Entdecke Cayman Islands

Amerika | Cayman Islands

Cayman Aggressor IV

Sterne des Hotels
  • © Aggressor Fleet

  • ©

  • © Aggressor

  • ©

  • ©

  • ©

  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

Preis
ab 2.369,00 €
7 Übernachtungen, Vollpension, 2-4 Tauchgänge am Tag

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Tauchsafari Schiff

(C) Aggressor

Die Cayman Aggressor IV ist ein Schiff der bekannten Aggressor Fleet. Das komfortable und sehr gut ausgestattete Safarischiff startet von George Town aus und bringt Dich zu der faszinierenden Unterwasserwelt der Cayman Islands. Auf dem Hauptdeck befinden sich der Salon, ein Computer mit Internetzugang (gegen eine kleine Gebühr) und am Heck das großzügige Tauchdeck. Das oberste Deck dient dagegen voll der Entspannung. Hier findest Du einen BBQ Grill, eine Bar, gemütliche Sitzecken und einen herrlichen Jacuzzi. Am letzten Tag hast Du Gelegenheit die Hauptstadt George Town ein wenig erkunden und einkaufen, bevor abends eine Cocktail Party und das Abschiedsessen an Bord anstehen. 

Die Kabinen

(C) ? Michele Westmorland 2011

Die Cayman Aggressor IV verfügt über neun Kabinen und bietet 18 Personen Platz. An Bord gibt es drei verschiedene Kabinentypen. Die Master und Deluxe Kabinen verfügen beide über ein eigenes Bad mit Dusche, Fön, TV/DVD und ein Bullauge. Die Master Kabine ist mit einem Doppelbett ausgestattet, die Deluxe Kabinen dagegen mit einem Doppel- und einem darüber liegenden Einzelbett. Die beiden Zweibettkabinen haben je zwei übereinander liegende Einzelbetten, TV/DVD, Fön und Bullauge und teilen sich WC und Dusche. 

Der Tauchbetrieb

(C) Aggressor Fleet

Wie man es bei den Schiffen der Aggressor Flotte gewohnt ist, bietet das Tauchdeck alles was das Taucherherz begehrt: eine große Plattform mit Duschen, ein Spülbecken, einen Kameratisch und ausreichend Platz für jegliches Tauchequipment. Bis zu fünf Tauchgänge werden am Tag durchgeführt, in aller Regel direkt von der Plattform aus. 

Touren & Highlights

(C) Aggressor
(C) Aggressor

Wrack Russian Destroyer. Der russische Zerstörer liegt auf sandigem Untergrund vor der Küste von Cayman Brac. Das knapp 91 Meter lange Schiff fuhr früher unter dem Namen „Zerstörer 356“ und wurde dann in „MV Captain Keith Tibbetts“ umbenannt. Das Wrack kann wunderschön betaucht werden. Der Rumpf steht auf 27 Meter Tiefe im Sand und der Radar Turm reicht bis neun Meter unter die Oberfläche. Durch die Entkernung des Schiffes bevor es versenkt wurde, kann man auch ohne Probleme durch die Türen in den Schiffsrumpf und in die großen Räume und Gänge tauchen.

Stingray City. An der nordwestlichen Ecke von Grand Cayman befindet sich Stingray City. Eine Reihe von flachen Sandbänken bilden die Attraktion, in der man unzählige Stachelrochen antreffen kann. Die Stachelrochen kamen schon vor einigen Jahrzehnten zu diesem Platz, als die Fischer hier noch ihre Fische putzten und die Fischabfälle ins Wasser warfen. Die Tiere gewöhnten sind an das Motorengeräusch und assoziierten damit, dass es Nahrung gibt. Im Laufe der Jahre wurde dieser Platz immer bekannter und zog mehr und mehr Besucher an, um die Stachelrochen zu beobachten.

Turnplan

Ausstattung

Lnge des Boots
33,50 x 6,70 Meter

Geschwindigkeit des Bootes
12 Knoten

Motor des Boots
2 X 507 PS Diesel, Entsalzungsanlage

Anzahl Kabinen
9 Kabinen mit 17 Betten

Dusche/WC
In jeder Kabine

Handtcher
Handtücher

Unterhaltung
TV, DVD-Player, Stereoanlage

Aufenthaltsraum
Salon/Essbereich, Bar

Klimaanlage
Klimatisierter Salon, klimatisierte Kabinen

Besonderheiten
WiFi gegen Gebühr

Kompressoren
2 Kompressoren, Nitrox Membrananlage

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rettungsboote
Rettungsinseln, Schwimmwesten

Sauerstoff
Sauerstoff an Bord

Deckplan

(C) Aggressor Fleet

Routen

Best of Cayman Islands

Empfohlene Taucherfahrung

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung