Entdecke Ecuador

Amerika | Ecuador

Galapagos Master

Sterne des Hotels
  • © Galapagos Master

  • © Galapagos

  • © Galapagos Master

  • © Wackenrohr

  • © Galapagos Master

  • © World Wide Dive and Sail

  • © Wackenrohr

  • © Master Liveaboards/Galapagos Master

Preis
ab 4.639,00 €
7 Übernachtungen, Vollpension, 18-20 Tauchgänge, Landausflüge, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Leeward Islands
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Tauchsafari Schiff

(C) World Wide Dive and Sail
(C) Galapagos Master

Die Galapagos Master (früher bekannt unter dem Namen Deep Blue) der bekannten Worldwide Dive and Sail Flotte durchkreuzt seit Mai 2015 die Gewässer von Galapagos. Während einer sieben oder zehn Nächte Safari bringt Dich die 32 Meter lange Galapagos Master zu den spannendsten Tauchplätzen rund um Galapagos. Zu den Höhepunkten gehört wohl das Tauchen an den bekannten Wolf und Darwin Inseln. Während einer 7- Nächte Safari erkundest Du drei Tage lang diese faszinierende Unterwasserwelt, die von Galapagos Haien, Delphinen, Robben, Pinguinen, Schildkröten und saisonabhängig auch von Walhaien bewohnt wird. Da Galapagos auch über Land viel zu bieten hat, stehen auch Landexkursionen auf dem Programm.

Wer schon einmal mit einem Schiff der Worldwide Dive and Sail Flotte unterwegs war, weiß was ihn erwartet: auf drei Decks und einem Sonnendeck kannst Du Dich ausbreiten und den rundum tollen Service genießen. Im großzügig gestalteten Salon auf dem Hauptdeck werden die Gäste kulinarisch hervorragend versorgt. Im Innenbereich befindet sich zudem eine Bar und eine gemütliche Lounge mit Flachbild TV und DVD Player. Schnapp Dir ein Buch aus der kleinen Bibliothek und mach es Dir auf dem Sonnendeck gemütlich.

Die Kabinen

(C) Galapagos Master

Die Galapagos Master verfügt über neun Kabinen, die über alle drei Decks verteilt liegen. Von den acht Twin Kabinen liegen je vier auf dem Ober- und Unterdeck. Die Betten in den Oberdeckkabinen können zu Doppelbetten umgebaut werden und man genießt einen tollen Ausblick durch große Fenster. Auf dem Hauptdeck liegt die Master Kabine, ebenfalls mit großen Fenstern und ausreichend Stauraum. Alle Kabinen sind mit einem eigenen Bad mit DU/WC, Föhn, individuell regulierbarer Klimaanalage, Ventilator und einem Safe ausgestattet.

Der Tauchbetrieb

(C) CR-PHOTO.de / Gerald Nowak

Auf dem Unterdeck der Galapagos Master befindet sich das geräumige Tauchdeck, das mit Kameratischen, Frischwasserbehältern, ausreichend Stauraum für die eigene Ausrüstung und zwei Süßwasserduschen ausgestattet ist. Je nach Jahreszeit solltest Du den für Dich am besten geeigneten Anzug mitnehmen. Von Dezember bis Mai wird das Meer durch den Golfstrom aufgeheizt und die Temperaturen liegen zwischen 21 und 30 Grad. Auch Mantarochen lieben die Wärme und sind dann oft zu sehen. Von Juni bis November kühlen die Temperaturen auf 16 bis 24 Grad ab. Das ist die perfekte Zeit für Walhaie. Während einer 7 Nächte Safari unternimmst Du zwischen 18 und 20 Tauchgänge und bei einer 10 Nächte Safari werden es bis zu 30 Tauchgänge.

Touren & Highlights

(C) Galapagos

Die Tauchsafaris auf der Galapagos Master starten und enden in San Cristobal. Den Check Tauchgang machst Du bei der Isla Lobos. In der geschützten Bucht tauchst Du auf ca. neun Metern ein. Beim ersten Tauchgang wirst Du bereits von Seelöwen begrüßt und häufig gesellen sich Schildkröten und Rochen dazu. Weitere spektakuläre Tauchgänge werden in den Gewässern um die Inseln Santa Cruz (Punta Carrion, Seymor North, Mosqueras), Wolf und Darwin, Fernandina, Isabela (Punta Vicente Roca, Punta Albermale, Roca Redonda, Cabo Marshall, Tagos Cove) und Santiago durchgeführt.

Turnplan

Ausstattung

Lnge des Boots
32 x 7,50 Meter

Geschwindigkeit des Bootes
12 Knoten

Motor des Boots
2 X 440 PS Diesel, Entsalzungsanlage

Anzahl Kabinen
9 Kabinen mit 18 Betten

Dusche/WC
In jeder Kabine

Handtcher
Handtücher

Unterhaltung
TV, DVD-Player, Stereoanlage

Aufenthaltsraum
Salon mit separatem Essbereich, Bar

Klimaanlage
Klimatisierter Salon, klimatisierte Kabinen

Besonderheiten
Landausflüge

Kompressoren
2 Kompressoren, Nitrox Membrananlage

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rettungsboote
2 Rettungsinseln mit Platz für 24 Personen, Schwimmwesten

Sauerstoff
Sauerstoff an Bord

Deckplan

(C) Galapagos Master

Routen

Galapagos Inseln

Empfohlene Taucherfahrung

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung