Entdecke Fiji

Fiji | Fiji

Paradise Taveuni

Sterne des Hotels
  • © Paradise Taveuni

  • © Paradise Taveuni

  • © Paradise Taveuni

  • © Paradise Taveuni

  • © Paradise Taveuni

  • © Paradise Taveuni

  • © Paradise Taveuni

  • © Paradise Taveuni

Preis
ab 1.949,00 €
7 Übernachtungen, Vollpension, Transfers, Tauchen

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kolumbien
Kuba
Leeward Islands
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Hotel im Überblick

(C) Paradise Taveuni
(C) Paradise Taveuni
(C) Paradise Taveuni

Südsee Flair und das Rainbow Reef vor der Haustür

Die aus vulkanischem Grund bestehende Insel Taveuni wird aufgrund ihres Reichtums an Pflanzen auch die Garten Insel genannt: 60% des Landes bestehen aus tropischem Regenwald. Berge mit Höhen bis zu 1.200 Meter bieten die ideale Kulisse für unvergessliche Wanderungen und Ausflüge in die exotische Natur. Doch was wäre Fiji ohne das Tauchen? Fiji gilt als die Weichkorallen Hauptstadt aller Ozeane und Meere und beherbergt somit einige der besten Korallenriffe und Tauchspots dieser Erde. Was das weltbekannte Great Barrier Reef für Australien ist, ist das Rainbow Reef für Fiji. Dieses befindet sich in unmittelbarer Nähe vom Resort und beschert unvergessliche Tauchgänge. Auch Schnorchlern offenbart sich ein Paradies, denn sie können direkt von der privaten Marina aus ins tiefe Wasser springen.

Taveuni Island liegt nordöstlich der Hauptinsel Viti Levu und ist mit dem Flugzeug ab Nadi zu erreichen. Ab dem Inselflughafen Matei sind es ca. 60 Minuten Überlandtransfer bis zum Paradise Taveuni, das südlich der Insel, in der Nähe des Dorfes Vuna gelegen ist. Allan und Terri Gortan, die Besitzer und Manager des Resorts, haben einen unvergleichlichen Platz zum Erholen geschaffen: zwischen Kokosnusspalmen sind vereinzelt Hängematten zu finden, die jeder Zeit dazu einladen, die Seele baumeln zu lassen. In einem exquisiten Resort ist die Anzahl der Unterkünfte gering. In nur 17 traditionellen Bures können es sich die Gäste gemütlich machen und einen unvergesslichen Traumurlaub erleben.

Um Leib und Seele zu verwöhnen, steht eine ganze Reihe an wohltuenden Massagen zur Verfügung, die im Oceanfront Serenity Spa angeboten werden. Dazu zählen u.a. Schwedische Massagen, Pediküre und Maniküre, Behandlungen zu zweit und vieles mehr. Wie die tropische Umgebung es so vorsieht, werden die Anwendungen mit Öl aus Kokosnusspalmen verfeinert.

Das Tauchen im Paradise Taveuni hat unter leidenschaftlichen Tauchern natürlich oberste Priorität und das Resort ist ein außerordentlich guter Ausgangspunkt um die naheliegenden Top Spots zu besuchen. Aber auch das Angebot an weiteren Aktivitäten lässt nichts zu wünschen übrig. Sowohl abenteuerlustige als auch Ruhe suchende Gäste kommen voll auf ihre Kosten. Zum Kontrastprogramm gehören etwa das Springen von einem Wasserfall mit dem klarsten Wasser der Welt oder geführte Wanderungen durch den Bouma National Heritage Park und einheimische Dörfer. Ein ganz außergewöhnliches Angebot stellen die Sprachkurse der fidschianischen Sprache dar. Wer einmal im Paradise Taveuni seinen Urlaub verbracht hat, der wird möglicherweise zu einem Wiederholungstäter. Da lohnt es sich doch einige Worte Fidschianisch zu lernen?

Die Zimmerkategorien

(C) Paradise Taveuni
Tropical Bure
(C) Paradise Taveuni
Außendusche und Jacuzzi der Bures
(C) Paradise Taveuni
Oceanfront Vale
(C) Paradise Taveuni
Schlafzimmer der Family Bure

Die ältesten Bures wurden 2006/2007 von lokalen Handwerkern nach Jahrhundert alter Bauweise aus tropischen, ausgewählten Hölzern erbaut. In den Bures ist es auf natürliche Weise angenehm kühl. Die Dächer, bestehend aus Kokosnusspalmenblättern, schützen vor Sonneneinstrahlung und Hitze. Zusätzlich befinden sich große Ventilatoren im Bad und im Wohnzimmer. Helle Fliesen und Gardinen, kombiniert mit Möbeln aus dunklem Kokosnussholz und wunderschönen einheimischen Stoffen, verleihen dem Interieur eine sehr geschmackvolle Atmosphäre. Elemente des tropischen Gartens sind teilweise auch in den Wohnzimmern der Bures zu finden. Grüne Farbtupfer von exotischen Pflanzen wie Bananenstauden und wunderschöne Kunstgegenstände, ebenfalls von lokalen Handwerkern gefertigt, tragen zu einem sehr individuellen Wohnerlebnis bei. Mit wunderschönen, farbenprächtigen Blumen geschmückt und kunstvoll zurechtgelegten Handtüchern werden die Gäste in den hübschen Bures begrüßt.

Jede Bure verfügt über einen Außendusche mit Jacuzzi. Der eigene Mini Spa Bereich befindet sich hinter den Bures und ist mit einer hohen, blickdichten Mauer aus dunklen Steinen geschützt. Das tropische Flair geht selbst hier nicht verloren: üppige, tiefgrüne Gewächse schmücken diesen Bereich und sich im Wind wiegende Kokosnusspalmenblätter sind in der Ferne zu sehen.

Mit Garten- oder Meerblick lässt es sich in den Tropical Bures gut wohnen. Hübsche Flügeltüren aus Glas öffnen sich gen Terrasse, auf der sich ein bequemes Sofa befindet. Dieses eignet sich hervorragend für eine kleine Auszeit oder ein Nickerchen im freien unter der wärmenden fidschianischen Sonne. Ganz prächtig schläft es sich sicherlich auch in den gemütlichen King Size Betten. Eine weitere Möglichkeit die Füße hochzulegen bietet die Couch im Wohnzimmer. Hier befinden sich auch eine Mini Bar, ein Kühlschrank in dem kleine Snacks aufbewahrt werden können, sowie Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten. Neben den Duschen im Außenbereich verfügen die Bures auch über Badezimmer mit DU/WC, Badewanne, Toilettenartikel, Föhn und Regale. Der einzige Unterschied zu den Tropical Bures besteht darin, dass die Oceanfront Bures über Meerblick und die umliegenden Fidschianischen Inseln verfügen.

Die sieben Oceanfront Vales, auch Vale Lomanis genannt, bieten uneingeschränkte Blicke über den weiten Ozean und die benachbarten Inseln. Auch sie ähneln vom Aufbau und der Einrichtung her sehr den bereits beschriebenen Bures. Als besonderes Extra verfügen die Oceanfront Vales über eine Klimaanlage und zusätzliche Ventilatoren.

Zu den größten Unterkünften zählen die zwei später hinzugebauten Family Bures, die Platz für zwei Erwachsene und vier Kinder, oder drei Erwachsene und zwei Kinder bieten. Bei Bedarf können gerne extra Betten hinzugefügt und ein ganz individuelles, maßgeschneidertes Übernachtungspaket angefragt werden. Die Family Bures verfügen über zwei Schlafzimmer mit King Size Betten, zwei Badezimmer mit DU/WC, zwei Außenduschen und Jacuzzis, und zu guter Letzt über zwei große Terrassen. Diese Bures eignen sich nicht nur hervorragend für Familien, sondern auch für kleine Gruppen.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Ca. 90 Minuten Flugzeit ab Nadi und 60 Minuten Transferzeit auf Taveuni

Unterkunft
17 Unterkünfte in verschiedenen Kategorien

Gastronomie
Restaurant, Bar

Pool
Süßwasserpool

Strand
Privatstrand

Wellness
Spa mit Anwendungen und Massagen

Tauchbasis
Tauchen mit der hauseigenen Basis Pro Dive Taveuni

Sport und Spass
Schnorcheln, Hochseefischen

Kinderbetreuung/Familienfreundlich
Babysitting auf Anfrage und gegen Gebühr

Ausfluege
Geführte Wanderungen

Wifi
Wifi im Business Center kostenlos

Kreditkarten
Visa, Mastercard, American Express

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

(C) Paradise Taveuni
(C) Paradise Taveuni

Tauchen in Fiji mit Pro Dive Taveuni

Das Paradise Taveuni mit der hauseigenen Tauchbasis Pro Dive Taveuni sind unter Tauchern bekannt für die außergewöhnlich gute Lage und den hervorragenden Service. Allan Gortan und sein Team stehen Tauchern mit Rat und Tat zur Seite und versuchen ihnen jeden Wunsch zu erfüllen. Wenn die Wetterbedingungen gut sind, wird jeden Tag, wo auch immer die Gäste es wünschen, getaucht.

Das Vuna Reef und das Rainbow Reef sind nur einen Katzensprung von dem Resort entfernt. Nur mit Pro Dive Tavnui besteht die Möglichkeit das unberührte Vuna Reef zu betauchen. Wie der Name Rainbow Reef schon andeutet, erwartet die Taucher eine sagenhafte Farbenpracht unter Wasser. Knallbunte Hart- und Weichkorallen schimmern bei Sonneneinstrahlung noch gewaltiger und es scheint als ob ein leichter Glitzerfilm durch das tief blaue Wasser gleitet. Unzählige bunte Fische wie Anemonenfische, Napoleons, Feuerfische, Haie, Rochen und Schildkröten um nur einige zu nennen durchstreifen die Tiefen.

Damit jeder einzelne Taucher das Beste aus seinem Tauchurlaub mitnimmt, hat Pro Dive Taveuni die Tauchplätze in Schwierigkeitsgrade eingeteilt. Mit über 40 grandiosen Tauchplätzen wird für jeden der perfekte Spot dabei sein. Aufgrund der großen Auswahl, muss kein Spot zweimal besucht werden. Tolle Steilwandtauchgänge sind ebenso möglich wie einfache Strömungstauchgänge. Insgesamt stehen vier, speziell für den Tauchbetrieb umgerüstete, überdachte Boote zur Verfügung. Alle Boote sind mit Leitern ausgestattet, die das Ein- und Aussteigen erleichtern.

Highlights des Tauchgebietes

(C) Paradise Taveuni

Best of Pro Dive Taveuni

White Wall (Rainbow Reef). Dieser Weltklasse Spot trägt seinen Namen zu Recht: es möge den Tauchern vergeben sein, wenn sie kurzfristig an eine weiße Ski Piste denken, wenn sich die Wand aus schneeweißen Korallen vor ihnen offenbart. Dieser Spot ist definitiv einer der weltbekanntesten im Rainbow Reef und sollte unter keinen Umständen ausgelassen werden.

The Zoo (Rainbow Reef). Es scheint so, als ob dieser Spot immer bewohnt ist: Schulen von Barrakudas sind anzutreffen, die sich gekonnt durch Truppen von Weißen Riffhaien schleusen und Bronzehaie die in den Tiefen des Ozeanes patrouillieren. Beim durchtauchen des „Zoos“ sind viele bunte Rifffische, Muränen und Zackenbarsche zu sehen.

Steckbrief

Hausriff
Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
10 & 12 Liter Aluflaschen, DIN & INT

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rebreather
Komplettsets zum Verleih in gängigen Größen

Boote
4 Tauchboote in verschiedenen Größen

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer in Suva

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Divemaster, Spezialitäten

Sprachen
Englisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung