Entdecke Ägypten
(C) Lagona Divers
(C) Tropitel Dahab Oasis Hotel

Tauchen in Dahab mit den Lagona Divers

Die unter deutschen Leitung stehende SSI Basis der Lagona Divers Dahab befindet sich auf dem Gelände des Tropitel Dahab Oasis Hotels, direkt am Strand. Der Standpunkt ist hervorragend, denn zum einen befindet sich das berühmte Blue Hole in nur knapp fünf Kilometern Entfernung und zum anderen bietet das über einen Steg erreichbare Hausriff attraktive und vielseitige Tauchgänge. Es ist nämlich der südliche Ausläufer des riesigen Tauchplatzes Canyon Garden und wird exklusiv nur von Gästen der Tauchbasis betaucht. Auch Nachttauchgänge sind am Hausriff möglich.

In aller Regel werden Landtauchgänge an den Tauchplätzen entlang der Küste durchgeführt. Die Taucher werden mit Pick-ups und Geländefahrzeugen mitsamt Ausrüstung zu den Spots gebracht, wo dann eine große Plane ausgelegt wird, auf der man sich vorbereitet. Ein bis zweimal die Woche werden auch Tauchausflüge mit einem Tagesboot durchgeführt. Diese führen in der Regel zum Tauchplatz Gabr el Bint. Selbstverständlich bietet die Basis auch Tauchkurse und Spezialitäten nach SSI Standards an. Nitrox ist bei entsprechender Zertifizierung kostenlos verfügbar. Familientauchpakete können beliebig von den Eltern und Kindern abgetaucht werden.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Lagona Divers
(C) Lagona Divers
(C) Lagona Divers

Best of Lagona Divers

Blue Hole: Der berühmteste und berüchtigtste Tauchplatz Dahabs ist das Blue Hole. Es ist der nördlichste Tauchplatz, den man mit dem Jeep und Pickup anfahren kann. Das Blue Hole ist ein großes, ovales und dunkelblaues Loch im Riffdach. Es hat einen Durchmesser von ca. 35 Metern und fällt bis auf über 100 Meter Tiefe ab. Die Außenwand des Blue Holes bietet einen wunderschönen Korallenbewuchs, ganz im Gegensatz zu der kaum bewachsenen Innenseite. Dieser Platz bietet mindestens drei unterschiedliche Tauch-Varianten. Bei einem Einstieg in das Blue Hole überquert man, über einen Sattel in sechs Metern Tiefe, das Riffdach. Die Steilwand kann man nun linker oder rechter Schulter betauchen. Beide Seiten bieten den schönen Korallenbewuchs und das tiefe Blau. Ein Stück weiter nördlich liegt der Einstieg Bells. Nach einer kurzen Kletterpartie an einem Felsblock, gelangt man zu einer Einkerbung am Ufer. Taucht man an dieser Stelle ab, so öffnet sich ein U-förmiger Schacht. An einer Seite offen, fällt diese Kaskade bis auf eine Tiefe von 27 Metern senkrecht ab. Der Abstieg ist ein atemberaubendes Erlebnis und kann zur Sucht führen.

Canyon: Der Tauchplatz Canyon zählt mit dem Blue Hole zu den bekanntesten Dahabs. Allein dieser Tauchplatz lädt durch seine Vielfalt zu mehreren Tauchgängen ein. Der Einstieg ist durch eine Lagune, welche sich durch das Riffdach fast bis ans Ufer zieht, sehr einfach. Das tiefe Blau des Meeres kommt besonders gut zur Geltung, wenn man aus der Lagune ins Freiwasser taucht und ein wunderschöner Korallenblock die freie Sicht teilt. Taucht man in nordöstlicher Richtung, erreicht man einen tiefen Spalt im Riffplateau, der wahrscheinlich durch ein Erdbeben entstanden ist. Es empfiehlt sich, dem Spalt bis auf etwa 20 Metern zu folgen und sich dort durch eine breite Öffnung auf 30 Meter fallen zu lassen. Hier öffnet sich der Canyon zu einer Höhle, die man nach oben durchtaucht. Am Ende der Kathedrale kann man einen Blick in die "Fishbowl" werfen und den Canyon wieder durch den großen oder kleineren Spalt oberhalb der Kathedrale verlassen.

Steckbrief

Hausriff
Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
12 Liter Aluflaschen, DIN (INT Adaptoren sind vorhanden)

Nitrox
Nitrox kostenlos

Rebreather
25 Komplettsets zum Verleih in gängigen Größen

Boote
1 großes Tagesboot

Sicherheit
Freeflow Sauerstoff, Dekokammer in Dahab

Ausbildung
SSI Kurse bis zum Divemaster, Spezialitäten

Sprachen
Deutsch, Englisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Anfänger geeignet
Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung