Entdecke Malediven

Asien | Malediven

Dhoni Stella I & II

Sterne des Hotels
  • © Yacht Maldives

  • © Yacht Maldives

  • © Yacht Maldives

  • © Yacht Maldives

  • © Yacht Maldives

  • © Yacht Maldives

  • © Dhoni Stella Yacht Maldives

  • © Dhoni Stella Yacht Maldives

Preis
ab 2.809,00 €
Flüge, 7 Übernachtungen an Bord, Vollpension, 2 Tauchgänge am Tag, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Tauchsafari Schiff

(C) Yacht Maldives
(C) Yacht Maldives
(C) Yacht Maldives
(C) Wackenrohr
(C) Yacht Maldives
(C) Yacht Maldives
(C) Dhoni Stella Yacht Maldives

Hast Du schon einmal von der Möglichkeit gehört, die Malediven mit einer privaten, traditionellen maledivischen Yacht zu durchkreuzen und das auch noch zu einem bezahlbaren Preis? Genau diesen Traum kannst Du Dir mit der Dhoni Stella I & II erfüllen. Die beiden Dhonis von Yacht Maldives schreiben eine ganz neue Geschichte, was Malediven Safaris angeht. Die luxuriösen Yachten sind ausschließlich für private Touren durch die Malediven entworfen worden. Flexible Tourenpläne mit Übernachtungsmöglichkeiten an Bord oder auf einsamen Inseln und maßgeschneiderte Routen für maximal sechs Personen prägen das Konzept von Yacht Maldives. Eine Safari auf der Dhoni Stella I & II ist wie aus dem Bilderbuch: Die nostalgisch wirkenden Boote, die im klassisch modernen Stil aus maledivischem Holz erbaut wurden, bringen die Gäste jeden Tag an ein anderes paradiesisches Plätzchen. Persönlicher Service während der kompletten Tour, das rundum luxuriöse Ambiente und das unglaubliche Gefühl, die Malediven ganz für sich allein zu haben. Besonders beliebt sind die Safaris bei Pärchen und Familien. Auch Honeymooner kommen vermehrt auf den Geschmack dieser romantischen und unvergesslichen Safaris. Verantwortlich für diesen einmaligen Service ist Max Molteni. Er ist Geschäftsführer, Marketing Manager und Cruise Designer von Yacht Maldives. Seit 2005 bastelt er die verschiedensten Routen zusammen und macht neue Kombinationsmöglichkeiten möglich. Er startete seine Karriere 1992 als Tauchlehrer, setzte sie auf der Motoryacht Fathuhul Bari fort und erkundete die Malediven sowohl über als auch unter Wasser. Zurück an Land arbeitete er bis 2004 als Resort Manager. Sein unglaubliches Wissen über Malediven Safaris, das sich im Laufe der Zeit angesammelt hat, regte ihn dazu an, ein Buch zu schreiben: „The Maldives Cruise Guide“ ist das Umfangreichste, was es in dieser Branche gibt. Der Ablauf einer Safari ist bei Yacht Maldives ein vollkommen anderer, als bei den herkömmlichen Safarischiffen: Du hast zum einen die Möglichkeit Dir eine der 24 vorgeschlagenen und von Max ausgearbeiteten Routen auszusuchen. Sollte nicht das Passende dabei sein, charterst Du das Dhoni „a la carte“ und startest Deine Safari, wo Du es wünschst. Kombinieren etwa Übernachtungen an Bord mit einigen Nächten in einem ausgewählten Resort auf einer Barfußinsel, während Dein privates Dhoni in der Lagune davor ankert. Auf diese Weise lernst Du die Malediven auf eine ganz intensive Art kennen und sparst zudem die Transfers zwischen Resort und Flughafen. Falls Du Dich in einem Resort befindest und Tagesausflüge unternehmen möchtest, kommen auch hier die Dhoni Stellas ins Spiel: Buche ein Dhoni für drei aufeinanderfolgende Tage und unternehme an diesen Tagen ganz private Tagesausflüge auf dem Meer. Als Malediven Kenner oder Liebhaber hast Du aber auch die Möglichkeit, eine Safari ganz nach Deinen eigenen Wünschen zu planen.

Auch kulinarisch werden die Gäste auf der Dhoni Stella I & II verwöhnt. Die Köche haben in den feinsten Restaurants der Malediven und Sri Lanka schon ihr Können bewiesen und beglücken Dich und Deine Mitreisenden nun mit ihren Kochkünsten. Sie zaubern Gerichte internationaler Küche und verfeinern sie mit einem Hauch asiatischer Gewürze. Auch Du selbst kannst zum Abendessen beisteuern, indem Du Dir Deinen frisch gefangenen Fisch bei einem Glas Weißwein servieren lässt. Das Frühstück und Mittagessen wird in Form eines ansprechend hergerichteten Buffets serviert, während am Abend ein Vier Gänge Menu auf Dich wartet. Während Du ganz stilvoll in der überdachten Terrasse am Bug am speisen bist, gleitet die Dhoni Stella über den Indischen Ozean. Leichter, warmer Wind säuselt Dir um die Ohren und auch Deine Augen werden beim Anblick der paradiesischen Inseln entzückt.

Die Dhoni Stella I eignet sich am besten für ein Pärchen oder eine Familie mit drei oder vier Personen. Sie verfügt über eine Master Kabine mit einem King Size Doppelbett und eine Kabine mit einzeln stehenden Betten. Beide Kabinen messen 9 m². Insgesamt finden zwei bis vier Erwachsene auf der Dhoni I Platz. Eine luxuriöse Dhoni Yacht macht u.a. ein schönes Sonnendeck aus. Zwei Liegen laden jederzeit zum Sonnenbaden ein. Doch auch nachts hat dieses Plätzchen seinen Reiz. Gerne organisiert die Crew ein romantisches Candle Light Dinner unter sternenklarem Himmel.

Die Dhoni Stella II ist etwas größer und eignet sich für zwei Pärchen oder zwei Familien. Insgesamt können in den beiden 11 m² großen Kabinen je drei Personen in einem Doppelbett und einem einzeln stehenden Bett untergebracht werden. Auch das Sonnendeck fällt etwas größer aus und so können es sich vier Personen zur gleichen Zeit auf den Liegen gemütlich machen. Auf jedem Dhoni sind neben den Passagieren vier Crewmitglieder an Bord: der Kapitän, ein Koch und zwei Seemänner. Je nach Wunsch wird Tauch,- Surf-, Angel- und Schnorchelequipment an Bord zur Verfügung gestellt.

Die Kabinen

(C) Yacht Maldives

Die großzügig geschnittenen Kabinen liegen auf dem Hauptdeck. Durch große Fenster dringt die maledivische Sonne in die mit Teakholz verkleideten Kabinen ein und lässt sie in warmen Tönen erstrahlen. Die Kabinen sind mit einem privaten Bad ausgestattet. Weiche Handtücher und leichte Bademäntel sorgen für das Wohlbefinden der Gäste. In der Dusche findest Du wohlriechende Seifen, Shampoo und Duschgel. Ein Föhn ist vorhanden. Die individuell regulierbare Klimaanlage sorgt für angenehme Temperaturen und kühles Wasser aus einer Karaffe steht jederzeit bereit. Auf modernen Schiffen wie der Dhoni Stella I & II steht Dir selbstverständlich Internet und sogar ein TV mit DVD Player zur Verfügung. Doch auch gute alte Bücher sind in der kleinen Bibliothek an Bord zu finden.

Der Tauchbetrieb

(C) Yacht Maldives

Im Heck der Dhoni Stella I & II befindet sich ein kleines Tauchdeck. Professionelle PADI Tauchlehrer und Dive Master begleiten Dich durch die bunte Unterwasserwelt der Malediven oder bringen Anfängern das Tauchen bei. An Bord der Dhoni Stella I & II werden täglich zwei Tauchgänge und ein Nachttauchgang pro Safari durchgeführt. Wetterabhängig wird entweder vom Dhoni oder von dem kleinen Beiboot aus getaucht. Wenn das Achterdeck nicht gerade für die Tauchvorbereitungen genutzt wird, dient es zum Fischen.

Touren & Highlights

(C) Wackenrohr
(C) Wackenrohr

Während einer 7-tägigen Safari durchkreuzt das Boot etwa eines der bekanntesten Atolle der Malediven, das Ari Atoll. Dieses Atoll ist besonders unter Tauchern sehr beliebt. Spots wie die Unterwasserberge Panettone, bewachsen mit knallgelben und orangefarbenen Weichkorallen, der Manta Point Madivaru oder das Riff Maamigili, wo Walhaie zu sehen sind, begeistern immer wieder aufs Neue. Die Weltklasse Tauchgänge werden mit interessanten Landausflügen kombiniert. Ganz besonders erwähnenswert ist die Fenfushi Moschee, die mit noch gut erhaltenen Schnitzereien aus Korallen verziert ist. Echtes Urlaubsgefühl kommt auf, wenn Du an einer der zahlreichen unbewohnten Inseln haltmachst, Barfuß durch den feinen, weißen Sand schlenderst oder mit Schnorchel und Flossen in das türkisblaue Wasser eintauchst und das bunte Unterwasserleben genießt.

Ausstattung

Lnge des Boots
21/23 x 7/8 Meter

Geschwindigkeit des Bootes
10/8 Knoten

Motor des Boots
Yanmar 210/190 PS Diesel, Entsalzungsanlage

Anzahl Kabinen
2 Kabinen, auf Stella I mit 2 Betten, auf Stella II mit 4 Betten

Dusche/WC
In jeder Kabine

Handtcher
Handtücher, Badartikel

Unterhaltung
TV mit DVD Player, Bücherei

Klimaanlage
Kabinen klimatisiert

Besonderheiten
TV in Kabinen, WiFi

Kompressoren
2 Kompressoren

Nitrox
Kein Nitrox

Rettungsboote
Schwimmwesten, Beiboot

Sauerstoff
Sauerstoff an Bord

Deckplan

(C) Dhoni Stella Yacht Maldives

Routen

Ari Atoll - Baa Atoll - Vaavu Atoll (Individuelle Tourengestaltung möglich)

Empfohlene Taucherfahrung

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung