Entdecke Indonesien

Asien | Indonesien

KLM Sunshine

Sterne des Hotels
  • © Blue Bay Divers

  • © Blue Bay Divers

  • © Blue Bay Divers

  • © Blue Bay Divers

  • © Blue Bay Divers

  • © Blue Bay Divers

  • © Blue Bay Divers

  • © Ble Bay Divers

Preis
ab 1.709,00 €
11 Übernachtungen an Bord, Vollpension, 3 Tauchgänge am Tag, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Tauchsafari Schiff

(C) Copyright ? Hans J. Mayr - All right reserved
(C) Blue Bay Divers
(C) Ble Bay Divers

Die KLM Sunshine ist ein Safari Schiff, das in traditioneller Bauweise nach den Vorstellungen von Anke und Salmon, Eigentümer und Leiter der Blue Bay Divers auf der kleinen Insel Sahaung vor der Küste Nordsulawesis, gebaut wurde. Das Konzept war dabei sowohl einfach, wie auch genial: Den Gästen des Resorts Tauchsafaris in den spannenden und abwechslungsreichen Gewässern Nordsulawesis zu ermöglichen. Auf dem Programm stehen natürlich Lembeh und Bunaken, aber auch völlig unberührte und selten besuchte Tauchreviere wie das Sangihe Archipel oder das Halmahera Archipel zwischen Sulawesi und Raja Ampat. Eine besonders attraktive Kombination aus landgestütztem Tauchen im Bangka Archipel und Safari Touren zu den Top Tauchgebieten vor Nordsulawesi. Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit nur an einer Tauchkreuzfahrt teilzunehmen, ohne Aufenthalt im Blue Bay Divers Resort. Die Anreise zur Insel Sahaung, Abfahrtsort des Schiffes und Standpunkt des Resorts, erfolgt über Manado mit anschließendem ca. 45-minütigem Transfer. Die KLM Sunshine wurde in einer traditionellen Werft auf Sulawesi überwiegend in Handarbeit gebaut. Der Rumpf ist komplett aus Eisenholz gefertigt und die Aufbauten bzw. Innenausbauten aus Teak und anderen Hart-Hölzern. Das Schiff bietet für maximal acht Taucher Platz, was bei rund 30 Metern Länge üppige Platzverhältnisse und einen individuellen Service garantiert. Der großzügige Salon mit Sitzecken befindet sich auf dem Mitteldeck und dient gleichzeitig auch als Restaurant, wo das leckere Essen in Buffetform serviert wird. Getränke und Wasserspender stehen bereit. Auch ein kleiner Tisch mit Steckdosen zum Laden der Kameras und Laptops ist im Salon eingerichtet. Im Bug des Mitteldecks kann man zwischen den Tauchgängen die indonesische Sonne genießen. Auf dem Oberdeck befindet sich die überdachte Chill-Out Area mit Sitzecken und herrlichem Blick aufs Meer. Dort finden auch die Briefings statt. Eine Treppe führt direkt hinunter in den Salon und eine weitere zum Sonnendeck.

Die Kabinen

(C) Blue Bay Divers

Die KLM Sunshine verfügt insgesamt über vier gepflegte Doppelkabinen. Zwei Kabinen befinden sich auf dem Unterdeck und zwei auf dem Oberdeck. Alle Kabinen verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche/WC und über ausreichend Stauraum für das Gepäck. Die Unterdeck Kabinen verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, während die Oberdeck-Kabinen einen Ventilator und große Fenster haben.

Der Tauchbetrieb

(C) Blue Bay Divers

Die großzügige Tauchplattform befindet sich auf dem Mitteldeck. Die Taucher finden dort reichlich Stauraum für die Ausrüstung und gelangen direkt über ein paar Stufen zur Tauchplattform. Täglich werden drei Tauchgänge durchgeführt und es steht ein Speedboot bereit, um die Taucher zu Spots zu bringen, wo nicht direkt von der Tauchplattform aus getaucht werden kann. Die Taucher werden dabei nach Möglichkeit von den gleichen Guides betreut, mit denen sie gegebenenfalls vorher oder nachher auf Sahaung tauchen. So bleibt das einmal eingespielte Tauchteam bestehen. Auf der KLM Sunshine wird ausschließlich mit Nitrox getaucht. Taucher, die noch keine entsprechende Zertifizierung haben, können das Brevet (bei Anmeldung) an Bord ablegen.

Touren & Highlights

Bunaken: Eine Kombination aus Fischschwärmen und Muckdiving. Farbenprächtige Flora und Fischschwärme an den Bunaken Steilwänden, Barrakudas und Hammerhaie in Montehage und Nain, schwarzer Sandboden mit unzähligen „Critters“ in Popoo und Betlehem sowie weitere Tauchplätze auf der Manado Festland Seite. Zurück geht es dann über Tanjung Tarabitan und Gangga/Lihage.

Lembeh: Schwarzer, vulkanischer Sandboden mit Muckdiving in Lembeh, aber auch farbenprächtige Korallen Tauchplätze wie Lion Head, Batu Punteng, Batu Kapal, Angels Window. Besonders attraktiv: Nacht- oder Early Morning Tauchgänge in der Lembeh Strait mit allerlei skurrilen Meeresbewohnern. Bei günstigen Wetterbedingungen fährt das Schiff auch an die Außenseite der Lembeh Insel oder zu dem eher selten betauchten Südteil von Lembeh, wo eine Reihe von Wracks auf dem Meeresgrund liegen.

Sangihe Archipel: Die Inselgruppe liegt recht abgeschieden nördlich von Bangka und bietet fantastische Tauchgänge in einem Gebiet mit zahlreichen Unterwasser-Vulkanen. Riesige Fischschwärme, fantastische Kontraste der Korallen mit den schwarzen Lavafelsen, Sichtweiten bis zu 40 Metern – ein noch weitgehend unberührtes Tauchgebiet der Extraklasse. Bei Siau Island kann man nachts den Krater des Karangetang Vulkans glühen sehen, der einer der aktivsten Vulkane Indonesiens ist. Oft kann man während des Tauchens sogar ein leichtes Poltern des Vulkans hören.

Halmahera: Halmahera befindet sich im Zentrum des Korallendreiecks zwischen den berühmten Tauchgebieten Nord Sulawesi ( Bunaken, Bangka, Lembeh) und Raja Ampat. Die Abgelegenheit macht diese Inselgruppe zu einem der wenigen, noch völlig unberührten, Tauchreviere im Osten Indonesiens. Vor allem Abenteurer und Großfischliebhaber werden auf dieser Tour auf ihre Kosten kommen. Regelmäßig kommt es zu Begegnungen mit Mantas, Barrakuda-Schulen und Weiß- bzw. Schwarzspitzenriffhaien. Mit etwas Glück bekommt man auch den erst kürzlich entdeckten Halmahera Walking Shark vor die Maske. Und ständig werden neue spektakuläre Tauchspots entdeckt.

Turnplan

Ausstattung

Lnge des Boots
31 x 7 Meter

Geschwindigkeit des Bootes
7 Knoten

Motor des Boots
Mercedes 470 PS

Anzahl Kabinen
5 Kabinen mit 5 Betten

Dusche/WC
In jeder Kabine

Handtcher
Handtücher

Unterhaltung
TV, DVD, kleine Bibliothek im Salon

Aufenthaltsraum
Salon wo bei schlechten Witterungsverhältnissen auch das Essen seviert wird

Klimaanlage
Klimatisierter Salon, klimatisierte Kabinen

Kompressoren
1 Kompressor, 1 Nitrox Membrananlage

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr (ist an Bord obligatorisch, Kurse werden angeboten)

Rettungsboote
1 Rettungsinsel für 10 Personen, Schwimmwesten

Sauerstoff
Sauerstoff an Bord

Deckplan

(C) Ble Bay Divers

Routen

Bunaken - Lembeh - Halmahera - Buyat Bay - Sangihe Archipel

Empfohlene Taucherfahrung

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung