Entdecke Philippinen

Philippinen | Alona Beach

Alona Vida Beach Resort

Sterne des Hotels
  • © Sea Explorers

  • © Sea Explorers

  • © Sea Explorers

  • © Sea Explorers

  • © Sea Explorers

  • © Sea Explorers

  • © Sea Explorers

  • © Sea Explorers

Preis
ab 1.399,00 €
Flüge, 7 Übernachtungen, Frühstück, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Leeward Islands
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Hotel im Überblick

(C) Sea Explorers
(C) Sea Explorers

Taucherhotel mit Charme am kosmopolitischen Alona Beach

Das Alona Vida Beach Resort wurde 2006 neu erbaut und liegt direkt an dem beliebten Sandstrand Alona Beach im Süden von Panglao. Geleitet wird es von einem Schweizer und einem Deutschen. Zu seinen Annehmlichkeiten gehören das Coco Vida Beach Restaurant und Bar, mit der größten Auswahl an Cocktails, die der Alona Beach zu bieten hat. Hier werden Dir erlesene Speisen der philippinischen und europäischen Küche serviert. Eine besondere Spezialität des Restaurants sind die frischen Meeresfrüchte aus dem Tagesfang. Neben dem Restaurant gibt es eine kleine Bühne im Sand, auf der in den Abendstunden Live Musik gespielt wird. Da die Zimmer im hinteren Teil der Anlage liegen, ist vom Trubel der vorne am Strand herrscht, nicht mehr viel mitzubekommen.

Im hinteren Teil des Resort befindet sich, unter einem Palmenhain gelegen, ein Süßwasserpool. In der gesamten Anlage ist WLAN kostenlos verfügbar. Weiterhin werden auf Anfrage gerne Landausflüge in die Umgebung organisiert. Besonders beliebt sind die Chocolate Hills auf Bohol, eine Flussfahrt auf dem Loboc River oder ein Bootsausflug zu den Delfinschulen bei Alona Beach. Solltest Du Dich für einen Spaziergang entscheiden, wirst Du eine großartige Entdeckung machen: ein Schweizer Feinkostgeschäft liegt hinter dem Alona Beach und bietet echtes Schwarzbrot an! Und viele weitere, uns bekannte Köstlichkeiten. Darauf musst Du hier also nicht verzichten.

Die Zimmerkategorien

(C) Sea Explorers
Deluxe Zimmer

Das Alona Vida Beach Resort bietet 27 geräumige Zimmer, davon 23 Deluxe Zimmer, die in doppelstöckigen Gebäuden untergebracht sind. Große Palmen und exotische Grünpflanzen zieren die Wege und Eingänge zu den Zimmern. Sie sind durchweg mit Klimaanlage, Deckenventilator, Kabelfernseher und WC/Dusche mit Kalt/Warmwasser ausgestattet. Zudem ist die Einrichtung mit modernen Rattan Möbeln gestaltet, welche aus lokaler Produktion stammen. Aufgrund der großen Nachfrage an Zimmern mit gehobenem Standard, wurden vier Superior/ Familienzimmer mit Terrasse in der Nähe des Pools hinzugefügt. Jeweils zwei Zimmer, geeignet für drei Personen, befinden sich im Erdgeschoss und im ersten Stock. Sie unterscheiden sich von den Deluxe Zimmern nur in der Größe.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Ca. 3 - 3,5 Stunden Transferzeit ab Flughafen Cebu

Unterkunft
27 Zimmer in zwei Kategorien

Gastronomie
Restaurant, Bar

Pool
Süßwasserpool

Strand
Öffentlicher Strand

Tauchbasis
Tauchen mit der hauseigenen Basis der Sea Explorers

Sport und Spass
Schnorcheln, Kajaks, Roller mieten, Glasbodenboot

Ausfluege
Landausflüge auf Panglao und Umgebung, Ausflüge nach Bohol zu den Chocolate Hills

Wifi
WiFi in der gesamten Anlage kostenlos

Kreditkarten
Visa, Mastercard

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

(C) Sea Explorers
(C) Sea Explorers
(C) Sea Explorers

Tauchen mit den Sea Explorers Alona Beach

Die Sea Explorers Tauchbasis am Alona Beach ist eine PADI 5* Gold Palm und PADI TecRec Tauchbasis. Seit 2013 wird die Tauchbasis von dem Südafrikaner Carl geleitet. Er hat jahrelang in der Schweiz gelebt und spricht daher auch einige Brocken deutsch. Die einheimischen, Englisch sprechenden, Tauchguides leiten die meisten Tauchgänge. Sea Explorers Boote in lokaler Bauart und Schnellboote bringen die Tauchgäste zu den schönsten Tauchplätzen der Umgebung.

In der gut ausgestatteten Basis mit erstklassiger Leihausrüstung gibt es auch einen Ausrüstungsraum für das eigene Equipment. Tauchen vom Alona Beach aus bietet Dir Weltklasse Makro- und Nachttauchgänge. Des Weiteren wird Dir ein sehr vielseitiges Tauchprogramm an über sechs verschiedenen Tauchgegenden geboten. Täglich können bis zu fünf Tauchgänge unternommen werden. Zu den angebotenen Tauchkursen gehören nicht nur eine große Bandbreite an PADI Tauchkursen, vom Anfänger bis zum Divemaster, sondern auch Nitrox-Tauchkurse, der DSAT Tec Tieftauchkurs und Rebreather Tauchkurse.

Inselhüpfen

Die verschiedenen Tauchdestinationen in den Visayas ermöglichen Dir das einzigartige Island Hopping (Insel-Hüpfen). Darunter verstehen wir das Verbinden von mehreren Tauchresorts im selben Urlaub. Genieße den Vorteil, die Ferien gleich auf mehreren Inseln zu verbringen und unterschiedliche Tauchreviere zu erkunden.

Die perfekte Organisation der Transfers zwischen den Sea Explorers Tauchbasen per Auto/Van und Fähre ermöglicht einen bequemen und Reibungslaufen Ablauf. Bei entsprechender Auslastung kommt dabei auch das große Auslegerboot der Sea Explorers zum Einsatz. Alona Beach kannst Du mit Cabilao, Dauin, Malapascua und Moalboal kombinieren und während des gesamten Urlaubs in den Genuss des ausgezeichneten Sea Explorers Service kommen.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Sea Explorers
(C) Sea Explorers

Best of Sea Explorers Alona Beach

Hausriff: Direkt am Alona Beach befindet sich das Hausriff. Es fällt ab auf ca. 20 Meter und ist für Ausbildung sowie für Nacht- und Orientierungstauchgänge sehr gut geeignet. Viele verschiedene Weich- und Hartkorallen, Lipp-, Falter- und Doktorfische gehören dort zur „Ausstattung“. Es hat an diesem Platz nur wenig Strömung.

Tawala Schutzgebiet: Nur ca. fünf Minuten Bootsfahrt entfernt vom Tauchcenter liegt das relativ neue Tawala Schutzgebiet. Abwechslungsreiche Riff-Formationen mit kurzer Wandpartie und terrassenartigem Relief, sehr geeignet auch für nicht so erfahrene Taucher. Viel Schwarmfisch, sogar mit Makrelen-, Gelbschwanz-, Barrakuda Schulen und Doktorfischen. Aber natürlich auch kleineres Getier, wie verschiedene Garnelen und Nacktschnecken, sind hier zu finden.

Arco Point: Nur zwei Kilometer ist dieser Tauchspot von der Sea Explorers Alona Beach Tauchbasis entfernt. Der Taucher findet dort eine Seeschlangen-Kolonie und einen Tunnel vor, dessen Eingang in acht Metern und Ausgang in 18 Metern Tiefe ist. Der Spot ist bedeckt mit Weichkorallen und wird von Glasfischschwärmen, Muränen, Schlangenaalen und Anglerfischen bevölkert. Guter Platz für Anfänger bis zum erfahrenen Taucher. Manchmal etwas Strömung entlang des Drop-Offs.

Steckbrief

Hausriff
Hausriff vorhanden

Flaschen und Ventile
10, 12 & 15 Liter Aluflaschen, überwiegend INT

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rebreather
25 Komplettsets in gängigen Größen, Sidemount Ausrüstung, Tek Tauchen Support (auf Anfrage)

Boote
2 Bangkas, 3 Schnellboote

Sicherheit
Erste-Hilfe-Koffer, Sauerstoff (auf Booten und in der Basis), Dekokammer in Cebu

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Divemaster, Spezialitäten, Tek Tauchen

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung