Entdecke Curacao
Keine Bilder fuer diesen Slider angelegt!
(C) Scuba Lodge Dive Center Pietermaai
(C) Scuba Lodge Dive Center Pietermaai
(C) Scuba Lodge Dive Center Pietermaai

Tauchen auf Curacao mit dem Scuba Lodge Dive Center Pietermaai

Tauchen auf Curacao steht vor allem für viel Freiheit beim Tauchen. Mit einem Mietwagen bzw. Pickup Truck und einer Karte in den Händen erkunden Taucher die Tauchplätze auf eigene Faust in Buddy Teams. Das Konzept des Non-Limit Strandtauchens ist sehr beliebt und auf der Welt nahezu einmalig. Am Strand von Pietermaai befindet sich das Scuba Lodge Dive Center Pietermaai. Die mehrsprachige PADI Tauchbasis bietet die ganze Bandbreite an Kursen, Spezialitäten, Bootstauchgänge, Landtauchgänge und Non-Limit Strandtauchen an. Weniger bekannt ist vermutlich das Angebot des Feuerfischjagens. Der Feuerfisch ist in der Karibik nicht heimisch und vermehrt sich aufgrund der guten Bedingungen sehr schnell. Damit er sich nicht noch mehr vermehrt, darf offiziell nach ihm gejagt werden. Zur Belohnung darf die leckere zubereitete Beute verspeist werden.

Vor dem Scuba Lodge Dive Center Pietermaai befindet sich das Hausriff. Dies eignet sich hervorragend zum Eintauchen. Nach ein oder zwei Tauchgängen laden über 60 interessante Tauchplätze auf der ganzen Insel zum Tauchen ein. Mehr als die Hälfte davon kann ganz bequem vom Strand aus erreicht werden. Der Mietwagen wird einfach geparkt, das Tauchequipment angelegt und abgetaucht. Nachdem die Luft in den Flaschen aufgebraucht ist, geht es zurück zur Tauchbasis und neue Flaschen werden eingeladen.

Auf Curacao steht das unkomplizierte Non-Limit Strandtauchen an oberster Stelle und ist absolut empfehlenswert. Die Tauchplätze können auch gar nicht verfehlt werden, denn diese sind durch Steine, die mit dem typischen Tauchersymbol in rot-weiß bemalt sind, markiert. Das Tauchen auf Curacao ist zudem ein karibischer Traum: das ganze Jahr über herrschen konstante Wassertemperaturen, ca. 27 Grad und gute Sichtweiten, die durchschnittlich 30 Meter betragen. Und womöglich das Beste: Taucher können so oft sie möchten und solange die Luft reicht ihre Köpfe unter Wasser stecken.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Scuba Lodge Dive Center Pietermaai
(C) Scuba Lodge Dive Center Pietermaai

Best of Scuba Lodge Dive Center Pietermaai

Tugboat. Seit den 70er Jahren liegt nur ein paar Meter vom Ufer entfernt ein kleiner Schlepper in ca. fünf Metern Tiefe. Er ist komplett mit Korallen bewachsen und ein echter Magnet für Papageienfische, Schnapper und viele weitere, hungrige Bewohner. In der Nähe des Schleppers finden Taucher eine wunderschöne mit Elchgeweihkorallen und riesen Gorgonien bewachsene Steilwand.

Superior Producer. Der 30 Meter lange, senkrecht liegende Frachter ist ein wunderschönes Wrack. Das Wrack liegt bereits seit 1977 am Meeresgrund und ist von vorne bis hinten prachtvoll bewachsen. Gerne umkreisen Barrakudas die Ankerkette und jagen Meerbarben über den sandigen Grund. Taucher sollten Ausschau nach Seepferdchen und Lobstern halten.

Playa Piscado (Playa Grandi). Ein wunderschönes Riff im Westen Curacaos. Im flachen Bereich liegen alte V6 Motorblöcke, die von den ansässigen Fischern als Anker für ihre Boote genutzt werden. Die Fischabfälle locken Schildkröten an und die Chancen stehen daher sehr gut welche zu sehen. Taucher sollten ebenfalls nach Seepferdchen und Anglerfischen Ausschau halten. Auf zehn Metern Tiefe werden Taucher von der Neptune Statue begrüßt, die seit 1997 das Riff beschützt.

Portomari (The Valley). Taucher genießen ein „Drive and Dive“ Abenteuer zu dem schönsten Strand der Insel. Portomari bietet ein Restaurant, Duschen und Frischwasserbecken. Hier ist der perfekte Platz um einen 2-Tank Tauchgang zu machen. Das einzigartige Doppelriff eignet sich auch perfekt zum Schnorcheln.

Steckbrief

Hausriff
Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
10 & 12 Liter Aluflaschen, INT (& ca. 20 DIN)

Nitrox
Nitrox nur auf Anfrage und gegen Gebühr

Rebreather
Komplettsets (Shorties) in allen Größen zum Verleih

Boote
Tauchboote verfügbar, wenn Bootstauchgänge gewünscht werden

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer in Willemstad

Ausbildung
PADI Kurse bis AOWD/Rescue Diver, Spezialitäten

Sprachen
Englisch, Holländisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung