Kabine mit Doppelbett und Einzelbett befindet sich auf dem Hauptdeck und zwei Meerblick Kabinen mit Doppelbett befinden sich auf dem Oberdeck. Alle Kabinen sind individuell klimatisiert und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC. Ausreichend Stauraum ist vorhanden.

Zum Tauchen trifft man sich auf dem Hauptdeck und bereitet sich vor. Ein großer Tisch für die Kameraausrüstung ist vorhanden. Jacket und Flaschen werden dann von der Crew auf die beiden geräumigen, 6,5 Meter Aluboote gebracht, mit denen die Taucher dann zu den Spots gebracht werden. Ein kleines Schlauchboot ist ebenfalls stets einsatzbereit, sollte es gebraucht werden. Ein Tauchguide ist für maximal vier Taucher zuständig und Nitrox ist bei entsprechender Zertifizierung kostenlos verfügbar. Angeboten werden drei Tauchgänge am Tag, inklusive ein Nachttauchgang, wenn die Konditionen dies erlauben.

Leistungen & Preise

(C) Wallacea Dive Cruises
(C) Wallacea Dive Cruises
(C) Wallacea Dive Cruises
(C) Wallacea Dive Cruises

Die Reise richtet sich an Taucher mit einer gewissen Erfahrung. 50 Tauchgänge und Erfahrung an Bord eines Tauchsafarischiffes sollten mindestens mitgebracht werden. Die Wassertemperatur beträgt im Juni bei den angesteuerten Revieren um die 27 Grad an der Oberfläche. Ein 3 mm Neopren Anzug dürfte daher für die meisten Taucher ausreichend sein.

Die Anfahrt zum abgelegenen Taka Bonerate Archipel führt mehrere Stunden über das offene Meer. Wellengang kann deshalb nie ganz ausgeschlossen werden und die Teilnehmer sollten daher nicht allzu anfällig für Seekrankheit sein. Es wird empfohlen Mittel gegen Seekrankheit mitzuführen.

Im Preis enthaltene Leistungen:

Flug mit Singapore Airlines München – Singapur – Makassar & Jakarta – Singapur – München mit 30 kg Freigepäck inklusive Tax & Kerosin*

Inlandsflug Makassar – Kendari & Bau Bau – Jakarta mit 10 kg Freigepäck (Übergepäck ist mit $ 1-3 pro kg vor Ort zu bezahlen)**

alle notwendigen Transfers vor Ort

1 Übernachtung im Flughafenhotel in Makassar in einem Doppelzimmer, DU/WC, Klimaanlage

Verpflegung: Frühstück

11 Nächte an Bord der MSY Seahorse in einer Doppelkabine, DU/WC, Klimaanlage

Verpflegung: Vollpension, Tee, Kaffee, Softdrinks und Wasser

Tauchen: 2 bis 4 Tauchgänge pro Tag, Flaschen, Blei, Nitrox

Route: Kendari – Wakatobi – Taka Bonerate – Bau Bau

Reiseführung und -begleitung durch TTS Sport Kaindl Staff

Insolvenzabsicherung.

*Die Anreise ist auch von anderen Flughäfen möglich.

**Unter Vorbehalt der zum Reisebeginn günstigsten Flugverbindungen.

Preis pro Person: ab 4.650,- €.

Nicht im Preis inbegriffen: Hafen- & Nationalparkgebühren (ca. 200,- € zahlber vor Ort).

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Reisetermin: 01.06. - 14.06.2019 ab/bis München (Rückkehr am 15.06.)

Unterkunft
11 Nächte an Bord des Safarischiffes

Gastronomie
Vollpension

Tauchbasis
3-4 Tauchgänge am Tag

Sonstiges
Wakatobi & Taka Bonerate Route

Sprachen
Mindestteilnehmerzahl: Vollcharter

Empfohlene Taucherfahrung

(C) Brigitte Kaindl

Begleitet und betreut wird die Gruppe von Brigitte Kaindl. Als passionierte Taucherin und Naturliebhaberin betreibt Brigitte bereits seit vielen Jahren das Sportgeschäft TTS-Sport Kaindl in München, eine erstklassige Adresse für Tauchartikel und Tauchausbildung. Mit ihrer natürlichen und ungezwungenen Art, freut sie sich ganz besonders auf Deine Teilnahme und auf die außergewöhnlichen Tauchgebiete dieser tollen Indonesien Tauchreise.

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit