Entdecke Tauchreisen in den Oman
(C) Roshan Resort
(C) Mark Hillesheim Photography
(C) Roshan Resort

Sumhuram Divers

Die unter deutschem Management stehende Tauchbasis der Sumhuram Divers befindet sich auf dem Gelände des Roshan Resorts bei der Ortschaft Mirbat. Die sehr gut organisierte Basis besticht mit einem tadellosen Service und moderner, neuwertiger Ausrüstung. Sie besteht aus einer Rezeption, einem Schulungsraum, einer Werkstatt, einem Equipmentraum und einem Tauchshop. Duschen und Möglichkeiten zum Reinigen der Ausrüstung sind vorhanden.

Getaucht wird von Ende September bis Anfang Juni. In den Sommermonaten ist das Tauchen nicht möglich, denn die Sicht unter Wasser ist in den „Khareef“ (Monsun) Monaten problematisch. Täglich werden Tauchausflüge zu den besten Spots rund um Mirbat angeboten. Die Gegend ist noch relativ wenig erforscht und es werden ständig neue Spots entdeckt. In diesem Zusammenhang bietet die Basis auch regelmäßig „Discovery Dive“ Tauchausflüge an, wo noch nie angefahrene Plätze erstmalig betaucht werden. Zum Einsatz kommt bei den Tauchausflügen ein mit 2 X 200 PS üppig motorisiertes 12 Meter Tauchboot, welches über eine Toilette und Dusche verfügt.

Die Basis der Sumhuram Divers bietet auch Hausrifftauchen, direkt vor dem Resort an (eine Rarität im Oman). Das Hausriff ist einfach zu betauchen und mit seiner geringen Tiefe auch für Anfänger bzw. Trainingstauchgänge geeignet. Der Untergrund ist überwiegend sandig, was bei Wellengang auch die Sicht beeinträchtigen kann. Aufgrund eines beachtlichen Tidenhubs von über vier Metern ist es bisweilen nicht optimal am Hausriff zu tauchen. Die Basis bietet in derartigen Fällen einen kostenlosen Shuttle Service zu einer eineinhalb Kilometer entfernten Bucht, wo dann problemlos getaucht werden kann. In dieser Bucht befindet sich sogar ein Wrack in Ufernähe. Ausgebildet wird bei den Sumhuram Divers nach PADI Richtlinien und die Ausbildung kann natürlich auch auf Deutsch erfolgen.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Mark Hillesheim Photography
(C) Mark Hillesheim Photography

Best of Sumhuram Divers

Die Gewässer rund um Mirbat sind noch weitgehend unberührt und man ist in der Regel unter sich über den Spots. Fischreichtum, Artenvielfalt sowie die Größe der Fische sind beeindruckend. So braucht man etwa bereits in Strandnähe nicht lange zu tauchen und schon begegnen einem Schulen von bunten tropischen Fischen, Sepien von beachtlicher Größe, Schildkröten, Muränen, hin und wieder Rochen, Delfine und mit etwas Glück ein Hai. Zwei Wracks, das „Marriott Wreck“ und das „Chinese Wreck“ sind für alle Erfahrungsstufen geeignet und bieten abwechslungsreiche Tauchgänge. Auch Makro Liebhaber kommen auf ihre Kosten, denn die Gewässer sind eine authentische Schatzgrube für unzählige Nacktschneckenarten. Eine weitere Besonderheit der Tauchregion im Süden des Omans sind die Kelpwälder. Sie gedeihen in den kalten Strömungen der Sommermonate, um dann in den wärmeren Wintermonaten fortschreitend abzusterben. 

Steckbrief

Hausriff
Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
12 & 15 Liter Aluflaschen, DIN & INT

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rebreather
Leihausrüstung in gängigen Größen

Boote
12 m Speedboot

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Defibrillator, Dekokammer in Muskat

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Divemaster, Spezialitäten

Sprachen
Deutsch, Englisch

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet