Entdecke Ecuador

Amerika | Ecuador

M/V Galapagos Sky

Sterne des Hotels
  • ©

  • © M/V Galapagos Sky

  • © M/V Galapagos Sky

  • © M/V Galapagos Sky

  • © M/V Galapagos Sky

  • © M/V Galapagos Sky

  • © Michele Westmorland 2010

  • © M/V Galapagos Sky

Preis
ab 5.249,00 €
7 Übernachtungen, Vollpension, bis zu 4 Tauchgänge am Tag, Nitrox, Landausflüge, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Tauchsafari Schiff

(C) Galapagos Sky
(C) M/V Galapagos Sky
(C) M/V Galapagos Sky
(C) M/V Galapagos Sky

Die M/V Galapagos Sky, früher bekannt unter dem Namen M/V Sky Dancer, ist ein luxuriöses Tauchsafarischiff, das die Gewässer rund um die Galapagos Inseln durchkreuzt. Sie ist Mitglied der DivEncounter Alliance, die von Peter A. Hughes gegründet wurde. In über 40 Jahren hat er eine Menge Erfahrungen gesammelt und viele ausschlaggebende Dinge gelernt, die er in dieser Alliance vereint und mit anderen Anbietern teilen möchte. DivEncounter ist ein Zusammenschluss mehrerer gleichgesinnter, unabhängiger Besitzer und Betreiber von Tauchkreuzfahrtschiffen. Sie verfolgen gemeinsam die Mission die zuverlässigsten, professionellsten und sichersten Tauchsafaris auf dem Markt anzubieten. Wer einmal Gast auf einem der Schiffe war, wird es immer bleiben. Zudem wird die Treue der Gäste mit tollen Sonderaktionen stets belohnt. Die Mitglieder der DivEncounter Alliance behauptet von sich selbst nicht die Größten der Welt zu sein, aber die Besten.

Die M/V Galapagos Sky wurde 2001 zu Wasser gelassen und 16 Personen können auf ihr in den Genuss einer Safari in den Galapagos Nationalpark kommen, der sich 975 Kilometer vor der Küste Ecuadors erstreckt. Die Tauchgebiete um die Galapagos Inseln werden von vielen Tauchern als die besten der Welt bezeichnet. Während einer Safari werden die Top Spots des Nationalparks angefahren, darunter natürlich auch die Wolf- und Darwin Inseln. Wer sich für eine Safari auf der M/V Galapagos Sky entscheidet, wird mit einem fünf Sterne Service und einer großartigen Unterwasserwelt verwöhnt.

Das Schiff besteht aus drei Decks: Das Sonnendeck befindet sich am Heck des Oberdecks. Eine Bar mit Barhockern lädt mit grandiosen Ausblicken, bei einem Glas Sekt oder Champagner, zum Verweilen ein. Wer etwas bequemer sitzen möchte, wird in der gemütlichen Sitzecke fündig. Das halbüberdachte Sonnendeck ist nicht nur abends ein beliebtes Plätzchen, hier lässt es sich den ganzen Tag über bei angenehmen Temperaturen gut aushalten. Auf dem Mitteldeck, auch Booby Deck genannt, spielt sich das meiste Leben ab. Im feudalen Salon wird zum einen köstlich gespeist und aufgrund der wohligen Atmosphäre bietet sich der Salon auch zum Plaudern mit anderen Gästen an. Wer Lust auf ein Gläschen Wein oder sonstige Getränke verspürt, muss nicht weit laufen, denn auch im Salon befindet sich eine kleine Bar. Im Bug, und somit im etwas ruhiger gelegenen Teil des Schiffs, liegt die Lounge. Dies ist ein weiterer netter Aufenthaltsort, wo auch einige Gesellschaftsspiele zur Verfügung stehen.

Die Kabinen

(C) M/V Galapagos Sky

Die M/V Galapagos Sky verfügt über acht luxuriöse Kabinen, die über das Oberdeck (Dolphin Deck) und Unterdeckdeck (Iguana Deck) verteilt sind. Auf dem Dolphin Deck sind vier Master Kabinen untergebracht, die über Twin Betten verfügen. Durch die großen, wohnzimmerartigen Fenster werden die Kabinen mit Tageslicht geflutet und bieten zudem jederzeit grandiose Blicke auf die ehrwürdigen Galapagos Inseln. Auf dem Iguana Deck befinden sich vier Deluxe Kabinen, die ebenfalls mit Twin Betten ausgestattet sind. Kleine, typische Bullaugen verleihen den Kabinen ein sehr maritimes Flair. Alle Kabinen sind mit edlem Holz verkleidet und verfügen über ein privates Bad mit DU/WC, in denen kuschelige Bademäntel zu finden sind, einen Föhn und einen Kleiderschrank. Selbstverständlich sind die Kabinen, genauso wie der Rest des eleganten Schiffes, mit Klimaanalagen versehen.

Der Tauchbetrieb

(C) Michele Westmorland 2010

Am Heck des Hauptdecks befindet sich das Tauchdeck. Es ist recht groß und bietet ausreichend individuellen Stauraum für die Ausrüstung. Süßwasserduschen sind ebenso vorhanden wie Möglichkeiten zum Waschen der Ausrüstung. Nitrox ist an Bord der M/V Galapagos Sky bei entsprechender Zertifizierung kostenlos verfügbar. Täglich werden bis zu vier Tauchgänge durchgeführt (inklusive ein Nachttauchgang) und es stehen (unter Vorbehalt von extremen Wetterkonditionen) drei Tauchtage bei Darwin und den Wolf Inseln auf dem Programm.

Touren & Highlights

(C) M/V Galapagos Sky
(C) M/V Galapagos Sky

Wolf. Die Fahrt nach Wolf findet in der Regel nachts statt und dauert ca. 14 Stunden. Die Tauchplätze bei Wolf gehören zu den besten der Welt. Bedingt durch die für Galapagos relativ warmen Wassertemperaturen und durch starke Strömungen, findet man hier Großfische jeder Art. Barrakudas, Jacks, Thunfische, Wahoos und Galapagoshaie sind regelmäßig zu sehen. Berühmt ist Wolf aber für seine riesigen Hammerhaischulen. In endlosen Paraden ziehen sie an den Riffen vorbei und verschwinden im endlosen Blau des Ozeans. Die Hammerhaie auf Galapagos beobachtet man, im Gegensatz zu anderen Tauchgebieten wie dem Roten Meer, in relativ flachen Tiefen. Wenn das Wetter es zulässt, kann man bei Wolf auch Nachttauchgänge unternehmen, bei denen man eine erstaunliche Vielfalt an „Kleinstmeereswesen“ entdecken kann.

Darwin liegt etwa vier Stunden nördlich von Wolf. Als nördlichste Insel von Galapagos hat hier der kalte Humboldtstrom nur noch wenig Auswirkung. Das Wasser ist wärmer und man findet sogar Korallen. Es gibt nur wenige Tauchplätze, die nordöstlich und südöstlich vom berühmten „Darwins Arch“ liegen. Die Tauchplätze bei Darwin zeichnen sich weniger durch ihre Quantität als vielmehr durch ihre Qualität aus. Mehrfach wurden die Tauchplätze von Darwin als beste Tauchplätze der Welt ausgezeichnet. Häufig wird man schon bei der Fahrt zum Tauchplatz mit dem Zodiak von Delfinen begleitet. Darwins Arch steht auf einem Unterwasserplateau, dessen Ränder in die Tiefen des Ozeans abfallen. Im Wasser über dem Riff wimmelt es von Hammerhaien. Oft ist ihre Zahl so groß, dass man Sie nicht zählen kann. Und sie kommen ganz dicht an die Taucher heran. Man könnte sie fast mit den Händen anfassen. Die Blase der Atemluft verscheucht sie jedoch leider häufig. Von Juli bis November ist dies auch der beste Platz der Welt um Walhaie zu beobachten!

Turnplan

Ausstattung

Lnge des Boots
33 x 8 Meter

Geschwindigkeit des Bootes
12 Knoten

Motor des Boots
2 X 500 PS CAT, Entsalzungsanlage 9.000 Liter/Tag

Anzahl Kabinen
8 Kabinen mit 16 Betten

Dusche/WC
In jeder Kabine

Handtcher
Handtücher

Unterhaltung
TV, DVD-Player, Stereoanlage

Aufenthaltsraum
Salon/Essbereich, Lounge, Bar

Klimaanlage
Klimatisierter Salon, klimatisierte Kabinen

Besonderheiten
Landausflüge

Kompressoren
3 Kompressoren, Nitrox Membrananlage

Nitrox
Nitrox kostenlos

Rettungsboote
Rettungsinseln, Schwimmwesten

Sauerstoff
Sauerstoff an Bord

Deckplan

(C) Galapagos Sky

Routen

Galapagos Inseln mit Wolf & Darwin

Empfohlene Taucherfahrung

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung