Entdecke Thailand
(C) Beluga Reisen

Khao Lak befindet sich im Südwesten Thailands, etwa 100 km nördlich von Phuket. Ursprünglich ein Insider Tipp für Backpacker und Thailand-Fans, hat sich die Region in den letzten Jahren zu einer echten Touristen Attraktion entwickelt. Zu seinen Besonderheiten zählen die ruhigen, endloswirkenden Sandstrände und die Nähe zu den schönsten Tauchplätzen in der nördlichen Andamansee. Trotz der steigenden Anzahl der Urlauber bleibt Khao Lak ein Ort der Ruhe. Statt den überfüllten Stränden, Pubs und Diskos in Phuket, laden hier die gemütlichen Resorts an ruhigen Sandstränden zum Erholen ein und in den anliegenden Nationalparks kann die exotische Natur Südthailands erkundet werden. Das Zentrum bildet die kleine Ortschaft La Ohn. Hier befinden sich mehrere Einkaufsmöglichkeiten, Banken und kleinere Restaurants. Die beliebtesten Tauchplätze um Khao Lak sind an den Similan zu finden. Diese können während der Regenzeit nicht betaucht werden, weshalb die meisten Tauchresorts in der Gegend von Mai bis Oktober geschlossen sind.

Hotels in der Region

(C) Norbert Probst

Palm Garden Resort Khao Lak

Das Palm Garden Resort befindet sich im nahen Hinterland der Touristenregion Khao Lak. Den Gästen wird hier im Gegensatz zu dem bunten Treiben in...