Entdecke Portugal
  • © Madeira Diving Center

  • © Madeira Diving Center

  • © Madeira Diving Center

  • © Madeira Diving Center

  • © Madeira Diving Center

  • © Madeira Diving Center

  • © Madeira Diving Center

  • © Ferienwohnungen Sunshine

Preis
ab 1.095,00 €
Flüge, 7 Übernachtungen, Selbstverpflegung, Transfers, Workshop inkl. Tauch- & Schnorchelprogramm

Die Gruppenreise im Überblick

(C) Madeira Diving Center
(C) Timo Dersch Photography
(C) Timo Dersch Photography
(C) Timo Dersch Photography

Madeira - Atlantiktauchen vom Feinsten auf der Blumeninsel

Der Fotografie Workshop mit Timo Dersch führt im Mai 2021 auf die portugiesische Atlantikinsel Madeira. Die „Blumeninsel“ ist in etwas über vier Stunden Flugzeit von Deutschland aus erreicht und verspricht, sowohl über als auch unter Wasser, ein tolles Reiseerlebnis. Madeira ist die Spitze eines bis in 4.000 Meter reichenden Berges und ist vulkanischen Ursprungs. Das Klima ist das ganze Jahr über recht mild und, bis auf die Wintermonate, regnet es eher selten. Die fast schon subtropische Landschaft ist wunderschön und sehr abwechslungsreich. Bergiges Gelände und eine üppig grüne Vegetation bieten tolle Wandermöglichkeiten. Die zerklüftete Küste hat kaum Strände, dafür aber zahlreiche Felsbadebuchten. Madeiras gleichnamiger Wein ist weltberühmt, aber auch die Kulinarik steht dem Wein in nichts nach.

Unter Wasser bietet Madeira Atlantiktauchen vom Feinsten. Bereits 1986 wurde vor der Südküste der Insel, etwas östlich von Funchal, ein Marinepark gegründet, wo das Fischen streng verboten ist. Dort befinden sich die besten Spots mit einem erstaunlichen Fischreichtum. Makro Fans kommen dort ebenso auf ihre Kosten wie Großfisch Liebhaber. Selbst ein großes Wrack, die 85 Meter lange „Corveta Afonso Cerqueira“, kann betaucht werden. Ein Highlight sind sicherlich die zahmen Zackenbarsche am Tauchplatz Gerajau. Die bis zu eineinhalb Meter großen Zackenbarsche, die hier schon seit vielen Jahren ihr Revier haben, sind es gewohnt mit Tauchern zu schwimmen und gehen häufig auf Tuchfühlung. Ein weiteres Highlight sind die Delfin und Whale Watching Touren. Pottwale, Grindwale und Brydewale werden am häufigsten gesichtet, aber mit etwas Glück sind auch Begegnungen mit anderen Walarten möglich. Delfine sind bei nahezu jeder Tour anzutreffen.

Schnorcheln mit Walen & Delfinen

Während das Schnorcheln mit Delfinen weltweit in diversen Revieren möglich ist, ist es in aller Regel nicht erlaubt Walen im Wasser näher zu kommen. Dies ist fast immer Wissenschaftlern und UW Profi-Fotografen vorbehalten. Mit einer Sondergenehmigung und unter strenger Aufsicht ist das Madeira Diving Center mit seinen Partnern jedoch in der Lage, Dir dieses außergewöhnliche Abenteuer zu bieten. Sowohl im Rahmen des UW Fotografie Workshops, als auch für Taucher oder Nicht-Taucher, die unabhängig von dem Workshop diese einmalige Gelegenheit nutzen möchten. Schnorchelausfahrten (ca. 2,5 Stunden) sind vom 26.05. bis zum 29.05. sowie am 02.06. und am 03.06.2021 geplant. Bei Interesse freuen wir uns über Deine Kontaktaufnahme.

Unterkunft & Tauchbasis

(C) Four Views Oasis Hotel
Four Views Oasis Hotel
(C) Ferienwohnungen Sunshine
Ferienwohnungen Sunshine

Unsere Tauchbasis ist das Madeira Diving Center. Die unter deutschem Management stehende SSI Tauchbasis befindet sich an der Strandpromenade des beliebten Ferienorts Caniço de Baixo. Der Standort ist perfekt, denn das vorgelagerte Hausriff –das größte Madeiras- liegt direkt am Naturschutzpark und ermöglicht spannende und abwechslungsreiche Tauchgänge an acht verschiedenen Tauchplätzen mit bequemen Einstiegen. Ein Elektrobuggy transportiert die Ausrüstung entlang der Strandpromenade. Außerdem liegt der öffentliche Strand von Reis Magos direkt vor der Tauchbasis, sodass auch Nicht-Taucher und Familien auf ihre Kosten kommen. Die bereits in zweiter Generation geführte Tauchbasis wurde 1980 gegründet und ist die älteste Basis auf Madeira. Mehrmals mit dem „Tauchen Award“ ausgezeichnet, besticht die Basis mit einem individuellen Service in familiärer, ungezwungener Atmosphäre.

Wir bieten Dir als Unterkunft zwei Optionen: Das schicke 4* Four Views Oasis Hotel, welches sich direkt neben der Tauchbasis befindet und die baseneigenen Ferienwohnungen Sunshine, die ca. 500 Meter von der Basis entfernt sind. Die Ferienwohnungen sind auf Selbstverpflegung ausgerichtet, während das Hotel mit Frühstück, Halbpension oder Vollpension gebucht werden kann. Gute, landestypische Restaurants und Cafés sowie Einkaufsmöglichkeiten sind von beiden Unterkünften aus bequem zu Fuß erreichbar. Auch der Hauptort Funchal ist in ca. 20 Minuten mit dem öffentlichen Bus erreicht.

HIER findest Du Informationen zum Four Views Oasis Hotel.

HIER findest Du Informationen zu den Ferienwohnungen Sunshine.

Leistungen & Preise

(C) Timo Dersch Photography
(C) Timo Dersch Photography
(C) Timo Dersch Photography
(C) Timo Dersch Photography
(C) Timo Dersch Photography
(C) Timo Dersch Photography

Der Workshop findet vom 24.05. bis zum 27.05.2021 im Madeira Diving Center statt. Vier volle Tage mit folgenden Schwerpunkten:

1. Makro. Madeira bietet unter Wasser eine hervorragende Artenvielfalt an Kleinstlebewesen. Wie findet man diese Lebewesen und wie setzt man sie fotografisch in Szene? Ein lokaler Meeresbiologe unterstützt bei diesem Vortrag.

2. Weitwinkel. Die ausgezeichneten Sichtweiten Madeiras ermöglichen gute Weitwinkelaufnahmen. Fischreichtum und Artenvielfalt an den Tauchplätzen Blue Hole und Garajau bieten hierfür die perfekten Bedingungen. Wie optimiert man die Lichtverteilung, um zu eindrucksvollen Aufnahmen zu gelangen? Wir beschäftigen uns mit den manuellen Einstellungen, Blitzstellungen, Lampen, Sklavenblitzen u.v.m.

3. Wale und Delfine. In Madeiras Blauwasser tummeln sich 29 verschiedene Wal- und Delfinarten. Mit einer Sondergenehmigung dürfen wir an zwei Tagen den Tieren im Wasser näher kommen.

4. Wrack. Insbesondere das neue Wrack vor Cabo Girao hat es in sich. Die Innenräume und das Deck mit den Kanonen eignen sich hervorragend um die Wrackfotografie zu erlernen.

5. Nachbearbeitung. Das eigentliche Fotografieren ist nur die halbe Miete, denn erst die Nachbearbeitung bringt den nötigen Feinschliff für ein gelungenes Unterwasserfoto. Wie holt man mit den gängigen Programmen das Beste aus den Bildern heraus?

Der Workshop richtet sich an jeden, der unter Wasser Fotos oder Videos schießt oder schießen möchte, sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Du solltest nur eine Kamera und einen Laptop mitbringen. Ob Spiegelreflex, Kompaktkamera oder GoPro ist dabei nicht von Bedeutung. Es geht darum, die eigene Kamera zu verstehen und das Beste aus ihr herauszuholen. Die Wassertemperatur beträgt Ende Mai um die 20 Grad, sodass ein 7 mm Neoprenanzug wohl am besten geeignet ist. Signalpfeife, UW-Lampe und Tauchtauglichkeitsattest sind obligatorisch. Wir empfehlen darüber hinaus auch eine Signalboje und einen Tauchcomputer mitzuführen.

Das Kurspaket beinhaltet:

• 4 Tage UW Fotografie Workshop betreut von UW Fotograf Timo Dersch

• 4 Tauchgänge, davon 2 Landtauchgänge und 2 Bootstauchgänge (1 X Wrack & 1 X Garajau), Flaschen, Blei

• 2 Tage Schnorcheln mit Walen und Delfinen

• Editing Workshop mit Adobe u.ä.

• Testausrüstung von Hugyfot, Expertenvorträge.

 

Im Preis enthaltene Leistungen (Reisetermin: 22.05. bis 29.05.2021):

• Flug mit Condor Düsseldorf – Funchal & retour, 20 kg Freigepäck zzgl. 20 kg Tauchgepäck (gegen Anmeldung/Aufpreis € 120,-)

• alle notwendigen Transfers vor Ort

• 7 Übernachtungen mit Doppelbelegung in der gewünschten Unterkunft

• Verpflegung: je nach Unterkunft

• UW Fotografie Workshop wie beschrieben

• Insolvenzabsicherung.

Preis bei Übernachtung in einem Studio mit Selbstverpflegung in den Ferienwohnungen Sunshine: € 1.095,- pro Person.

Preis bei Übernachtung mit Frühstück in einem Zimmer mit Gartenblick im Four Views Oasis Hotel: € 1.165,- pro Person.

Einzelbelegung und weitere Tauchgänge auf Anfrage.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Reisetermin: 22.05. - 29.05.2021 ab/bis Düsseldorf

Unterkunft
7 Übernachtungen

Gastronomie
Selbstverpflegung oder Frühstück, je nach Unterkunft

Tauchbasis
Landtauchgänge, Bootstauchgänge, Schnorcheln mit Walen und Delfinen

Sonstiges
4 Tage UW Fotografie Workshop

Empfohlene Taucherfahrung

(C) Timo Dersch Photography

Timo Dersch ist ein international ausgezeichneter UW Fotograf, der mit namhaften nationalen und internationalen Tauchmagazinen zusammenarbeitet. Er ist auch Markenbotschafter des UW Gehäuseherstellers Hugyfot. Timo organisiert bereits zum 4. Mal einen UW Fotografie Workshop auf Madeira, denn die Konditionen und die Vielfalt der Tauchgänge sind dort einfach perfekt.