M/V Ortelius

Karte

Klimatabelle für Antarktis

Luft- & Wassertemperatur in °C

Niederschlag in mm

An Bord der M/V Ortelius

Das Tauchsafari Schiff

Oceanwide Expeditions ist ein marktführendes Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden, das Expeditionsschiffe in den Kaltwasserregionen des nördlichen und südlichen Polarkreises betreibt. Die Flotte besteht aus fünf eistüchtigen Schiffen, von denen zwei –die M/V Ortelius und die M/V Plancius- zu ausgewählten Terminen auch Eistauchen im Programm haben. Die Touren haben authentischen Expeditionscharakter und richten sich vor allem an naturverbundene Individualisten, die das Außergewöhnliche schätzen und natürlich geeignet qualifiziert sind. Eine gute körperliche Verfassung ist alleine schon für die Landgänge erforderlich und taucherisch sollte man mindestens 30 geloggte Kaltwassertauchgänge mit Trockenanzug vorweisen können. Natürlich muss auch die Ausrüstung kaltwassertauglich sein. Obligatorisch sind zwei Kaltwasser zertifizierte Atemregler (die Flaschen haben Doppelanschlüsse) und eine Tarierweste (Taucher, die nur mit dem Trockenanzug tarieren möchten werden nicht ins Wasser gelassen).

Die M/V Ortelius wurde 1989 in Gdynia/Polen gebaut und diente als Forschungsschiff der Russischen Akademie der Wissenschaften. Das Schiff verfügt über die höchstmögliche Eis-Klasse Zertifizierung und kann somit in einjährigem kompaktem Meereseis oder in mehrjährigem gelöstem Packeis navigieren. Oceanwide Expeditions erwarb das Schiff und baute es zu einem Kreuzfahrtschiff mit Platz für 116 Passagiere um. Das Schiff ist zweckmäßig und funktionell eingerichtet. 39 internationale Besatzungsmitglieder (20 nautisch und 19 Bordservice), 7-8 Expeditionsspezialisten und ein Arzt befinden sich an Bord und sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

Auf dem Hauptdeck befindet sich das Restaurant mit zwei getrennten Essbereichen. Ein Deck darunter befindet sich der Raum, in dem die Vorträge gehalten werden und auf dem Oberdeck findest Du eine großzügige Beobachtungs-Lounge mit großen Fenstern und einer Bar. Große Decks im Freien mit Rundum-Zugang ermöglichen eine uneingeschränkte Sicht in alle Windrichtungen. Insgesamt stehen zehn Zodiaks mit jeweils 60 PS Motoren zur Verfügung, die über Gangways an Steuerbord und Backbord bestiegen werden. Über Satellit ist gegen Gebühr eine Internet und Telefon Verbindung möglich (wenn der Empfang es erlaubt). In der Beobachtungs-Lounge gibt es WiFi und zwei Laptops mit Internet-Zugang können genutzt werden.

Eine Besonderheit der M/V Ortelius ist, dass sie für den Hubschrauber Betrieb an Bord zertifiziert ist. Mit diesem werden die Gäste in kleinen Gruppen und unter strikten Sicherheitsregeln zu abgelegenen Plätzen geflogen, die sonst kaum zu erreichen wären. Dazu kommt man natürlich in den Genuss des herrlichen Ausblicks während des Fluges. Der Hubschrauber befindet sich auf ausgewählten Touren an Bord, nicht standardmäßig.

m v ortelius tauchsafari arktis antarktis kaltwassertauchen, Oceanwide Expeditions
m v ortelius tauchsafari arktis antarktis kaltwassertauchen, Oceanwide Expeditions
m v ortelius tauchsafari arktis antarktis kaltwassertauchen, Oceanwide Expeditions
m v ortelius tauchsafari arktis antarktis kaltwassertauchen, Oceanwide Expeditions

Die Kabinen

Die M/V Ortelius verfügt insgesamt über 53 beheizbare Kabinen, die alle über ein eigenes Bad mit Dusche/WC und Föhn sowie Flachbild TV und Telefon verfügen: vier 4er Kabinen mit Bullaugen, zwei 3er Kabinen mit Bullaugen, 27 Doppelkabinen mit Bullauge, 12 Standard Doppelkabinen mit Fenster, zwei Deluxe Doppelkabinen sowie sechs Superior Doppelkabinen. Bis auf die 4er und 3er Kabinen haben alle weiteren Kabinen an Bord ebenerdige Betten. Alle Kabinen sind Außenkabinen und verfügen mindestens über zwei Bullaugen oder Fenster.

m v ortelius tauchsafari arktis antarktis kaltwassertauchen, Oceanwide Expeditions

Der Tauchbetrieb

Getaucht wird ausschließlich von Zodiaks aus und man sollte in der Lage sein mit der vollen Ausrüstung über die Gangway zum Zodiak zu gelangen. Maximal sechs Taucher werden einem Tauchguide und Zodiak zugeordnet. Getaucht wird im Buddy-System ohne Guide, denn dieser bleibt als Beobachter der Wasseroberfläche im Boot. Die maximale Tauchtiefe beträgt aus Sicherheitsgründen 20 Meter, denn die nächste Dekokammer kann mehrere Tage entfernt sein. Es sollte kein neues Equipment, mit dem noch nicht getaucht wurde, mitgebracht werden. Am Tag werden wetterabhängig ein bis zwei Tauchgänge durchgeführt. 

m v ortelius tauchsafari arktis antarktis kaltwassertauchen, Oceanwide Expeditions

Touren & Highlights

Von April bis Oktober ist die M/V Ortelius am nördlichen Polarkreis unterwegs. Ziel sind die Gegenden rund um Spitzbergen, Nord-Norwegen und Grönland mit dem spektakulären Scoresby Sund, einem gigantischen Fjord System an der Ostküste Grönlands.

Von November bis April wechselt das Schiff zum südlichen Polarkreis. Neben der Antarktis sind auch die Falkland Inseln, South Georgia, die Weddell See und die Süd Shetland Inseln Ziel der Expeditionsfahrten.

m v ortelius tauchsafari arktis antarktis kaltwassertauchen, Oceanwide Expeditions

Steckbrief

  • 91 Meter lang
  • 17 Meter breit
  • 11 Knoten
  • 6 ZL 40/48 Sulzer Motoren, Entsalzungsanlage
  • 53 Kabinen mit 108 Betten
  • TV, DVD und CD Spieler
  • Speisesaal, Beobachtungs-Lounge mit Bar, Vortragsraum
  • Alle Räume und Kabinen geheizt
  • Landgänge, Vorträge, Hubschrauber auf ausgewählten Touren
  • 1 Kompressor
  • Kein Nitrox verfügbar
  • Rettungsboote, Rettungsinseln, Schwimmwesten, 10 Zodiaks
  • Sauerstoff und Arzt an Bord
  • Handtücher
  • In jeder Kabine

Deckplan

(C) Oceanwide Expeditions, (C) Oceanwide Expeditions
(C) Oceanwide Expeditions

Preise

Die aufgeführten Preise der Reisepakete sind als Richtpreise zu verstehen und dienen im Hinblick auf das zur Verfügung stehende Reisebudget als Orientierungshilfe. Reisezeitraum, unterschiedliche Zimmer- oder Kabinenkategorien sowie die Transferkosten können bisweilen einen nicht unerheblichen Einfluss auf den Endpreis haben. Dieser könnte sowohl niedriger als auch teurer wie der dargestellte Richtpreis sein.

Gerne erstellen wir Dir ein individuelles Angebot.

M/V Ortelius

Preise auf Anfrage.

Route & Termin auswählen

Datum

Plätze

Suchen
09 SEP2022
8 Nächte
East Greenland Scoresby Sund - Basecamp Free kayaking hiking photo workshop (diving supplemented)
Agent 007
verfügbar
verfügbar

Abfahrt/Ankunft

ab:
09 Sep 2022
Akureyri
an:
17 Sep 2022
Akureyri

Preise & Verfügbarkeit

Diving Spaces
Unterdeck
auf Anfrage
>7 Plätze
 Buchung
20 MäR2023
13 Nächte
Antarctica - Polar Circle - Deep South Discovery voyage
Agent 007
2 freie Plätze
2 freie Plätze

Abfahrt/Ankunft

ab:
20 Mär 2023
Ushuaia
an:
02 Apr 2023
Ushuaia

Preise & Verfügbarkeit

Diving Spaces
Unterdeck
auf Anfrage
2 Plätze
 Buchung
31 AUG2023
8 Nächte
East Greenland Scoresby Sund – Aurora Borealis - Basecamp Free kayaking hiking photo workshop ( diving supplemented)
Agent 007
verfügbar
verfügbar

Abfahrt/Ankunft

ab:
31 Aug 2023
Akureyri
an:
08 Sep 2023
Akureyri

Preise & Verfügbarkeit

Diving Spaces
Unterdeck
auf Anfrage
>7 Plätze
 Buchung
16 MäR2024
13 Nächte
Antarctica - Polar Circle - Deep South Discovery Voyage
Agent 007
verfügbar
verfügbar

Abfahrt/Ankunft

ab:
16 Mär 2024
Ushuaia
an:
29 Mär 2024
Ushuaia

Preise & Verfügbarkeit

Diving Spaces
Unterdeck
auf Anfrage
>7 Plätze
 Buchung
Stand der Informationen: 03.05.2022