Entdecke Mexiko
(C) Buceo Carey
(C) Buceo Carey
(C) Buceo Carey

Tauchen in Baja California mit Buceo Carey

Die 1992 gegründete SNSI Tauchbasis Buceo Carey befindet sich in La Paz – Baja California an der Strandpromenade, direkt bei der Marina, von wo aus die Tauchboote starten. Der Standort ist optimal, denn u.a. befindet sich die Insel Espirito Santo in Reichweite der Tauchboote. Die Insel ist Teil der Schutzzone „Protección de Flora y Fauna - Islas del Golfo de California“ und wurde bereits 1995 zum UNESCO Biosphären Reservat erklärt. Neben einer reichhaltigen Unterwasser Flora und Fauna befindet sich bei der Insel eine Seelöwen Kolonie, die außergewöhnliche Tauchgänge verspricht. Die Bucht von La Paz wird saisonal auch von Walhaien heimgesucht und die Walhai-Schutzzone, in der Schnorcheln mit den sanften Riesen angeboten wird, befindet sich nur wenige Minuten mit dem Speedboot von der Tauchbasis entfernt. Die Walhai Saison reicht von Anfang Oktober bis Ende Mai, wobei von Januar bis März die Konzentration am höchsten ist.

Eine weitere Besonderheit sind die Grauwale, die sich im Golf von Kalifornien einfinden. Sie wandern in den Wintermonaten von den polaren Gewässern des Beringmeers in Richtung Süden und überwintern entlang der Küste von Baja California. In diesem Zusammenhang bietet die Tauchbasis von Januar bis März auch Whale Watching Touren an.

„Das größte Aquarium der Welt“ nannte einst Jacques Cousteau den Golf von Kalifornien (Sea of Cortez) und die Tauchbasis Buceo Carey bietet Tauchgänge an einigen der besten Plätze in diesem außergewöhnlichen Tauchrevier.

Die familiengeführte Tauchbasis besteht aus einer Rezeption, einem Schulungsraum und einem Ausrüstungsraum. Es ist die einzige Basis in Baja California, die SSI Instructor Zertifizierungen anbietet. Getaucht wird in kleinen Gruppen und es stehen drei kräftig motorisierte 9 Meter Speedboote mit schattenspendendem Verdeck zur Verfügung. Die Boote starten von der Marina aus, die sich direkt gegenüber der Tauchbasis befindet. Nitrox ist bei entsprechender Zertifizierung kostenlos verfügbar. Die Basis bietet mit dem hauseigenen Minibus einen kostenlosen Shuttle Service zu den Hotels in der Gegend von La Paz.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Buceo Carey
(C) Buceo Carey
(C) Buceo Carey

Best of Buceo Carey

Los Islotes ist eine kleine, ca. 200 Meter lange Felsinsel nördlich von Isla Partida bzw. Isla Espirito Santo. Mit rund 600 Tieren befindet sich dort die größte Seelöwen Kolonie in der Gegend. Das Tauchen (oder auch Schnorcheln) mit den sympathischen Meeresbewohnern ist ein außergewöhnliches Erlebnis und findet in einer durchschnittlichen Tiefe von 20 Metern statt. Auch Adlerrochen werden an dem Spot gelegentlich gesichtet. Nach dem Tauchgang wird einer der herrlichen weißen Strände von Isla Partida oder Isla Espirito Santo angesteuert und ein Strand-Bbq geboten.

El Bajo Nord & Süd befinden sich ebenfalls nördlich von Isla Partida im offenen Meer. Es handelt sich um Felsvorsprünge, die in einer Tiefe von 18 – 20 Metern steil abfallen und deshalb nur für Taucher mit einer Advanced Zertifizierung zu empfehlen sind. Das Besondere an diesen Spots ist das Vorkommen von Hammerhaien (am besten stehen die Chancen in den Wintermonaten) und mehreren Arten von Thunfischen.

Südlich von Isla Espirito Santo befindet sich das Wrack der Salvatierra. Die 60 Meter lange Fähre lief 1976 auf ein Riff auf und sank. Das Schiff liegt in 20 Meter Tiefe und gilt als einer der Spots mit der größten konzentrierten Artenvielfalt im Golf von Kalifornien.

Der Spot La Reina befindet sich ca. 40 Kilometer nordöstlich von La Paz. Es handelt sich um einen felsigen Grund im offenen Meer mit sehr guten Sichtweiten wo Strömungstauchgänge durchgeführt werden. Getaucht wird in einer Tiefe von 20 Metern. Neben einer großen Artenvielfalt an Rifffischen begegnet man dort häufig Mobulas und (saisonal) Walhaien. Der Tauchspot ist eher für erfahrene Taucher geeignet und wird aufgrund der längeren Entfernung nur bei optimalen Wetterkonditionen angefahren.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausriff

Flaschen und Ventile
12 Liter Aluflaschen, INT (DIN Adaptoren vorhanden)

Nitrox
Nitrox kostenlos

Rebreather
Leihausrüstung in gängigen Größen

Boote
Drei 9 Meter Speedboote

Sicherheit
Erste-Hilfe-Koffer, Sauerstoff, Dekokammer in Cabo San Lucas

Ausbildung
SNSI Tauchkurse bis zum Divemaster, Spezialitäten

Sprachen
Englisch, Spanisch

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet