Entdecke Malediven

Asien | Malediven

Grandezza Maldives

Sterne des Hotels
  • © Grandezza Maldives Liveaboard

  • © Grandezza Maldives Liveaboard

  • © Grandezza Maldives Liveaboard

  • © Grandezza Maldives Liveaboard

  • © Grandezza Maldives Liveaboard

  • © Grandezza Maldives Liveaboard

  • © Dive Center Aquaventure

  • © Dive Center Aquaventure

Preis
ab 3.119,00 €
Alle Flüge, 7 Übernachtungen an Bord, Vollpension, bis zu 3 Tauchgänge am Tag, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Kenia
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kolumbien
Kuba
Leeward Islands
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Österreich
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Tauchsafari Schiff

(C) Grandezza Maldives Liveaboard
(C) Grandezza Maldives Liveaboard
(C) Dive Center Aquaventure

Die Grandezza Maldives ist ein neues Malediven Safarischiff mit einer außergewöhnlichen Besonderheit: Das Schiff kreuzt zwischen dem südlichsten Atoll der Malediven, dem Addu Atoll welches gerade noch südlich des Äquators liegt, und dem Huvadhoo Atoll, das gerade einmal ca. 70 Kilometer nördlich des Äquators liegt. Diese hervorragende Tauchregion wird von Malediven Safarischiffen nur selten angefahren, denn es sind in der Regel ab/bis Male 14-tägige Touren nötig. Lediglich als Sondertouren und taucherischer Leckerbissen bieten einige Betreiber diese Route in den äußersten Süden an, die Grandezza Maldives kreuzt hingegen im wöchentlichen Rhythmus ausschließlich in diesem maledivischen Tauchrevier der Extraklasse. Ermöglicht wird dies, da der Betreiber, der Niederländer Marc Kouvenberg, bereits seit 2013 die Tauchbasis Aquaventure auf der Einheimischeninsel Maradhoo im Addu Atoll unterhält. Er verfügt deshalb über die notwendige Erfahrung, kennt die besten Spots und hat im Hinblick auf die Tauchsafari die notwendige logistische Unterstützung der Tauchbasis.

Die 39 Meter lange Grandezza Maldives ist ein eleganter Motorsegler mit Stahlrumpf und Platz für bis zu 20 Taucher. Auf dem Hauptdeck befindet sich der großzügige Salon, der in einen Essbereich und in einen Lounge Bereich aufgeteilt ist. Serviert werden leckere maledivische, asiatische und internationale Gerichte. Große Fenster gewähren einen schönen Blick auf die maledivische Inselwelt und ein Computer-Tisch steht für die Bearbeitung der Fotos und Videos bzw. für das Aufladen der Ausrüstung zur Verfügung. Auch im Freien bietet die Grandezza Maldives reichlich Platz. Am Bug des Hauptdecks befinden sich gemütliche Tische mit Stühlen. Dort wird auch gerne das Abendessen im Freien serviert oder Du entspannst Dich zum Plaudern nach den spannenden Tauchgängen. Wenn Dir hingegen der Sinn nach maledivischer Sonne steht, so ist das Sonnendeck, hoch oben mit uneingeschränktem Rundumblick, der passende Platz.

Die Kabinen

(C) Grandezza Maldives Liveaboard

Die Grandezza Maldives verfügt über zehn gemütliche Doppelkabinen mit Stockbetten, in denen edles Holz das Ambiente bestimmt. Die Kabinen sind klimatisiert, verfügen über ausreichend Stauraum und haben jeweils ein eigenes Bad mit Dusche/WC. Sie befinden sich auf dem Unterdeck.

Der Tauchbetrieb

(C) Grandezza Maldives Liveaboard

Das Tauchdeck befindet sich am Heck des Schiffes mit einer Tauchplattform, die bis kurz über die Wasseroberfläche reicht. Bis auf den letzten Tag werden täglich drei Tauchgänge durchgeführt, darunter mindestens ein Nachttauchgang pro Tour. Der Tauchbetrieb besticht mit dem gewohnt starken Service des Dive Center Aquaventure. Auf einen Guide kommen maximal sechs Taucher. Die Grandezza Maldives ist aktuell das einzige Safarischiff in den maledivischen Gewässern, welches auch bei voller Auslastung mit 20 Tauchern dreimal täglich Nitrox Füllungen anbieten kann (gegen Aufpreis). Wie auf Malediven Tauchsafaris üblich, wird von einem begleitenden Dhoni aus getaucht. Dort werden auch die Flaschen gefüllt und die Ausrüstung für die Dauer der Tour verwahrt. Möglichkeiten zum Reinigen sind selbstverständlich vorhanden. 

Touren & Highlights

(C) Dive Center Aquaventure
(C) Dive Center Aquaventure
(C) Dive Center Aquaventure

Die Route der Grandezza Maldives verläuft vom Addu Atoll über das Fuvahmula Atoll bis zum Huvadhoo Atoll sowie in umgekehrter Richtung. Dabei wird während der Touren der Äquator überquert. Alle drei Atolle bieten außergewöhnliche Taucherlebnisse: Das Huvadhoo Atoll besticht mit farbenprächtigen Riffen mit reichlich Schwarmfisch. Im Norden des Atolls befinden sich Brutstellen für Karettschildkröten, während in den Thilas Riffhaie sowie Weiß- und Schwarzspitzenhaie häufig zu sehen sind. Ammenhaie verstecken sich unter Felsvorsprüngen und die Riffe sind eine wahre Fundgrube für Makro Liebhaber.

Das Fuvahmula Atoll ist hingegen bekannt für das Vorkommen von Fuchshaien und Tigerhaien. Mit etwas Glück begegnet man in den Gewässern rund um das Atoll auch Ozeanischen Mantas. Diese sanften Riesen sind bis zu 30% größer wie die Mantas, denen man üblicherweise in den maledivischen Gewässern begegnet. Auch wenn Glück dazu gehört, stehen die Chancen in den Malediven auf Mondfische zu treffen in den Gewässern rund um Fuvahmula noch am besten.  Das Tauchen im Fuvahmula Atoll kann bisweilen aufgrund von starken Strömungen anspruchsvoll sein.

Schließlich wird auch noch am Addu Atoll getaucht, der wohl einzigen Tauchregion der Malediven, wo das ganze Jahr über Begegnungen mit Mantas möglich sind. Manchmal tummeln sich bis zu 30 Exemplare dieser majestätischen Tiere bei den Putzerstationen. Auch das größte Wrack der Malediven befindet sich im Addu Atoll. Das Wrack der British Loyalty ist ca. 135 Meter lang und liegt auf der Steuerbord Seite in 13-33 Metern Wassertiefe. Die Loyalty wurde während des zweiten Weltkriegs zweifach von Torpedos getroffen, was immer noch deutlich sichtbar ist. So können Taucher Dank der Löcher einmal durch das Schiff durchtauchen und auch der Maschinenraum ist leicht zugänglich.

Ausstattung

Lnge des Boots
39 x 8,50 Meter

Geschwindigkeit des Bootes
10 Knoten

Motor des Boots
2 X MAN Diesel 440 PS, Entsalzungsanlage

Anzahl Kabinen
10 Kabinen mit 20 Betten

Dusche/WC
In jeder Kabine

Handtcher
Handtücher

Unterhaltung
TV, Stereo, DVD

Aufenthaltsraum
Salon, Lounge

Klimaanlage
Klimatisierter Salon, klimatisierte Kabinen

Besonderheiten
Tauchdhoni

Kompressoren
2 Kompressoren, Nitrox Membrananlage

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rettungsboote
Speedboot, Schwimmwesten, Rettungsinseln

Sauerstoff
Sauerstoff an Bord

Deckplan

Routen

Addu Atoll - Fuvahmula Atoll - Huvadhoo Atoll & retour

Empfohlene Taucherfahrung