Entdecke Jordanien
(C) Sinai Divers
(C) Sinai Divers
(C) Sinai Divers

Tauchen in Jordanien mit den Sinai Divers Aqaba

Die Tauchbasis der Sinai Divers Aqaba liegt nur wenige Meter vom Strand des Mövenpick Resorts entfernt. Die professionell geführte Basis bietet circa 40 Tauchern Platz. Die Tauchbasis besteht aus Anmeldung, Büro, Dive Shop, Schulungsräumen, Werkstatt und einem Raum für das private Tauchequipment. Für die Ausrüstung gibt es ein großes unterteiltes Spülbecken. Gäste, die in einem anderem Hotel wohnen, wie beispielsweise im Marina Plaza Hotel, werden von der den Sinai Divers kostenlos zum Tauchen abgeholt.

Circa 40 Meter von der Tauchbasis entfernt liegt das Hausriff in der Tala Bay. Neben dem Hausriff gibt es entlang der Küste weitere 25 schöne Tauchplätze. Diese werden mit dem Speed Boot Harmattani für max. acht Taucher angefahren. Das Boot startet die Tauchausflüge direkt vom Anlegesteg vor der Basis. Ab sechs Teilnehmer werden auch Ganztagesfahrten (zwei bis drei Tauchgänge) mit der 25 Meter langen Yacht M.Y. Harmattan angeboten. In der Regel trifft man sich morgens gegen 8 Uhr an der Basis, fährt mit dem Minibus (Fahrzeit ca. 25 Minuten) in Richtung Hafen und geht dort an Bord. Die M.Y. Harmattan bringt die Taucher dann zu den spannenden Tauchplätzen und ist zwischen 16 bis 17 Uhr wieder zurück im Hafen.

Die Unterwasserlandschaft ist gezeichnet von Felsnadeln, Schwämmen, Gorgonien und Weichkorallen. Wer hier zu schnell am Riff entlang taucht, verpasst viele Schönheiten und Seltenheiten, wie Flügelrossfische, Seepferdchen und Kurzflossen-Zwergfeuerfische. Großfisch ist in Aqaba eine Seltenheit, aber mit etwas Glück sieht man im Sommer Walhaie. Wer von der Unterwasserwelt immer noch nicht genug hat, kann von Land aus Schnorcheln gehen. Dies ist sehr lohnenswert, da die Riffe bis dicht unter die Wasseroberfläche reichen.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Sinai Divers
(C) Thomas Reich

Best of Sinai Divers Aqaba

Cedar Pride - Wrack: Die Cedar Pride liegt im Norden des Golfs von Aqaba. Das Wrack, ein ehemaliges Frachtschiff, wurde 1985 versenkt. Es liegt auf einer maximalen Tiefe von ungefähr 30 Metern. Durch seine Lage mitten im Korallenriff und durch den sehr schönen Bewuchs mit Hart- und Weichkorallen ist dieser Tauchplatz sehr attraktiv, vor allem auch für Unterwasser Fotografen.

Hausriff: Das Hausriff liegt ca. 40 Meter von der Tauchbasis entfernt. Ein Tauchgang am Hausriff führt über eine Seegraswiese, in der sich viele Jungfische verbergen. Ab zehn Metern Tiefe erstreckt sich ein wundervoller Korallengarten mit gelben Kraterkorallen, Schwarzen Korallen, Lederkorallen, sowie verschiedenen Schwämmen. Hier findet man die typischen Vertreter der Artenvielfalt des Golfs von Aqaba wie Rotfeuerfische, Gelbmaulmuränen, Pyjama-Nacktschnecken und viele mehr. Beim Austauchen auf fünf Metern sollte man die Augen offen halten. Dort sind oft große Gruppen von Schnepfenmesserfischen und mit etwas Glück sogar Adlerrochen zu entdecken.

Steckbrief

Hausriff
Hausriff vorhanden

Flaschen und Ventile
12 Liter Aluflaschen, DIN & INT

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rebreather
Leihausrüstung in allen gängigen Größen

Boote
25 Meter großes Tauchschiff, Speedboot

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer in Aqaba

Ausbildung
SSI & PADI Kurse bis zum Divemaster, Spezialitäten

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung