Entdecke Indonesien
(C) Amertha Bali Villas
(C) Amertha Bali Villas

Tauchen mit Bali Diving Academy

In den Amertha Bali Villas tauchen die Gäste mit der Bali Diving Academy. Das Spezialgebiet der Bali Diving Academy ist es, Dir auf dem sichersten und professionellsten Weg die Unterwasserwelt zu zeigen. Um Pemuteran gibt es 15 wunderschöne Tauchregionen, die für erfahrene als auch für unerfahrene Taucher gleichermaßen geeignet sind. Der spektakulärste Spot ist mit Sicherheit Menjangan Island. Die Secret Bay lockt Makro Fans durch ihre faszinierenden Bewohner an. Das mehrsprachige Team ist sehr flexibel und bietet Dir die Möglichkeit aus verschiedenen Trips auszuwählen. Dazu zählen natürlich klassische Tagestouren oder Touren mit Übernachtungen an Bord. Des Weiteren werden auf Wunsch individuelle Safari Routen mit Interessenschwerpunkt für einzelne Personen oder Gruppen erstellt. Direkt vor dem Resort liegt das Hausriff, welches sich auch wunderbar zum Schnorcheln eignet. Hier wurde auch das erste indonesische Biorock Korallen Riff Projekt angelegt, welches durch das schnelle Wachsen der Korallen weltweit Aufmerksamkeit erregt.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Amertha Bali Villas
(C) Amertha Bali Villas

Best of Bali Diving Academy

Reborn Reef - Pemuteran: Dieser Spot eignet sich besonders gut für Anfänger, da er direkt an der Küste liegt. Getaucht wird in einer Tiefe bis 20 Meter. Taucher können sich auf eine große Artenvielfalt freuen: Tischkorallen, Hummer, Nacktschnecken, verschiedene Krabbenarten, Anemonen Fische, Aale und vieles mehr können entdeckt werden.

Deep Reef (Gede´s Riff) - Pemuteran: Ein Tauchspot für Fortgeschrittene in einer Tiefe von 15 bis 30 Metern. In großen See Fächern haben Muränen, Hummer, Geisterfische und eine Vielzahl von den kleinsten Kreaturen ihr zu Hause gefunden.

Bat Caves - Menjangan National Park: Wunderschöne Hart- und Weichkorallen bilden eine Wand in der sich eine Menge Nacktschnecken, Pygmäen Seepferdchen, Orangutan Krabben, Hummer, Skorpionfische und viele weiteren Arten verstecken. Mit etwas Glück können an diesem Ort auch Haie gesichtet werden. Getaucht wird in einer Tiefe von sechs bis 40 Metern.

Turtle Point - Menjangan National Park: Wie der Name dieses Spots schon andeutet, lassen sich Schildkröten des Öfteren hier blicken. Die zur Verblüffung anregenden wunderschönen Hartkorallen dienen zum Schutz für viele kleine und große Meeresbewohner, wie beispielsweise Geisterpfeifenfische, Fledermausfische, Clown Fische und Süßlippenfische.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
12 Liter Aluminium Flaschen, DIN & INT

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rebreather
Leihausrüstung in gängigen Größen

Boote
2 Tauchboote

Sicherheit
Erste-Hilfe-Koffer, alle 6 Monate Sicherheitstraining für das Personal, 1 Guide auf maximal 4 Taucher

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Divemaster und Spezialitäten

Sprachen
Englisch, Deutsch, Indonesisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung