Entdecke Malediven
  • © Seafari Explorer

  • © Seafari Explorer

  • © Seafari Explorer

  • © Seafari Explorer

  • © Seafari Explorer

  • © Seafari Explorer

  • © Seafari Explorer

  • © Seafari Explorer

Preis
ab 1.999,00 €
Flüge, 7 Übernachtungen, Vollpension, 3-4 Tauchgänge am Tag, Transfers, Betreuung

Die Gruppenreise im Überblick

(C) Seafari Explorer

Mit Beluga ins maledivische Atoll-Paradies

Die Gruppenreise im November 2018 führt zu den herrlichen Zentral-Atollen der maledivischen Inselwelt. Angefahren werden die Nord und Süd Male Atolle, das Nord und Süd Ari Atoll sowie das Vaavu Atoll. Es sind allesamt Tauchreviere, die für ihr beachtliches Fischvorkommen bekannt sind. In den strömungsreichen Kanälen rund um die Atolle tummeln sich Riffhaie, Thunfische, Makrelen und Adlerrochen. Farbenprächtige Thilas mit kunterbunten Rifffischen, Putzerstationen für Mantas, Schildkröten und, mit Glück, auch Mondfische erwarten den Taucher. Spektakuläre Strömungstauchgänge sind in den berühmt-berüchtigten Kandus auf der Tagesordnung. Kandus sind Kanäle, die den inneren Teil des Atolls mit dem offenen Meer verbinden. Starke Strömungen und reichlich Nahrung ziehen die Jäger an und bieten ein unvergessliches Spektakel. Auch Walhaie sind auf der Tour durch die Zentral-Atolle keine Seltenheit. Insbesondere im Süd Ari Atoll kommt es regelmäßig zu Begegnungen mit diesen sanften Giganten. 

Das Safarischiff

(C) Seafari Explorer
(C) Seafari Explorer
(C) Seafari Explorer
(C) Seafari Explorer

Seit Mai 2017 kreuzt die Seafari Explorer in den besten Tauchrevieren der Malediven. Es ist eines der luxuriösesten und geräumigsten Schiffe in den maledivischen Gewässern und bietet an Bord einen hervorragenden Service. Nicht zuletzt auch aufgrund der langjährigen Erfahrung der Crew. Maximal 24 Taucher finden in zwölf Kabinen auf dem 38 m langem Schiff Platz, was für ein Schiff dieser Größe, mit insgesamt vier Decks, viel Platz verspricht. Der sehr großzügige, klimatisierte Salon erinnert eher an eine schicke Hotellounge als an ein Safarischiff. Audio und Videounterhaltung entsprechen modernsten Standards. Internet ist bei Empfang des Signals kostenlos verfügbar.

Der Speisesaal ist vom Salon getrennt. Dort werden, wenn die Witterungsverhältnisse das Speisen im Freien nicht erlauben, leckere internationale und lokale Gerichte serviert. Einmal die Woche wird ein maledivischer Abend organisiert. Alkoholische Getränke, wie Wein oder Bier, werden gegen Bezahlung serviert. Durch die großen Fenster im Salon und im Restaurant ist das Ambiente beim Essen oder beim Entspannen besonders freundlich. Ein Kameraraum mit Tisch und Ladestation gehört selbstverständlich auf einem Schiff dieser Güte zum Standard.

Überdurchschnittlich viel Platz finden die Gäste auch im Freien. Ob am Heck des Oberdecks bei der schattigen Lounge, am Bug auf komfortablen Liegen und Sitzgelegenheiten unter der maledivischen Sonne oder auf dem Sonnendeck mit Rundumblick, an Bord der Seafari Explorer findet jeder sein bevorzugtes Plätzchen. Vielleicht auch im tollen Jacuzzi mit einem kühlen Cocktail.

Die zwölf Kabinen der Seafari Explorer sind für ein Tauchsafari Schiff überdurchschnittlich geräumig. Alle Kabinen sind modern und mit viel Stauraum eingerichtet, individuell klimatisiert und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC sowie über eine Minibar und einen Safe. Die Anordnung der Betten ist variabel, entweder in Form eines Doppelbetts oder als Twin Betten. Manche Kabinen können auf Wunsch zu 3-Bett Kabinen umfunktioniert werden. Die Kabinen sind in drei Kategorien verfügbar: sieben Unterdeck-Kabinen, eine Hauptdeck-Kabine sowie vier Superior Kabinen auf dem Oberdeck.

Das aufgeräumte Tauchdeck der Seafari Explorer ist sehr großzügig ausgelegt, sodass man sich selbst bei voller Belegung des Schiffes nicht eingeengt fühlt. Möglichkeiten zum Reinigen der Ausrüstung und der UW-Kameras sowie Warmwasserduschen sind vorhanden. Täglich werden, wetterbedingt, bis zu drei Tauchgänge durchgeführt. Dazu steht ein Tauchdhoni zur Verfügung. Eine Nitrox Membrananlage ermöglicht gegen Aufpreis und bei entsprechender Zertifizierung Nitrox Tauchgänge. Ausrüstungsverleih ist an Bord möglich, sollte jedoch zeitig angemeldet werden.

Leistungen & Preise

(C) Els Van Den Borre & Bruno Van Saen
(C) Els Van Den Borre & Bruno Van Saen
(C) Seafari Explorer

Die Reise richtet sich an Taucher, die über ausreichende Erfahrung verfügen, da bei einer Reihe von Tauchgängen mit mittelstarken bis starken Strömungen zu rechnen ist (unsere Empfehlung: Advanced Zertifizierung und mindestens 60 Tauchgänge). Die Wassertemperatur beträgt im November um die 28 Grad an der Oberfläche, wir empfehlen einen 3 mm Neopren-Anzug.

Im Preis enthaltene Leistungen:

Flüge von Frankfurt nach Male & retour

alle notwendigen Transfers vor Ort

7 Übernachtungen an Bord in einer ½ Doppelkabine, DU/WC, Klimaanlage

Verpflegung: Vollpension, Wasser, Kaffee, Tee, Snacks

Tauchen: 15 Tauchgänge, Flaschen, Blei

Route: Zentral Atolle ab/bis Male

Insolvenzabsicherung.

Preis pro Person: ab 1.999,- €.

Nicht im Preis inbegriffen: Trinkgelder, Getränke. (außer Wasser, Tee & Kaffee), Green Tax (42,- USD pro Person, zahlbar vor Ort). Nitrox auf Anfrage.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Reisetermin: 24.11. - 02.12.2018 ab/bis Male

Gastronomie
Vollpension, Snacks, Wasser, Tee und Kaffee

Tauchbasis
3 Tauchgänge am Tag

Sonstiges
Großfisch, Strömungstauchgänge

Sprachen
Mindestteilnehmerzahl: 10 Teilnehmer

Empfohlene Taucherfahrung

(C) Beluga Reisen

Begleitet und betreut wird die Gruppe von Steffi Ebel. Steffi taucht bereits seit 2011 und ist schon viel herumgekommen. Gut gelaunt und unternehmungslustig, freut sie sich ganz besonders auf Deine Teilnahme und auf die spannenden Tauchgänge im Atoll-Paradies der Malediven.

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit