Reiseziele

Tauchen im Süd Ari Atoll

Das Süd Ari Atoll ist ein Atoll, in dem das Artenreichtum und die Vielfalt fast aus allen Nähten platzt. Aus diesem Grund zählt das Süd Ari Atoll zu einem der beliebtesten Tauchreviere der Malediven. Dieses Taucheldorado ist per Flugzeug schon in 40 Minuten erreicht. Per Speedboot dauert es ca. drei bis fünf Stunden. Im Frühjahr halten sich im Süden des Atolls die sanften Giganten der Meere auf, die Walhaie. Sie bewegen sich in strömungsreichen Gebieten kurz unter der Wasseroberfläche und lassen sich tonnenweise Plankton in den Rachen schieben. Aber nicht nur mit weiteren Großfischen wie Mantas, Haien und Adlerrochen trumpft das Süd Ari Atoll auf. Bezaubernde Riffe mit farbenfrohen Korallenlandschaften zieren die Unterwasserwelt. Viele der Spots liegen in Naturschutzgebieten, wo Ankern und Fischen verboten ist. Am Spot Kuda Rah Tila schmücken viele verschiedene Arten von Weichkorallen die Riffwände. Schwärme von Fledermaus- und Doktorfischen, Barrakudas, Haien und Thunfischen sind an diesem sagenhaften Platz zu sehen. Inmitten von unzähligen, sehr reizvollen Tauchspots liegen Inseln wie Liy Beach, Vilamendhoo (Insel für Familen), Mirihi und Angaga.

Sued Ari Atoll tauchen malediven tauchreisen tauchsafaris tauchkreuzfahrt walhaie, Andreas Wackenrohr

3 Reisen verfügbar

Zeige 1–3 von 3 Ergebnissen

Tauchplätze im Süd Ari Atoll