Entdecke Tauchreisen auf die Malediven

Malediven | Lhaviyani Atoll

Innahura Maldives Resort

Sterne des Hotels
  • © Innahura Maldives Resort

  • © Innahura Maldives Resort

  • © Innahura Maldives Resort

  • © Innahura Maldives Resort

  • © Innahura Maldives Resort

  • © Innahura Maldives Resort

  • © Innahura Maldives Resort

  • © Innahura Maldives Resort

Preis
ab 1.949,00 €
Flüge, 7 Übernachtungen, All Inclusive, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Kenia
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kolumbien
Kuba
Leeward Islands
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Österreich
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Hotel im Überblick

(C) Innahura Maldives Resort
(C) Innahura Maldives Resort
(C) Innahura Maldives Resort
(C) Innahura Maldives Resort

Paradiesisches Malediven Flair zum erschwinglichen Preis

Das im Frühjahr 2019 eröffnete 4* Innahura Maldives Resort befindet sich am östlichen Rand des Lhaviyani Atolls auf der gleichnamigen kleinen Insel und ist in ca. 40 Minuten mit dem Wasserflieger von Male aus erreicht. „Life is Easy“ ist das Motto des Resorts und spiegelt damit das gelungene Konzept der Anlage wieder: Ungezwungenes Malediven Flair in einem schicken Ambiente zu erschwinglichen Preisen. In der Tat ist das Preis- Leistungsverhältnis sehr ordentlich und das Resort bietet darüber hinaus hervorragendes Tauchen. Das Tauchrevier im Lhaviyani Atoll gehört zu den Besten der Malediven und neben den bekannten Top Spots wie Kuredu Express oder Anemone Thila hat das Tauchen im weniger erforschten Osten des Atolls teilweise noch Expeditionscharakter.

Innahura ist ca. 600 Meter lang und knapp 200 Meter breit. 78 Bungalows befinden sich direkt am Meer und ein schneeweißer Strand, der in die azurblaue Lagune übergeht, umsäumt die gesamte Insel. Ein Pool mit herrlichem Meerblick und separatem Kinderbecken, ein Tennis- sowie Badminton Hartplatz, Minifußball, Strand Volleyball und ein Fitnessraum bieten reichlich Abwechslung. Neben der Tauchbasis, wo auch Schnorchelausflüge angeboten werden, verfügt das Resort über ein Wassersport Zentrum, u.a. mit SUPs, Kajaks, Katamaranen und Windsurfern. Im Spielzimmer kannst Du darüber hinaus Tischtennis, Tischfußball, Brettspiele, Darts oder Billard spielen. Am Abend werden Präsentationen, kulturelle Shows, Live-Musik und Disco mit DJ geboten. WLAN ist in den Unterkünften und den öffentlichen Einrichtungen kostenlos verfügbar.

Das Duniye Spa befindet sich am Strand und bietet ein herrliches tropisches Spa-Erlebnis. Die heilende Energie des Therapeuten, kombiniert mit asiatischen Massagetechniken, unter Verwendung von natürlichen Pflegemitteln und Ölen, folgt einem natürlichen, ganzheitlichen und personalisierten Ansatz zur Pflege der Gesundheit, Schönheit und des Wohlbefindens jedes Gastes.

Kulinarisch bleiben im Restaurant Dhoni keine Wünsche offen. Frühstück, Mittag- und Abendessen werden dort in Buffetform serviert. Geboten werden lokale, asiatische und internationale Gerichte, Live Kochstationen und ein echter Pizza-Ofen. Mit reichlich Malediven Ambiente, denn das Restaurant ist auf feinem, weißen Sand errichtet. Ebenso die Sand Bar mit herrlichem Meerblick, wo leckere Snacks, kleine Teller und Getränke (auch alkoholische) serviert werden. Eine weitere Bar, die Olhu Bar, ist auf Stelzen über dem Strand und der Lagune errichtet. Das Innahura Maldives Resort bietet Vollpension und All-Inclusive Verpflegung zur Wahl.

Die Zimmerkategorien

(C) Innahura Maldives Resort
Beach Bungalow

Die 78 Bungalows sind mit 79 m², inkl. geräumiger Terrasse mit Sitzgelegenheit und Liegen, großzügig geschnitten und befinden sich alle direkt am Strand. Es gibt zwei Kategorien zur Wahl, die sich durch Ihre Lage und den daraus resultierenden Blick unterscheiden: 33 Sunset Beach Bungalows und 41 Sunrise Beach Bungalows. Darüber hinaus gibt es auch vier Bungalows mit Verbindungstüren. Die Bungalows sind freundlich und funktionell eingerichtet. Helle Farben bestimmen das Ambiente. Alle Unterkünfte sind klimatisiert und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC, inkl. Pflegeaccessoires. Sie sind mit einem Deckenventilator, einer Sitzecke, Zimmersafe, Minibar, IP-TV und einem Kocher zur Zubereitung von Tee oder Kaffee ausgerüstet.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Ca. 40 Minuten Flugzeit mit Wasserflugzeug ab Male

Unterkunft
78 Bungalows

Gastronomie
Hauptrestaurant, 2 Bars

Pool
Süßwasserpool mit separatem Kinderbecken

Strand
Strand rund um die Insel

Wellness
Spa-Bereich mit unterschiedlichen Massagen und Wellness Behandlungen

Tauchbasis
Tauchen mit der Basis ProDivers Innahura Dive Center

Sport und Spass
Schnorcheln, Tennis, Badminton, Strand Volleyball, Windsurfen, Kajaks, SUPs, Katamaran Segeln, Tischtennis, Billard, Darts, Abendunterhaltung (teils gegen Gebühr)

Ausfluege
Private Bootsausflüge

Sonstiges
Boutique

Wifi
WLAN in der gesamten Anlage kostenlos

Kreditkarten
Visa, Mastercard, American Express

(C) Innahura Maldives Resort
(C) Innahura Maldives Resort
(C) Prodivers Innahura Dive Center

Tauchen auf den Malediven mit dem ProDivers Innahura Dive Center

Die PADI Basis auf dem Gelände des Innahura Maldives Resorts ist die sechste und neuste Basis der Prodivers im Atoll Paradies der Malediven. Im Lhaviyani Atoll, einem der besten Tauchreviere des Landes, ist es die vierte Basis und entsprechend groß ist die Erfahrung des professionellen und sympathischen Teams. Rund 50 Tauchplätze liegen in Reichweite der Tauchboote, darunter fast schon legendäre Spots wie Kuredo Express, Anemone Thila und Kuredu Caves. Darüber hinaus bietet der Standort im Osten des Atolls Tauchgegenden, die noch wenig erforscht sind und teilweise Expeditionscharakter haben. Dort ist das Tauchboot in der Regel alleine unterwegs. Aber auch das Hausriff, nur fünf Minuten entfernt, kann sich sehen lassen: bei sehr guten Sichtweiten begegnen Dir u.a. Schildkröten, Rochen, Kugelfische, Falterfische und Vieles mehr. Auch wenn das Tauchrevier eine ganze Reihe von Spots aufweist, die auch für Anfänger geeignet sind, empfehlen wir eine Advanced Zertifizierung mit Erfahrung in Strömungstauchgängen, da in den Thilas, wo die Wahrscheinlichkeit auf Großfisch zu treffen besonders groß ist, bisweilen starke Strömungen vorherrschen. Über 15 Haiarten wurden bereits in diesem außergewöhnlichen Tauchrevier gesichtet und auch Begegnungen mit Mantas sind keine Seltenheit (insbesondere von November bis Januar).

Wie alle ProDivers Basen auf den Malediven, besticht auch die Tauchbasis im Innahura Maldives Resort mit ihrem kundenorientierten Service, neuwertiger Leihausrüstung und einem breiten Angebot an Zertifizierungskursen für Anfänger und fortgeschrittene Taucher. Angeboten werden auch Scooter Tauchgänge, Support für Rebreather Taucher sowie –bei entsprechender Zertifizierung- kostenloses Nitrox.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Prodivers Innahura Dive Center
(C) Prodivers Innahura Dive Center
(C) Prodivers Innahura Dive Center
(C) Prodivers Innahura Dive Center

Best of ProDivers Innahura Dive Center

Der Spot Kuredu Express ist einer der bekanntesten Tauchplätze des Lhaviyani Atolls. Der Name kommt von der starken Strömung, die dort herrschen kann. Ein sandiger Kanal führt zu Terrassen auf verschieden Höhenlagen. Dieser Platz eignet sich besonders für Beobachtungen von Großfisch wie Graue Riffhaie, Adlerrochen, Thunfische, Napoleons, Stachelrochen, Barrakudas und große Schulen von Jacks. Am Außenriff befindet sich das schöne Weichkorallenriff in herrlichen Farben mit Falterfischen und Vielem mehr.

Der Spot Muda Thila befindet sich im Osten des Atolls und ist daher in Reichweite der Tauchboote des Innahura Dive Centers. Die Gegend ist noch wenig erforscht und der Spot besticht mit einer großen Artenvielfalt. In einer Tiefe bis zu 25 Metern befinden sich mehrere kleine Thilas, die mit Lederkorallen bewachsen sind und große Schulen von Fusilieren und Schnappern aufweisen. Häufig trifft das geübte Auge auch auf den faszinierenden Mantis Schrimp.

Der Tauchplatz Fushivaru Thila steht unter Naturschutz und ist bekannt für Begegnungen mit Teufelsrochen. Mit etwas Glück entdeckt man hier einen dieser sechs Meter großen Giganten beim Putzen. Aber auch ohne die sanften Riesen gibt es viel Beeindruckendes zu sehen: Schulen von Buckel-Schnappern, Blaustreifenschnapper, Süßlippen und kunterbunte Falterfische. Wolken von Füsilieren schwärmen in gelb, schwarz und neonfarben um das Riff und auch Barrakudas jagen hier regelmäßig.

Der Tauchplatz Anemone Thila lockt mit seinen bunten Farben und einer großen Artenvielfalt. Es ist einer der schönsten Tauchplätze des Atolls. Zahlreiche Überhänge und Terrassen bieten eine bezaubernde Kulisse für Blaustreifenschnapper und manchmal auch Ammenhaie. Makrelen jagen in den riesigen Glasfisch Schwärmen. Der Spot ist eine wahre Fundgrube für Unterwasserfotografen. Besonders Marko-Liebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Viele verschiedene Arten von Shrimps und Krabben tummeln sich zwischen den Anemonenfeldern mit Clownfischen.

Der Tauchplatz Kuredu Caves (auch als Turtle Airport bekannt) bietet eine außergewöhnliche Besonderheit, denn eine große Anzahl von Grünen Meeresschildkröten ist dort zu Hause. Die Schildkröten sind normalerweise Einzelgänger, an der Wand von Kuredu Caves, mit ihren zahlreichen Überhängen, lebt jedoch eine große Gemeinschaft dieser sympathischen Tiere. Zwischen den prächtigen Weichkorallen auf dem Rücken der Überhänge tummeln sich Soldatenfische und etwas tiefer begegnet man auf den sandigen Flächen Stachelrochen. Außerdem werden die Überhänge von Igelfischen, Feuerfischen, Muränen und Drachenköpfen besiedelt. Gelegentlich schwimmen Napoleons vorbei. Dieser herrliche Spot ist für alle Erfahrungsstufen geeignet.

Steckbrief

Hausriff
Hausriff vorhanden

Flaschen und Ventile
10, 12 & 15 Liter Aluflaschen, DIN & INT

Nitrox
Nitrox kostenlos

Rebreather
Leihausrüstung in allen gängigen Größen, Kamera Verleih, Scooter Verleih, Rebreather Support

Boote
2 Tauchdhonis für bis zu 12 Taucher

Sicherheit
Erste-Hilfe-Koffer, Sauerstoff auf den Booten und in der Basis, Dekokammer auf Kuredu Island

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Divemaster & Spezialitäten

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet