Entdecke Ägypten

Afrika | Ägypten

Red Sea Aggressor I

Sterne des Hotels
  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

Preis
ab 1.999,00 €
7 Übernachtungen, Vollpension, bis zu 5 Tauchgänge am Tag, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Tauchsafari Schiff

(C) Aggressor Fleet
(C) Aggressor Fleet

Die 38 Meter lange Red Sea Aggressor I bietet bis zu 20 Tauchern Platz und besticht mit dem einwandfreien Service, den man von den Schiffen der Aggressor Flotte gewohnt ist. Die 7-Nächte Tauchsafaris starten von Port Ghalib/Marsa Alam aus zu zwei alternativen, spannenden Routen: die Brothers, Daedalus & Elphinstone Route oder die Daedalus & St. Johns Route. Nordrouten werden mit dem Schwesterschiff, der Red Sea Aggressor II, ab/bis Hurghada angeboten.

Auf dem Hauptdeck des Schiffes befinden sich der geräumige Salon mit modernem Video- und Audiosystem und der separate Speisebereich. Dort werden leckere ägyptische und internationale Gerichte serviert, inklusive lokalem Bier und lokalem Wein. Viel Platz bietet die Red Sea Aggressor I im Freien. Sowohl auf dem Oberdeck gibt es Sitzgelegenheiten zum Entspannen und Plaudern, wie auch hoch oben mit Rundumblick, auf dem Sonnendeck. Dieses ist mit Liegen ausgestattet, während die Bar für kühle Getränke sorgt. Fotografen freuen sich hingegen über das Foto-Center mit Computer zur Bearbeitung von Foto- und Videomaterial.

Die Kabinen

(C) Aggressor Fleet

Die Red Sea Aggressor I verfügt insgesamt über zehn Kabinen in zwei Kategorien. Sieben mit Twin Betten ausgestattete Deluxe Kabinen befinden sich auf dem Unterdeck, eine Master Kabine befindet sich auf dem Hauptdeck und zwei weitere auf dem Oberdeck. Die Master Kabinen sind mit Doppelbetten ausgerüstet. Alle Kabinen haben ein eigenes Bad und sind mit individuell regelbarer Klimaanlage, einem Föhn und einem Fernseher mit einer Auswahl an in-house Spielfilmen ausgestattet. Die Fernseher können auch mit dem eigenen Computer verbunden werden.

Der Tauchbetrieb

(C) Aggressor Fleet

Das Tauchdeck der Red Sea Aggressor I ist großzügig gestaltet und bietet jedem Taucher seinen eigenen Platz für die Tauchausrüstung. Spülbecken für Kameras und Ausrüstung sind vorhanden. Täglich werden bis zu fünf Tauchgänge angeboten, die in aller Regel von zwei Zodiaks aus durchgeführt werden. Auch Nachtauchgänge werden angeboten, wenn die Konditionen dies erlauben (keine Nachttauchgänge im St. Johns Revier). Nitrox ist gegen Aufpreis verfügbar. Der Tauchcomputer ist obligatorisch. 

Touren & Highlights

(C) Aggressor Fleet
(C) Aggressor Fleet
(C) Aggressor Fleet

Über 100 km von der Küste entfernt liegen die Brother Islands. Hier erfreuen knallbunt bewachsene Riffe und viel Großfisch die Taucher. Thunfische, Jacks, Schnapper, Hammerhaie, Silberspitzenhaie, Seidenhaie, Weißspitzenhochsee Haie und Mantas sind zu sehen. Auch Wrackfreunde kommen an den Brothers auf ihre Kosten: die Aida II, ein ägyptisches Versorgungsschiff und die Numida, ein Frachtschiff, liegen auf dem Grund und werden von Napoleons und Grauen Riffhaien bewohnt.

Das Daedalus Riff gehört zum Marine Park und liegt am weitesten von allen Spots vom Land entfernt. Durch einen Leuchtturm wird das große, ovale Riff gekennzeichnet. Dramatisch abfallende Wände, Unterwasserberge, Dropoffs, wunderschöne Hart- und Weichkorallen und viel Großfisch prägen dieses spektakuläre Riff. Schulen von Hammerhaien, Graue Riffhaie und Weißspitzenhochseehaie werden oft gesichtet.

St. Johns besteht aus einer großen Anzahl von kleinen Riffen, die hervorragendes Tauchen ermöglichen. Habili Ali trumpft mit gigantischen Gorgonien, schwarzen Korallen und Schulen von Grauen Riffhaien sowie Hammerhaien auf. Habili Gafaar ist ein Eldorado aus zahlreichen Weichkorallen und viel Fisch, wie Schnappern und Barrakudas. Zudem können hier Mantas, Weißspitzenhochseehaie und diverse andere Haiarten im Blauen entdeckt werden. Gota Kebir ist der reinste Unterwasserspielplatz mit vielen Höhlen und Tunneln. Gota Soraya gehört zu einer der besten Steilwände im Roten Meer. Überhänge und Ritze prägen die Riffformation. Korallen und Fische in Hülle und Fülle verzieren dieses spektakuläre Riff.

Turnplan

Ausstattung

Lnge des Boots
36,50 x 7,90 Meter

Geschwindigkeit des Bootes
12 Knoten

Motor des Boots
2 x Caterpillar 750 PS, Entsalzungsanlage 8.000 Liter/Tag

Anzahl Kabinen
10 Kabinen mit 17 Betten

Dusche/WC
In jeder Kabine

Handtcher
Handtücher & Bademäntel vorhanden

Unterhaltung
DVD, TV, Stereoanlage

Aufenthaltsraum
Großer Salon, Essbereich, Bar

Klimaanlage
Klimatisierter Salon, klimatisierte Kabinen

Kompressoren
2 Kompressoren, Nitrox Membrananlage

Nitrox
Nitrox gegen Aufpreis verfügbar

Rettungsboote
Rettungsinseln, Schwimmwesten, Tauchtender

Sauerstoff
Sauerstoff an Bord

Deckplan

(C) Aggressor Fleet

Routen

Brothers - Daedalus - Elphinstone, St. Johns

Empfohlene Taucherfahrung

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung