Eingeschränkte Erreichbarkeit vom 26.05.22 bis zum 29.05.2022
alle Informationen

Reiseziele

Tauchen auf Praslin

Praslin ist nach der Hauptinsel Mahé die zweitgrößte Insel der Seychellen. Die Insel hat gute Anbindungen an den Internationalen Flughafen auf Mahé. Die meisten Besucher nutzen allerdings die mehrmals am Tag fahrende Schnellfähre, die die Distanz zwischen Mahé und Praslin in weniger als einer Stunde zurücklegt.

Das Naturschutzgebiet „Vallée de Mai“ liegt im Landesinneren der Insel und wurde zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt. Dieses beheimatet viele seltene Vogelarten, wie z. B. den Dickschnabel-Fluchtvogel und den Rabenpapagei. Mittendrin befindet sich der „Fond Azore“, der mit seinen 367 Metern die höchste Erhebung der Insel darstellt. Die Insel ist vor allem für die „Coco de Mer“ (Seychellenpalme) bekannt und beheimatet einige der schönsten Sandstrände der Welt, darunter fallen u.a. die Strände Anse Kerlan und Anse Lazio.

Tauchen Praslin Seychellen Tauchreisen Tauchsafaris Tauchreiseveranstalter, Beluga Reisen

4 Reisen verfügbar

Zeige 1–4 von 4 Ergebnissen

Tauchplätze auf Praslin