Entdecke Tansania

Tansania | Mafia Island

Pole Pole

Sterne des Hotels
  • © Pole Pole

  • © Pole Pole

  • © Pole Pole

  • © Pole Pole

  • © Pole Pole

  • © Pole Pole

  • © Pole Pole

  • © Pole Pole

Preis ab 2.659,00 €
2.429,00 €
Flüge, 7 Übernachtungen, Vollpension, Transfers, Ausflüge

4 Nächte zahlen & 5 Nächte bleiben

 

Buchungszeitraum: ab sofort 

Reisezeitraum: Juni, September, 01. bis 19. Dezember & März

 

Preisbeispiel:

Leistungen: Flug mit Oman Air Frankfurt – Muskat – Sansibar & retour, 30 kg Freigepäck, Regionalflug Sansibar – Mafia Island & retour, 15 kg Freigepäck (zusätzliches Gewicht auf Anfrage), alle notwendigen Transfers vor Ort, 7 Übernachtungen in einem Bungalow mit Doppelbelegung, Verpflegung: Vollpension, Tee, Kaffee, Wasser, 1 Bootsausflug am Tag zur Chole Bay, Insolvenzabsicherung.

Ab € 2.429,- Pro Person. Du sparst € 230,-!

*zzgl. $ 24,- pro Person/Tag Marinepark Gebühren

 

Gerne erstellen wir Dir ein individuelles Angebot.

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kolumbien
Kuba
Leeward Islands
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Hotel im Überblick

(C) Pole Pole
(C) Pole Pole
(C) Pole Pole
(C) Pole Pole

Klein aber fein auf Mafia Island

Wer auf der Suche nach Ruhe und Erholung ist, für den ist das Pole Pole Resort auf Mafia Island genau das Richtige. Eingebettet in die tropische Umgebung, liegt das Resort direkt an der Chole Bay. Es bietet sieben luxuriöse Bungalows, welche alle einen Blick auf die Chole Bay und Chole Island haben. Das Pole Pole Resort zeichnet sich durch eine besonders friedliche und sehr private Stimmung aus. Es ist dadurch gerade bei Paaren und als Hochzeitreise beliebt. Großen Wert legt die Lodge auf Ökologie und Nachhaltigkeit. Die idyllische Lage lädt aber nicht nur zum Entspannen ein, sondern die Lodge hat durch ihre Kooperation mit dem Mafia Island Diving Center viele verschiedene Touren im Angebot. Die Tauchbasis ist nur zehn Minuten zu Fuß durch einen kleinen Mangrovenwald entfernt.

Das Motto in der Küche ist eine Mischung aus verschiedenen kulinarischen Traditionen und Kulturen. Die verwendeten Produkte werden zum Großteil auf der Insel von Bauern und Fischern besorgt. Die Hauptgerichte bestehen meistens aus täglich frisch gefangenen Fischen und Meeresfrüchten. Fleisch ist auf Wunsch auch verfügbar. Softdrinks, Fruchtsäfte, Weine sowie diverse Biere sind rund um die Uhr an der Bar erhältlich. Die Bar schließt erst, wenn der letzte Gast zu Bett gegangen ist.

Ausflüge

Neben dem Tauchen bietet Mafia Island noch weiter spektakuläre Erlebnisse, sowohl an Land als auch auf dem Wasser. Die Touren werden in Kooperation mit dem Mafia Island Diving Center organisiert. Gerade in den Monaten Oktober und März sind die Chancen sehr hoch bei Mafia Island auf Walhaie zu treffen. Es empfiehlt sich auf jeden Fall in dieser Zeit an einem Schnorchel-Trip mit Walhaien teilzunehmen. Doch auch die Monate August und September bieten tolle Erlebnisse. Zu dieser Zeit ziehen an Mafia Island jährlich die Buckelwale auf ihrem Weg in wärmere Gewässer vorbei. Die bereits angesprochene Tour zur Mange Sandbank wird in dieser Zeit öfters mit Walbeobachtungstouren kombiniert. Weitere Highlights mit Tieren ist sicherlich ein Besuch der Insel Juani. Hier kann man von Juni bis September neugeborene Schildkröten beobachten, wie diese sich auf ihren Weg ins Abenteuer begeben. Ein weiteres Highlight ist ein Trip nach Bwejuu Island. Dies ist eine zwei Kilometer lange und maximal 200 m breite Insel, welche ca. drei Stunden entfernt zwischen Mafia Island und dem Rufiji-Delta liegt. Genießen die Ruhe und Stille einer unbewohnten Insel im Indischen Ozean. Nutze die Zeit, um Dich zu erholen, zum Sonnen oder um ganz entspannt ein Buch im Schatten einer Palme zu lesen. Magisch und wildromantisch ist die Möglichkeit unter dem Sternenhimmel eine Fahrt mit einer afrikanischen Dhau zu unternehmen.

Die Zimmerkategorien

(C) Pole Pole Resort
Doppel Bungalow

Im Pole Pole Resort befinden sich sieben luxuriöse Bungalows. Zwei von ihnen sind Familienbungalows mit zwei Schlafzimmern. Alle Zimmer haben Meerblick und die Verandas sind alle in Richtung Meer ausgerichtet. Ausgestattet sind alle Unterkünfte mit Doppelbetten, Deckenventilator, Moskitonetz sowie einem geräumigen Bad. Die Veranda hat die Option an den Seiten Vorhänge herunter zu lassen, sodass man auch ganz privat die Aussicht genießen kann. Auf der Veranda ist ebenfalls ein Deckenventilator angebracht und wird von einem Zanzibar-Bett sowie einem Kaffeetisch ergänzt. Ein drittes Bett für ein Kind kann auf Wunsch dazugestellt werden.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Ca. 20 Minuten vom Flughafen Mafia Island entfernt

Unterkunft
7 Bungalows mit Meerblick

Gastronomie
Restaurant, Bar

Pool
Süßwasserpool

Strand
Privatstrand

Wellness
Massagen

Tauchbasis
Tauchen mit der Basis Mafia Island Diving Center ca. 10 Min. zu Fuß entfernt

Sport und Spass
Schnorcheln

Kinderbetreuung/Familienfreundlich
Kinder unter 10 Jahren sind nicht erlaubt

Ausfluege
Walbeobachtungstouren, Schnorcheln mit Walhaien, Schildkrötentouren, Ausflüge zur Mange Sandbank / Bwejuu Island und viele weitere Möglichkeiten

Wifi
WiFi in der Anlage kostenlos (Empfang schwankend)

Kreditkarten
Visa, Mastercard

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

(C) Mafia Island Diving Center
(C) Mafia Island Diving Center

Tauchen mit dem Mafia Island Diving Center

Die 5* PADI Tauchbasis Mafia Island Diving Center liegt direkt am Strand auf dem Gelände der Mafia Island Lodge und nur wenige Minuten zu Fuß von dem Pole Pole Resort entfernt. Beide Unterkünfte werden exklusiv von der Tauchbasis bedient, die somit der perfekte Ausgangspunkt für die Erkundung der spannenden Gewässer rund um Mafia Island ist. Der Mafia Island Marine Park ist dabei sowohl für erfahrene Taucher als auch für Taucher mit weniger Erfahrung ein idealer Ort zum Tauchen.

Den Besitzern Danielle und David ist wichtig, das Taucherlebnis für jeden Teilnehmer so einmalig wie möglich zu gestalten, deswegen tauchen maximal vier Personen mit einem Tauchguide. Das Team des Mafia Island Diving Center wird ergänzt von international erfahrenen Tauchlehrern, welche alle weltweit gearbeitet haben und somit ein hohes Maß an Professionalität aufweisen. Das Mafia Island Diving Center ist mit fünf unterschiedlich großen afrikanischen Dhaus ausgerüstet. Alle unter Leitung von lokalen Kapitänen, welche sich bestens mit den örtlichen Gegebenheiten auskennen.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Mafia Island Diving Center
(C) Mafia Island Diving Center
(C) Mafia Island Diving Center

Best of Mafia Island Diving Center

Neben den zwei Hauptplätzen, der Chole Bucht und Spots außerhalb von der Bucht, bietet das Mafia Island Dive Center noch drei weitere spezielle Tauchoptionen. Die Meisten dieser Tauchplätze haben eine maximale Tiefe von 30 Metern. Die beste Zeit zum Tauchen ist von Oktober bis April.

Tauchgänge in der Chole Bucht sind das ganze Jahr über möglich. Einer der bekanntesten Tauchplätze Mafias, der Kinasi Pass, ist nur für fortgeschrittene Taucher mit Advanced Brevetierung zugelassen. Der Kinasi Pass überzeugt als fantastischer Drifttauchgang bei dem man an zwei Wänden mit vielen kleinen Einbuchtungen und Überhängen vorbeigetrieben wird. Begegnungen mit großen Barschen, Rochen und Muränen sind hier die Norm. Auf Grund der Strömung trifft man hier häufig auch auf pelagische Fische.

Tauchplätze östlich der Bucht sind ebenfalls nur für Advanced Taucher geeignet. Die meisten Tauchplätze sind hier entlang verschiedener Wände. Herauszuheben ist hier die Dindini North Wall, welche die bisher einzig wahre Steinwand ist. Die Wand überzeugt mit Höhlen, Überhängen und einem spektakulären Torbogen. Zu den Bewohnern dieser Wand gehören Gefleckte Riesenzackenbarsche, Geigenrochen, Schildkröten und Weißspitzenriffhaie. Große pelagische Fische wie Thunfische und Fächerfische sind hier oft zu beobachten und gelegentlich schauen auch Delphine vorbei.

Das Mafia Island Diving Center ist zudem die einzige Tauchbasis, die Tauchgänge direkt vom Strand startend anbietet. Diese Tauchgänge sind ideal um sich auf die Suche nach Unterwasserschnecken, Anglerfischen, Oktopussen, Seepferdchen und vielem anderen zu begeben, was das Herz von Makro-Liebhabern höher schlagen lässt. Eine weitere Besonderheit ist die Möglichkeit einen Tauchgang auf dem Weg oder direkt vom Strand weg zu einer verlassen Insel oder Sandbank zu machen. Dieser Trip lässt sich in den Sommermonaten oft mit Walbeobachtungstouren kombinieren.

Für Taucher, die mindestens Advanced Open Water Diver zertifiziert sind und dazu noch mindestens 80 Tauchgänge haben, bietet die Tauchbasis ein besonderes Erlebnis an. Begebe Dich mit einem Tauchlehrer gemeinsam auf die Suche nach neuen Tauchplätzen oder Riffen. Tauche mit dem Wissen, dass es keine Garantie gibt irgendetwas zu finden und erlebe das abenteuerliche Gefühl ins Blaue hinein zu schwimmen und als Pionier unterwegs zu sein.

Steckbrief

Hausriff
Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
10 & 12 Liter Aluminiumflaschen, DIN & INT

Nitrox
Kein Nitrox verfügbar

Rebreather
Leihausrüstung in gängigen Größen

Boote
5 afrikanische Dhaus in unterschiedlichen Größen

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer in Matemwe/Sansibar

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Divemaster & Spezialitäten

Sprachen
English, Deutsch, Französisch, Spanisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung