Entdecke Ägypten
(C) TGI Diving Marsa Alam
(C) TGI Diving Marsa Alam
(C) TGI Diving Marsa Alam

Tauchen in Marsa Alam mit TGI Diving Marsa Alam

Die SSI Tauchbasis von TGI Diving Marsa Alam befindet sich auf dem Gelände des Gorgonia Beach Resorts, ca. 45 km südlich von Marsa Alam. TGI Diving ist ein internationales Tauchunternehmen mit Tauchbasen in Ägypten, im Mittelmeer, in der Karibik sowie auf Sansibar. Die Basis im Gorgonia Beach Resort steht unter italienischem Management und ist sehr gut organisiert und ausgerüstet. Sie befindet sich direkt am 150 m langen Steg, der den Einstieg zum sehr guten Hausriff ermöglicht. Die Tauchbasis bietet auch behindertengerechtes Tauchen und verfügt sogar über einen Spezial-Lift, der behinderten Tauchern den Einstieg ins Hausriff erleichtert.

Die Tauchbasis ist mit Schulungsräumen, einem Verkaufsshop, einer Werkstatt, einem Equipmentraum, Waschbassins sowie mit Duschen und Toiletten ausgestattet. Die angebotenen Tauchpakete sind vielseitig und bieten für jeden Geschmack die perfekte Kombination. Schwerpunkt der Tauchpakete sind Tauchgänge am hervorragenden Hausriff. Buchbar sind Pakete mit der gewünschten Anzahl an Tauchgängen wie auch Non-Limit Tauchpakete. Der erste Tauchgang ist stets ein Orientierungstauchgang, danach kann im Buddy System individuell getaucht werden (mindestens 20 geloggte Tauchgänge Erfahrung). Darüber hinaus bietet die Tauchbasis Mischpakete mit Hausrifftauchen und Landtauchgängen an Spots, die mit Basisfahrzeugen angefahren werden, sowie Pakete mit Bootsausfahrten zu weiter entfernt liegenden Spots. Zum Einsatz kommt ein großes Tagesboot, das u.a. auch das hervorragende Tauchrevier der Fury Shoals anfährt.

Nitrox ist bei TGI Diving Marsa Alam, bei Vorausbuchung der Tauchpakete, kostenlos verfügbar. Eine Tauchunfallversicherung ist obligatorisch und kann bei Bedarf auch vor Ort vermittelt werden. Zertifizierungskurse werden bis zum Instructor nach SSI Richtlinien angeboten.

Highlights des Tauchgebietes

(C) TGI Diving Marsa Alam
(C) TGI Diving Marsa Alam

Best of TGI Diving Marsa Alam

Das Hausriff ist über den 150 m langen Steg erreicht. Am Einstieg beträgt die Maximaltiefe zwölf Meter und man kann sowohl nach Norden als auch nach Süden tauchen. Dabei kann man ohne Weiteres in 12-15 Metern bleiben oder etwas weiter hinaus tauchen, wo die Tiefe ca. 30 m beträgt. Das Hausriff ist ganz hervorragend und bietet eine reichhaltige Unterwasserflora und –fauna. Schildkröten sind fast immer anzutreffen und bisweilen statten Dugongs dem Riff einen Besuch ab und grasen in den Seegraswiesen. Im Morgengrauen stehen die Chancen recht gut auf Graue Riffhaie zu stoßen.

Ein besonderes Highlight sind die Riffe der Fury Shoals, die mit dem Tagesboot von Hamata aus angefahren werden. Das Riffsystem im äußersten Süden gehört zu den besten Tauchrevieren im ägyptischen Roten Meer. Es bietet über 30 Tauchspots mit wunderschönen, steil abfallenden Wänden, wo man Haien und Delfinen begegnet und bei gut erhaltenen Wracks sowie in verwinkelten Höhlen und Grotten taucht.

Wie bei vielen der Offshore Riffe in Ägypten, findet man auch bei Shaab Maksour ein Plateau an der Nord- und Südspitze des Riffs. Maksour wird deshalb oft mit dem weiter nördlich liegenden Elphinstone Riff verglichen. Beide Plateaus sind auf 38 Metern durch einen Riffbogen miteinander verbunden. Er eignet sich hervorragend zum Durchtauchen. Der Spot ist bunt bewachsen und es wimmelt nur so von Fischen. Prächtige rote Weichkorallen und Gorgonien wachsen an den steil abfallenden Wänden des Riffs. Auch die Schwarze Koralle kann man am Shaab Maksour finden. Bei Strömung (und die kommt hier fast immer vor) kann man häufig verschieden Haiarten, riesige Napoleons und Thunfische im blauen Wasser beobachten. Auch Manta-Rochen wurden hier schon öfters gesichtet. Dieser Spot wird ebenfalls mit dem Tagesboot der Basis angefahren.

Steckbrief

Hausriff
Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
12 Liter Aluflaschen, DIN (INT Adaptoren sind vorhanden)

Nitrox
Nitrox kostenlos bei Vorausbuchung

Rebreather
40 Komplettsets zum Verleih in gängigen Größen

Boote
1 großes Tagesboot

Sicherheit
Sauerstoff, Erste Hilfe Koffer, alle Mitarbeiter in Erster Hilfe geschult, Dekokammer in Marsa Alam

Ausbildung
SSI Kurse bis zum Instructor, Spezialitäten

Sprachen
Deutsch, Englisch, Italienisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Anfänger geeignet
Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung