Entdecke Mosambik
(C) Gozo Azul
(C) Gozo Azul

Tauchen in Mosambik mit Gozo Azul

Die Tauchbasis Gozo Azul befindet sich in Ponta Do Ouro, nur ca. 500 Meter vom Strand entfernt. Rund 20 Jahre Erfahrung in den Tauchrevieren von Mosambik und eine besonders kundenfreundliche Betreuung machen die PADI Basis zu einer hervorragenden Wahl für anspruchsvolle Taucher. Mehrmals täglich werden Bootstauchgänge von dem ca. einen Kilometer entfernten Bootsliegeplatz durchgeführt. Selbstverständlich werden die Taucher inklusive Ausrüstung mit Fahrzeugen der Basis zu dem Boot gebracht und das Team kümmert sich sehr aufmerksam sowohl um die Vorbereitung als auch um die Reinigung und Lagerung der Ausrüstung nach dem Tauchen. So kannst Du Dich voll auf das Tauchen und das lockere Beisammensein konzentrieren.

Zwei acht Meter Schlauchboote, die für bis zu 18 Mitfahrer lizenziert sind, stehen bereit. Es werden jedoch maximal zwölf Taucher zu den Spots gebracht, sodass es auf den Booten nie eng wird. Duschen und WC sind vorhanden. Nitrox und auch Trimix sind für entsprechend zertifizierte Taucher gegen Gebühr verfügbar. Die Basis bietet auch die Möglichkeit ein Tauchboot inklusive Skipper und Tauchguide exklusiv zu chartern, eine interessante Alternative für Gruppen und Freunde. Angeboten werden auch Ausbildungen nach PADI Richtlinien bis hin zum Tek Tauchen (inklusive das stetig beliebtere Sidemount Tauchen).

Highlights des Tauchgebietes

(C) Andrew Slack
(C) Andrew Slack

Best of Gozo Azul

Doodles: Ein Riff mit einer Tiefe von 16 Metern, ca. einen Kilometer mit dem Boot entfernt. Es ist bekannt für seine Zackenbarsche und für die zahlreichen Rifffische, die wiederum pelagische Fische, u.a. Haifische, anziehen.

Blacks: Ein kleines Riff ca. zwei Kilometer entfernt mit einer Tiefe von 17 Metern. Es weist eine besonders vielfältige Population von Makro-Leben auf und es werden regelmäßig Schildkröten, Sepien und Rochen gesichtet.

Kev’s Ledge: Ein langes Riff mit einer Tiefe bis zu 24 Meter, das für Strömungstauchgänge geeignet ist. Seltene Korallenspezis und pelagische Fische erwarten den Taucher ca. drei Kilometer entfernt im Meer. Dieser Spot setzt aufgrund der Strömungen eine gewisse Erfahrung voraus.

Pinacles: Ein Spot für erfahrenere Taucher, der bekannt ist für seine Haie. Ca. sechs Kilometer mit dem Boot entfernt und in bis zu 35 Metern Tiefe sind Hammerhaie, Bullenhaie, Weißspitzenhaie, Grauspitzenhaie und Schwarzhaie regelmäßige Besucher. Mit viel Glück kommt es auch zu Begegnungen mit Weißen Haien und Mondfischen. Weitere pelagische Fische, die sich rund um Pinnacles tummeln sind Barrakudas, Marlin, Segelfische und Wahoos.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
10,12 und 15 Liter Stahlflaschen (ca. 35 Stück), DIN & INT

Nitrox
Nitrox und Trimix gegen Gebühr

Rebreather
Leihausrüstung in allen gängigen Größen

Boote
Zwei 8 m Schlauchboote

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer in Durban/Südafrika

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Master Scuba Diver, Spezialitäten, Tek-Tauchen

Sprachen
Deutsch, Englisch, Portugiesisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung