HERBSTSPECIALS: Ab sofort buchbar! Tauchsafaris - Tauchresorts

Reiseziele

Australien - Tauchen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten

Australien bietet mit seiner außerordentlichen Vielfältigkeit wirklich jedem Reisenden etwas: In seiner nahezu unbegrenzten Weite verfügt der flächenmäßig sechstgrößte Staat der Erde über eine einmalige und facettenreiche Natur mit einer exotischen Tier- und Pflanzenwelt, enormen Wüsten, tropischen Regenwäldern, faszinierenden Berglandschaften und uralten Schluchten, unberührten Stränden mit Korallenriffen, sowie beeindruckende Städte, in denen das Leben pulsiert. Außerdem sind die Australier für ihre Herzlichkeit und ihre lockere und legere Art bekannt.

Australien liegt nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien auf der Südhalbkugel. Geographisch kann man das Land in drei Großräume zerlegen. Das Tafelland des Westaustralischen Plateaus mit den immensen Trockengebieten der Großen Sandwüste, der Gibsonwüste, der Großen Victoriawüste und der Nullarbor-Wüste macht über die Hälfte Australiens aus. Das mittelaustralische Tiefland wird auch zentrales Becken genannt. Hier münden und versickern zahlreiche Flüsse. Südlich binden sich die Ebenen des Darling- und Murray-Rivers an. Letzterer ist mit 2.575 km der längste Fluss des Kontinents und stellt die wichtigste Trinkwasserquelle für die Bewohner Südaustraliens dar. Schließlich findet sich im Osten das Ostaustralische Hochland. Den Bergketten des Great Dividing Range sind mehrere Küstenstreifen vorgelagert. Nördlich der 3.000 km langen Great Dividing Range liegen die Snowy Mountains, welche auch „Australische Alpen“ genannt werden, die einzige alpine Region Australiens.

Aufgrund dieser geographischen Verteilung gibt es auch sehr unterschiedliche Klimazonen. Während der Norden tropisch ist, ist das Klima im Süden gemäßigt, im Landesinneren befindet sich ein subtropisches Gebiet. Hier bleibt es ganzjährig weitgehend trocken, während man im Norden in den Sommermonaten von November bis April aufgrund eines Hitzetiefs mit starken Regenfällen rechnen muss. Südaustralien hingegen ist während des Winterhalbjahres Niederschlägen ausgesetzt. Australien wird von etwa 23 Millionen Menschen bewohnt, von denen 92 % europäischer, und 7 % asiatischer Abstammung sind. Rund 2,5 % der Bevölkerung sind zumindest teilweise indigener Abstammung. Die Ureinwohner Australiens, die Aborigines, bilden die klare Minderheit.

tauchen australien tauchsafaris tauchreisen, livetraveling - Fotolia
Die Sydney Harbour Bridge und die Oper
tauchen australien tauchsafaris tauchreisen, wolfganguphaus - Fotolia
Der Uluru oder Ayers Rock

Tauchen am Great Barrier Reef

Mit einer Küstenlinie von 36.735 km bietet Australien eine große Vielfalt an beeindruckenden Tauchplätzen. Das Gerätetauchen gehört heute zu den beliebtesten Sportarten der Australier. Besonders attraktiv ist das Great Barrier Reef nordöstlich Australiens an der Ostküste des Bundesstaates Queensland: Es ist das größte Korallenriff und eine der artenreichsten Regionen der Erde. Unzählige Korallenbänke mit ihren bunten Bewohnern sind die Hauptattraktion, aber auch Delphine, Walhaie, Mantarochen, Seerobben und Höhlen sowie Wracks von abgestürzten Flugzeugen und gesunkenen Schiffen bereichern die glasklaren Gewässer, welche eine Sichtweite von bis zu 60 Metern aufweisen.

tauchen australien tauchsafaris tauchreisen, PeterKim Flickr Public Domain
Am Great Barrier Reef

Die Regionen

Eine Reise verfügbar

Dekorativer Bildinhalt
christmas island tauchen weihnachtsinsel, Vq 3 Lodge
Seestern58%

Vq3 Lodge

2 Sterne
Australien
ab € 369,-

Wann taucht man in Australien am besten?

Australien ist, mit einigen Einschränkungen, ein ganzjähriges Tauchreiseziel. Lediglich im Süden wird, aufgrund des Wetters, überwiegend von November bis März getaucht. Die besten Tauchmonate am Great Barrier Reef sind von Ende August bis Mitte Dezember.

Luft- & Wassertemperatur in °C

Niederschlag in mm

Steckbrief

  • Durchschnittliche Flugzeit ca. 21 Stunden (mit einem Stopp)
  • EU Bürger benötigen ein Visum, das vor der Einreise beantragt werden muss. Der Antrag kann elektronisch über das Internet erfolgen (Erteilung i.d.R. innerhalb weniger Minuten). Das Touristenvisum berechtigt zu einem Aufenthalt von bis zu 3 Monaten. Kinder benötigen ein eigenes Ausweisdokument.
  • Ca. 7,7 Mio. km² Fläche
  • Hauptstadt: Canberra
  • Ca. 23 Mio. Einwohner
  • Zeitzone: MEZ + 6 bis + 8 Stunden
  • Bis auf Südaustralien kann das ganze Jahr über getaucht werden. Im Süden sind die Wetterkonditionen im australischen Winter nicht sonderlich gut.

Tauchplätze in Australien