Entdecke Malediven

Malediven | Süd Male Atoll

Adaaran Prestige Vadoo

Sterne des Hotels
  • © Adaaran Prestige Vadoo

  • © Adaaran Prestige Vadoo

  • © BLINX

  • © BLINX

  • © Adaaran Prestige Vadoo

  • © Adaaran Prestige Vadoo

  • © Adaaran Prestige Vadoo

  • ©

Preis
ab 2.759,00 €
Flüge, 7 Übernachtungen, All-Inclusive, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Hotel im Überblick

(C) Adaaran Prestige Vadoo
(C)
(C) Adaaran Prestige Vadoo

Klein, fein, exklusiv und mit Privat-Butler

Das Adaaran Prestige Vadoo liegt im Süd Male Atoll und ist mit dem Schnellboot in nur 15 Minuten vom internationalen Flughafen in Male zu erreichen. Die Insel ist etwa 200 Meter lang und knapp 100 Meter breit. Sie ist eine der kleinsten Inseln der Malediven. In gerade mal fünf Minuten kann man die kleine Insel gemütlich umrunden. Mit dem wunderschönen Hausriff und Außenriff in unmittelbarer Nähe ist Vadoo Island ein Paradies für Taucher. Vadoo hat eine überwältigende Vegetation und einen traumhaften, weißen Sandstrand, welcher in verschiedene Buchten unterteilt ist.

Die idyllische Urlaubsinsel mit japanischem Flair eröffnete im Frühjahr 2009 und setzte neue Maßstäbe. Sie gilt als Juwel unter den vielen Inseln der Malediven und ist ansprechend und gemütlich eingerichtet. Jeder Meter der kleinen Insel lässt einen das Gefühl von Luxus empfinden, eine warme, erholsame Atmosphäre, wie ein Windhauch über der Insel mit ihrer wunderschönen Pflanzenwelt. Der hervorragende Service der Insel (darunter auch ein rund um die Uhr Butler Service) steht im Mittelpunkt dieses kleinen Paradieses. Das Resort verfügt insgesamt über 50 Zimmer, eine Rezeption, eine Bar, ein Restaurant mit internationaler Gourmetküche, eine tropische Gartenlandschaft mit einem großzügigen Süßwasserpool, einen dezent in die wunderbare Umgebung integrierten Coconut Spa sowie Internetzugang. Für Sport und Abwechslung sorgen Yoga und Fitnesskurse, Beachvolleyball, Fußball am Strand und natürlich Tauchen sowie das Erkunden der fabelhaften Unterwasserwelt. Genieße ein Candlelight-Dinner am Strand und lass Dich mit köstlichen Gerichten aus Sri Lanka, den Malediven, Indien oder Europa verwöhnen.

Die Zimmerkategorien

(C)
Wasserbungalow

Die 50 luxuriösen Wasser Bungalows (ca. 90 m²) befinden sich auf Stelzen über dem kristallklaren Wasser und verfügen über einen Glasboden im Loungebereich des Badezimmers. Die Bungalows haben einen direkten Zugang zum Meer von der großzügigen Terrasse aus. Alle sind mit einem Badezimmer inklusive Jacuzzi, Dusche, WC und Klimaanlage ausgestattet und verfügen über ein Kingsize Bett, Zimmersafe, Telefon, TV, DVD-Player, Minibar, Espressomaschine und haben sogar einen Butler, der rund um die Uhr für Dein Wohlbefinden sorgt. Auf dem Sonnendeck ist ein kleiner privater Pool zu finden und eine Panoramaaussicht auf den türkisblauen Ozean. Alle Wasser Bungalows sind geschmackvoll mit natürlichen Materialien eingerichtet, einige im eleganten japanischen Stil. Hier haben die Gäste die Möglichkeit für einige Tage in die japanische Lebensweise einzutauchen, sich von der japanischen Küche verwöhnen zu lassen, eine traditionelle Tee-Zeremonie zu erleben sowie traditionelle japanische Kleidung zu tragen.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Ca. 15 Minuten mit dem Speedboot ab Male

Unterkunft
50 Wasserbungalows

Gastronomie
Hauptrestaurant, Japanisches Restaurant, Teestube, Zigarrenbar, Weinkeller

Pool
Süßwasserpool

Strand
Privatstrand

Wellness
Spa mit verschiedenen Massagen und Schönheitsbehandlungen

Tauchbasis
Tauchen mit der Basis Divepoint Vadoo auf dem Resortgelände

Sport und Spass
Schnorcheln, Tischfußball, Billard, Beachvolleyball, Badminton, Tischtennis, Wassersport gegen Gebühr

Ausfluege
Souvenirshop

Sonstiges
Unterkünfte mit Privat-Butler

Wifi
WiFi in der gesamten Anlage kostenlos

Kreditkarten
Visa, Mastercard, American Express

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

(C) Adaaran Prestige Vadoo
(C) Vadoo

Tauchen auf den Malediven mit Divepoint Vadoo

Die Tauchbasis Divepoint Vadoo kann man am besten als familiär charakterisieren. Nicht besonders groß durch die geringe Gästezahl auf der kleinen Insel, doch genau wie Vadoo selbst, hat sie einiges zu bieten. Der Basisleitung arbeitet als Team hier schon seit vielen Jahren zusammen. Professionalität und die Sicherheit beim Tauchen stehen stets an erster Stelle. Durch die langjährige Erfahrung im Tauchgebiet um Vadoo hat das Team viel Kenntnis von den Tauchplätze und sind Meister im Aufspüren von seltenen Fischen.

Um das Resort herum befinden sich viele spektakuläre Tauchgebiete. Die abwechslungsreichen Tauchplätze werden je nach Wetter, der Saison, und dem Ausbildungsstand der Taucher ausgewählt. Auch zum Schnorcheln ist diese Gegend faszinierend. Die Tauchbasis verfügt über zwei gut ausgestattete Tauchdhonis. Die Ausfahrtszeit beträgt maximal 90 Minuten, doch es werden auch Ganztagesfahrten und Nachttauchgänge durchgeführt.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Adaaran Prestige Vadoo
(C) Adaaran Prestige Vadoo
(C) Beluga Reisen GmbH
(C) Beluga Reisen GmbH

Best of Divepoint Vadoo

Das exzellente Hausriff ist bei Tauchern außerordentlich beliebt, denn es ist eines der besten Hausriffe der gesamten Region. Die Zugänge zum Hausriff hat die Basis mit zwei Bojen markiert. So können Sie auch Abstiege direkt am Hausriff vornehmen.

Das spektakuläre Victory Wrack sank nicht weit entfernt nördlich von Vadoo. Am Freitag dem 13. Februar 1981 ist es auf ein Riff aufgelaufen und am nächsten Tag gesunken. Seitdem liegt es aufrecht auf dem Grund, parallel zu dem Riff. Der Mast steht aufrecht in zwölf Metern Tiefe und der Rumpf liegt auf dem sandigen Grund bei 30 Metern. Bei geringer Strömung ist das Wrack relativ einfach zu betauchen. Es gibt drei Laderäume zu entdecken und sogar noch Fracht, wie z.B. Zementsäcke, Papier und Flaschen. Bei Strömung ist ein Tauchgang auf der Victory nur erfahrenen Tauchern zu empfehlen. Wenn man sich während eines solchen Tauchganges an dem Seil von der Brücke zur Kapitänskabine hangelt, wird man wie eine Fahne im Wind hin und her geschleudert.

Vadoo Caves. Zu den faszinierenden Höhlen dauert die Fahrt ca. 50 Minuten. Hier fällt das Riff in die Tiefen des Vadoo Kanals. Dieser Tauchgang ist am besten bei einer Strömung von Osten nach Westen zu unternehmen. Eine riesige überhängende Wand findet man bei 15 Metern, welche sich bis in 30 Meter Tiefe zieht. Die Wände sind von innen mit Peitschenkorallen überwachsen und die Decke ist überwuchert von gelben und blauen Weichkorallen. In der Höhle tummeln sich massenhaft kleine maledivische Rifffische. Dieses Gebiet ist auch bekannt für Schildkröten. Eine weitere Höhle findet man in etwa acht Metern Tiefe, mit dem Riff auf der linken Seite. Bei leichter Strömung werden die Taucher von Fusilier Fischen umringt, wenn sie sich auf das Dach des Riffs begeben.

Der Vadoo Korallengarten ist westlich von Vadoo gelegen und sehr gut für Tauchanfänger geeignet. Zum Einstieg bietet sich das Atoll gegenüber den Wasserbungalows an, da es vor den Wellen geschützt ist. Die Korallen hier sind traumhaft schön. Das Riff gleitet nach etwa 30 Metern Tiefe in einen sandigen Grund. Das üppige Fischreichtum mit seinen vielen Varietäten und Farben raubt einem den Atem. Ein wenig weiter nördlich entlang des Riffs wird dieses langsam zu einer Wand. Kommt man näher zum Vadoo Kanal kann sich die Strömung ändern.

Der Embudhu Express liegt im südlich gelegenen Kanal von Emboodhu Finolhu. Der Emboodhu Express hat seinen Namen durch seine berühmt Berüchtigten Strömungen erhalten (bis zu 5 Knoten), welche Haie und Rochen anlocken. Der gesamte Kanal wird von der Marine überwacht. An seinem südlichen Ende befindet sich der Shark Point. Dieser Tauchgang ist ideal für fortgeschrittene Taucher, da die Haie sich eher in tieferen Regionen blicken lassen. Der Tauchgang startet außerhalb des Kanals. In 15 Metern Tiefe geht es auf der rechten Seite des Riffs weiter bis zur Ecke und anschließend zum Kanalgrund. Warten Sie in etwa 30 Metern Entfernung des Kanals und die Haie werden immer näher kommen. Graue Riffhaie sind hier am beständigsten. Hammerhaie und Stachelrochen bekommt man mit Glück auch zu sehen. Das Riff bietet kleine Höhlen, und bei den Korallenblöcken sind Hummer zu finden. In zwölf Metern Tiefe, 200 Meter in den Kanal hinein, ist ein Loch im Riff wo man durchtauchen kann. So gelangt man in eine riesige Höhle, gefüllt mit schwarzen Korallen.

Steckbrief

Hausriff
Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
40 X 12 Liter Aluflaschen, INT (es wird empfohlen DIN Adaptoren mitzubringen)

Nitrox
Nitrox kostenlos (wenn verfügbar)

Rebreather
Leihausrüstung in gängigen Größen

Boote
2 Tauchdhonis

Sicherheit
Sauerstoff, Erste Hilfe Koffer, Dekokammer auf Bandos Island

Ausbildung
PADI & SSI Kurse bis zum Divemaster, Spezialitäten

Sprachen
Englisch, Deutsch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung