Entdecke Kuba

Amerika | Kuba

Jardines Aggressor II

Sterne des Hotels
  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

  • © Aggressor Fleet

Preis
ab 3.859,00 €
7 Übernachtungen an Bord, Vollpension, bis zu 4 Tauchgänge am Tag, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Kenia
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kolumbien
Kuba
Leeward Islands
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Österreich
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Tauchsafari Schiff

(C) Aggressor Fleet
(C) Aggressor Fleet

Die Jardines Aggressor II ist ein 41 Meter langes Safarischiff, das vor der Südküste Kubas kreuzt. Die Kuba Tauchsafaris der renommierten Aggressor Flotte bieten parallel zum Tauchprogramm auch einen informativen Teil. Schwerpunkt ist die kubanisch-karibische Meeresflora und –fauna mit täglichen Vorträgen, denen man beiwohnen kann. Es besteht auch die Möglichkeit, vor Beginn der Tauchsafari, ein zweitägiges Spezialprogramm mit zwei Übernachtungen in Havanna hinzu zu buchen. Neben einer kleinen Besichtigungstour der kubanischen Hauptstadt, sind Treffen und Diskussionsrunden mit kubanischen Meeresbiologen und Wissenschaftlern geplant. Hauptthemen sind die Initiativen, die dazu beigetragen haben, dass Kubas Unterwasserwelt heute zu den gesundesten Ökosystemen der Karibik gehört.

Die Jardines Aggressor II bietet Touren in den Gewässern der Jardines de la Reina Inselgruppe. Mit dem gewohnt hohen Aggressor-Standard ist die Jardines Aggressor II ein Safarischiff, das bis zu 24 Taucher unterbringen kann. Es besticht mit großzügigen Platzverhältnissen und einem einwandfreien Service. Auf dem Mitteldeck befindet sich der klimatisierte Salon mit modernem Video- und Audiosystem, wo auch die Vorträge stattfinden, während sich der Speisesaal auf dem Oberdeck befindet. Dort wird eine Mischung aus internationalen und lokalen Gerichten serviert, inklusive lokalem Bier und lokalem Wein. Auf dem mit Liegen und einem Jacuzzi ausgestatteten Sonnendeck kann man entspannen und die karibische Sonne tanken. Eine Bar mit schattigen Sitzgelegenheiten sorgt für die nötigen Erfrischungen. Fotografen freuen sich über das Foto-Center mit Computer zur Bearbeitung von Foto- und Videomaterial.

Die Kabinen

(C) Aggressor Fleet

Die Jardines Aggressor II verfügt über zwölf Kabinen, von denen zehn Deluxe Kabinen auf dem Unterdeck angeordnet sind. Zwei geräumige Suiten befinden sich auf dem Hauptdeck und verfügen jeweils über einen kleinen, privaten Balkon. Alle Kabinen haben ein eigenes Bad und sind mit individuell regelbarer Klimaanlage, einem Föhn und einem Fernseher mit einer Auswahl an in-house Spielfilmen ausgestattet. Sämtliche Kabinen verfügen über Twin Betten, die auch zu einem Doppelbett umfunktioniert werden können. 

Der Tauchbetrieb

(C) Aggressor Fleet

Das Tauchdeck ist großzügig gestaltet und bietet jedem Taucher seinen eigenen Platz für die Tauchausrüstung, einen Kameratisch mit Ladestationen sowie Frischwasserduschen. Separate Spülbecken für Kameras und Ausrüstung sind vorhanden. Täglich werden bis zu vier Tauchgänge angeboten, die in der Regel von einem Tauchtender aus durchgeführt werden. Auch Nachtauchgänge werden angeboten, wenn die Konditionen dies erlauben. Nitrox ist gegen Aufpreis verfügbar. Der Tauchcomputer ist obligatorisch. Ungewöhnlich: Tauchmesser sind in Kuba nicht erlaubt!

Touren & Highlights

(C) Aggressor Fleet

Jardines de la Reina ist einer der ersten Nationalparks in Kuba und zu großen Teilen noch unerforscht. Die Inselgruppe besteht aus ca. 660 kleinen Koralleninseln, die sich über den Südosten Kubas, knapp 100 km vor der Küste erstrecken und überwiegend mit Mangroven bewachsen sind. Die Riffe sind intakt und weisen eine große Fischvielfalt auf. Ein „Markenzeichen“ sind die zahlreichen Haiarten, die dort anzutreffen sind. Gerade Seidenhaien begegnet man dort häufig, welche oft auf Tuchfühlung gehen und die Taucher stets neugierig beobachten. Doch nicht nur Seidenhaie können hier bestaunt werden, sondern auch Graue Riffhaie, Ammenhaie, Weißspitzenhaie und Hammerhaie. Ein Großfischrevier mit viel Abwechslung.

Ausstattung

Lnge des Boots
41 x 7,60 Meter

Geschwindigkeit des Bootes
10 Knoten

Motor des Boots
4 x Diesel Motoren/Entsalzungsanlage

Anzahl Kabinen
12 Kabinen mit 24 Betten

Dusche/WC
In jeder Kabine

Handtcher
Handtücher

Unterhaltung
TV, DVD, kleine Bibliothek im Salon

Aufenthaltsraum
Salon und separater Speiseraum

Klimaanlage
Klimatisierter Salon, klimatisierte Kabinen

Besonderheiten
Vorträge & Diskussionsrunden

Kompressoren
2 Kompressoren, Nitrox Membrananlage

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr verfügbar

Rettungsboote
Rettungsinseln, Schwimmwesten, Tender

Sauerstoff
Sauerstoff an Bord

Deckplan

(C) Aggressor Fleet

Routen

Jardines de la Reina

Empfohlene Taucherfahrung