Entdecke Tauchreisen auf die Malediven
(C) Liquid Salt Divers
(C) Liquid Salt Divers

Tauchen auf den Malediven mit Liquid Salt Divers

Die 5* PADI Tauchbasis der Liquid Salt Divers befindet sich auf Dharavandhoo, knapp 100 Meter vom Aveyla Manta Village und ca. 200 Meter von der kleinen Marina, wo das Tauchboot ankert, entfernt. Es ist eine funktionelle und moderne Basis, die gut ausgerüstet ist und mit ihrer erfahrenen Crew spannende Taucherlebnisse in den Gewässern rund um die Insel bietet. Rund 20 abwechslungsreiche Spots, die alle maximal 20 Minuten von der Marina entfernt sind, werden von der Tauchbasis angesteuert. Darunter sind Spots, die für alle Erfahrungsstufen geeignet sind und Spots in Thilas mit starken bis reißenden Strömungen, wo Begegnungen mit Haien auf der Tagesordnung stehen. Der Manta-Hotspot in der Hanifaru Bay liegt gerade zwei Kilometer weit entfernt und es werden regelmäßig Fahrten zu diesem außergewöhnlichen Highlight für Großfischfans und UW-Fotografen unternommen.

Neben Tauch- und Schnorchelausfahrten bietet die Basis der Liquid Salt Divers auch Ausbildungskurse bis zum Divemaster und eine Reihe von Spezialitäten an. Leihausrüstung ist vorhanden. Das Schmuckstück der Basis ist das 16 Meter Tauchboot mit Dusche und Toilette. Es ist geräumig und bietet jedem Taucher ausreichend Platz zur Vorbereitung. Die Tauchcrew hilft dabei tatkräftig und reinigt nach der Rückkehr an Land sogar Deine Ausrüstung. Die Basis verfügt auch über ein Service Center und einen kleinen Shop mit Tauchartikeln.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Liquid Salt Divers
(C) Liquid Salt Divers

Best of Liquid Salt Divers

Hanifaru Bay. Zwischen Juni und November ist das Planktonwachstum in dieser Bucht außergewöhnlich ausgeprägt, sodass Mantas auf Futtersuche angezogen werden. Auf engstem Raum können sich bis zu 200 dieser majestätischen Tiere einfinden, ein Naturspektakel, das weltweit nahezu einmalig ist. Oft gesellen sich auch noch Walhaie dazu. Die Hanifaru Bucht steht unter Naturschutz und es ist nur erlaubt dort zu schnorcheln. Getaucht wird an den zahlreichen Putzerstationen der umliegenden Riffe mit ihren farbenprächtigen, intakten Korallen und ihrer Artenvielfalt.

Wenn das Meer ab Januar mit dem Nordost Monsun still wird und das Wasser kristallklar, ziehen die Mantas wieder ab. Bis zu ihrem erneuten Erscheinen im Sommer sorgen die Thilas rund um Dharavandhoo für adrenalinreiche Tauchgänge. In den Strömungsreichen Kanälen wimmelt es nur so von Fischen und dies wiederum zieht die Räuber der Meere an. Haie und Barrakuda Schwärme stehen dann u.a. auf der Tagesordnung.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
12 Liter Stahlflaschen, DIN & INT

Nitrox
Kein Nitrox verfügbar

Rebreather
Leihausrüstung in allen gängigen Größen

Boote
16 m Tauchboot, Speedboot

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer auf Bandos im Nord Male Atoll

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Divemaster, Spezialitäten

Sprachen
Englisch, Deutsch, Italienisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung