Entdecke Tansania

Tansania | Sansibar

Sunshine Marine Lodge

Sterne des Hotels
  • © Sunshine Marine Lodge

  • © Sunshine Marine Lodge

  • © Sunshine Marine Lodge

  • © Sunshine Marine Lodge

  • © Dive Point Zanzibar

  • © Sunshine Marine Lodge

  • © Sunshine Marine Lodge

  • © Sunshine Marine Lodge

Preis
ab 1.779,00 €
Flüge, 7 Übernachtungen, Halbpension, Transfers, Tauchen, Tauchgebühren

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Hotel im Überblick

(C) Sunshine Marine Lodge
(C) Sunshine Marine Lodge
(C) Sunshine Marine Lodge

Paradiesisches Resort im unberührten Sansibar

Die 2015 eröffnete Sunshine Marine Lodge befindet sich im vom Tourismus noch weitgehend verschonten Nordosten Sansibars, direkt gegenüber von Mnemba Island und dem gleichnamigen Atoll. Völlig ruhig und abgeschieden gelegen, unweit einer der letzten unorganisierten Sandstrände Sansibars, ist es die perfekte Wahl für Urlauber, die Entspannung pur mit attraktivem Tauchen suchen. Die wunderschöne überschaubare Anlage ist auf einem Hügel inmitten eines herrlichen tropischen Gartens errichtet. Die Entfernung zum Flughafen Kisauni und Zanzibar City beträgt ca. 45 km.

Die äußerst gepflegte und mit viel Liebe für Details errichtete Lodge besteht aus sieben über das Anwesen verteilte doppelstöckige Bungalows, in denen die Unterkünfte untergebracht sind, einem Restaurant sowie einer Bar mit Lounge. Die Gäste haben die Wahl zwischen drei Swimmingpools: Ein kleiner Pool zum Chillen und ein 20 Meter Pool in der Nähe der Bar und des Restaurants sowie ein weiterer Pool bei der Tauchbasis, der auch für Ausbildungszwecke genutzt wird. Muyuni Beach, der herrliche weiße und völlig unverdorbene Sandstrand, befindet sich ca. 600 Meter von der Lodge entfernt und ist in nur 15 Minuten zu Fuß erreicht. Neben Faulenzen am Strand oder Pool und natürlich hervorragenden Tauchen mit der hauseigenen Tauchbasis Dive Point Zanzibar, vermietet das Hotel auch Fahrräder, organisiert Ausflüge und Fishing Touren. Auch Kitesurfen ist am Strand möglich.

Kulinarisch werden die Gäste der Sunshine Marine Lodge bestens in dem kleinen Restaurant mit Blick auf den Indischen Ozean versorgt. Dort werden Frühstück und Abendessen serviert. Letzteres besteht aus einem Vier-Gänge Menu mit einem abwechslungsreichen Mix aus internationalen und lokalen Gerichten. An der Bar werden bei einem herrlichen Blick auf das Meer und das gegenüber liegende Mnemba Island Drinks und kleine Snacks für den Hunger zwischendurch geboten.

Die Zimmerkategorien

(C) Sunshine Marine Lodge
Sunshine Suite
(C) Sunshine Marine Lodge
Panorama Suite

Die Sunshine Marine Lodge verfügt insgesamt über 23 Zimmer in verschiedenen Kategorien, die in sieben doppelstöckigen Bungalows mit Meerblick untergebracht sind. In den über den Hügel des Anwesens verteilten Bungalows befinden sich jeweils vier ca. 30 m² große Sunshine Suites, zwei im Erdgeschoss mit Terrassen und zwei im Obergeschoss mit Verandas. Bei gleicher Anordnung und Größe befinden sich die Blue Wave Suites am Rande des Hügels und haben daher einen direkten Meerblick. Die Blue Breeze Suites befinden sich etwas abseits der anderen Unterkünfte und sind mit ca. 40 m² größer. Jeweils eine dieser Suiten befindet sich im Erd- und Obergeschoss. Die beiden Panorama Suites befinden sich in zwei separaten Bungalows und bieten mit 70 m² sehr viel Platz. Sie haben ein herrliches traditionelles Dach aus Palmenblättern. Alle Zimmer sind farblich und von den verwendeten Materialien her mit viel Liebe zum Detail im traditionellen Inselstil dekoriert und eingerichtet. Sie verfügen alle über drei Ventilatoren (auf Klimaanlagen wurde aus Umweltschutz Überlegungen verzichtet), ein Bad mit Dusche und WC, Safe und Queen Size Betten mit Moskitonetzen. Alle Zimmer verfügen über eine Terrasse oder Veranda und in den Sunshine Suites kann auf Wunsch ein Zustellbett bestellt werden. WiFi ist in der gesamten Anlage kostenfrei nutzbar.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Ca. 1 Stunde vom Flughafen Sansibar entfernt

Unterkunft
23 Zimmer in verschiedenen Kategorien in Bungalows untergebracht

Gastronomie
Restaurant, Bar

Pool
3 Pools

Strand
Strand in ca. 600 m Entfernung

Tauchbasis
Tauchen mit der hauseigenen Basis Dive Point Zanzibar

Sport und Spass
Schnorcheln, Kitesurfen, Fahrradverleih, Hochseefischen

Ausfluege
Fahrradtour, Ausflug nach Stonetown, Spicetour

Wifi
WiFi ist in der gesamten Anlage kostenlos

Kreditkarten
Visa, Mastercard

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

(C) Dive Point Zanzibar
(C) Dive Point Zanzibar

Tauchen auf Sansibar mit Dive Point Zanzibar

Die PADI Tauchbasis Dive Point Zanzibar befindet sich direkt auf dem Gelände der Sunshine Marina Lodge und wird von Adam und Gabriela aus Polen geleitet, die viele Jahre Erfahrung in den Gewässern rund um Sansibar haben. Die Tauchbasis hat einen unschlagbaren Standort, denn sie befindet sich direkt gegenüber des Mnemba Atolls, dem wohl besten Tauchrevier Sansibars. Mit den Booten der Basis dauert die Anfahrt lediglich ca. 20 Minuten und durch die ideale Lage kann sogar am Nordende von Mnemba getaucht werden (Anfahrt ca. 50 Minuten)!

Individueller Service wird bei Dive Point Zanzibar großgeschrieben. Treffpunkt ist die weitläufige Veranda mit Stühlen und Schirmen, wo man auch in aller Ruhe und unter Gleichgesinnten den Tauchtag Revue passieren lassen kann. Der Pool direkt vor der Tauchbasis wird für Schulungszwecke genutzt, kann aber auch jederzeit zur Erfrischung dienen. Ein großzügiger Schulungsraum steht für die theoretische Ausbildung zur Verfügung (Zertifizierungen sollten rechtzeitig angemeldet werden). Leihequipment steht nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung, weshalb man entsprechenden Bedarf mindestens sechs Wochen vorher anmelden sollte.

Täglich werden zwei Bootstauchgänge, in aller Regel am Mnemba Atoll, organisiert. Zur Verfügung stehen dabei drei Tauchboote: Zwei traditionelle acht und zehn Meter lange Dhows sowie ein üppig motorisiertes Speedboot für weiter entfernt liegende Tauchspots. Abgesehen von Spezialwünschen werden maximal vier Taucher einem Guide zugeordnet.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Dive Point Zanzibar

Best of Dive Point Zanzibar

Das berühmte Mnemba Atoll Marine Reserve beherbergt eine Vielzahl von Wasserschildkröten. Die „Big Wall“ im Osten des Mnemba Atolls ist für jeden Taucher ein absolutes Muss. Mit einer Tauchtiefe von bis zu 30 Metern und den zahlreichen Steilhängen ist die „Big Wall“ vor allem für erfahrene Taucher geeignet. Hier kann man Riffhaie, Schwärme von Thunfischen, Rochen und saisonal sogar Walhaie beobachten. Aber auch weniger erfahrene Taucher kommen auf ihre Kosten, denn rund um das Atoll gibt es zahlreiche Spots für alle Erfahrungslevel. Wahrlich ein Tauchrevier der Extraklasse und praktisch einen Katzensprung von der Tauchbasis entfernt.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
10 & 12 Liter Stahlflaschen, DIN & INT

Nitrox
Kein Nitrox verfügbar

Rebreather
Leihausrüstung in begrenzter Anzahl (Anmeldung)

Boote
8 & 10 m Dhows für bis zu 10 Taucher, Speedboot

Sicherheit
Erste-Hilfe-Koffer, Sauerstoff, Dekokammer in Matemwe/Sansibar

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Divemaster & Spezialitäten

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Dänisch, Polnisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung