Entdecke Fiji

Fiji | Fiji

Blue Lagoon Beach Resort

Sterne des Hotels
  • © Blue Lagoon Beach Resort

  • © Blue Lagoon Beach Resort

  • © Blue Lagoon Beach Resort

  • © Blue Lagoon Beach Resort

  • © Blue Lagoon Beach Resort

  • © Blue Lagoon Beach Resort

  • © Blue Lagoon Beach Resort

  • © Blue Lagoon Beach Resort

Preis
ab 1.049,00 €
7 Übernachtungen, Vollpension

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kuba
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Hotel im Überblick

(C) Blue Lagoon Beach Resort
(C) Blue Lagoon Beach Resort
(C) Blue Lagoon Beach Resort
(C) Blue Lagoon Beach Resort
(C) Blue Lagoon Beach Resort
(C) Blue Lagoon Beach Resort
(C) Blue Lagoon Beach Resort

Fiji wie aus dem Bilderbuch

Das Blue Lagoon Beach Resort liegt auf Nacula Island, der drittgrößten Insel der Yasawas nördlich der Hauptinsel Viti Levu, in der Nalova Bay. Seinen Namen verdankt es der vorgelagerten wunderschönen Bucht, die mit ihrem kristallklaren, blauen Wasser jeden verzaubert. Dieser himmlische Flecken Erde kann auf drei Wegen erreicht werden: ab der Hauptinsel Fijis geht es entweder mit dem Katamaran, einem kleinen Flieger oder einem privat gecharterten Wasserflugzeug oder Helikopter ins Paradies: Zum Blue Lagoon Beach Resort ein winzig kleiner, charmanter Erholungsort in einer überaus bezaubernden Umgebung, wo eine ganz besondere familiäre Atmosphäre in der Luft liegt. Es ist nicht verwunderlich, dass an so einem netten Ort, wo alle Gäste die gleichen Interessen haben, lebenslange Freundschaften aufblühen.

Ein langer, weißer Sandstrand erstreckt sich vor dem Resort und reicht weit bis in die Bucht hinein. Die Strandstimmung durchzieht sich durch das ganze Resort. Der Umgang untereinander ist somit sehr locker und entspannt. Hübsche Sarongs werden locker um die Hüften geworfen, die Sonnenbrille sitzt einsatzbereit auf dem Kopf, ein kleines Surfbrett oder ein gutes Buch unter den Arm geklemmt, und ab geht es Barfuß an den Strand. It´s Fiji time! Damit viel Platz im Koffer bleibt um einen Hauch Fiji mit nach Hause zu nehmen, werden große Badehandtücher vom Resort zur Verfügung gestellt. Auch wer notwendige Utensilien wie Zahnpasta oder Ähnliches vergisst, kann sich in dem kleinen Resort eignen Shop damit eindecken.

Gespeist wird in einem halboffenen, hellen Restaurant, dessen Fußboden mit weißem Sand bedeckt ist. Für die Stärkung am Morgen sorgt ein ausgiebiges Frühstück, bestehend aus Müsli, leckeren Früchten und Säften, selbstgebackenem frischen Brot und Marmelade. Auch gekochte Eier mit Frühstücksspeck werden auf Anfrage gerne serviert. Leise im Hintergrund laufende Lounge Musik und ein köstlicher Milchkaffee oder Espresso versprechen einen guten Start in den Tag. Bei der Zubereitung der Gerichte werden überwiegend lokale Zutaten verwendet. So stammen das Rindfleisch für die Burger von benachbarten Bauern und der Salat aus den Gärten von Einheimischen. Die Speisekarte verspricht eine ganze Reihe leckerer Gerichte, die täglich frisch zubereitet werden. Wie wäre es mit einem Salat mit Papayagewürzen, hausgemachten Fish & Chips, einem Thai Chicken Wrap oder einem Falaffel Burger? Auch das Abendessen verspricht einiges. Von europäischen- über südpazifischen Fischgerichten bis hin zu traditionellen fidschianischen Gerichten und Sommer BBQ´s wird alles geboten. Die Stimmung ist toll. Viele verschiedene Gäste aus aller Welt treffen aufeinander, speisen gemeinsam an großen Tischen, an denen bis zu sieben Personen sitzen können, genießen das überaus köstliche Essen und lauschen der Live Musik. Fidschianische Songs und Gitarrenklänge ertönen auch in der Lagoon Bar, in der nun die Happy Hour angebrochen hat. Fruchtige Cocktails, lokale oder importierte Biere sind neben netten Gästen ideale Begleiter, um einen lauen Sommerabend in diesem kleinen Paradies zu verleben.

Aktivitäten

Ein aufregendes Ausflugsziel stellen die geheimnisvollen Limestone Caves (Sawa- i- Lau Caves) dar. Dreimal die Woche werden sie mit Booten angefahren und nur Gäste, die auf den Yasawa Inseln Urlaub machen, kommen in den Genuss dieses einmaligen Erlebnisses. Die majestätischen Limestone Wände ragen steil gen Himmel und bilden an dessen Grund natürliche Pools, die mit klarem Wasser gefüllt sind. Das Schwimmen oder Schnorcheln durch die verwinkelten Bahnen ist ein bisschen wie verstecken Spielen und macht richtig Spaß. Die Unterwasserwelt in den Höhlen ist nicht ganz so farbenfroh und vielseitig wie einige Spots rund um die Insel Nacula. Täglich werden Schnorcheltrips zu den besten Plätzen angeboten. Pünktlich zur Mittagszeit, wenn die Sonne am höchsten steht, geht es zurück zum Resort. Möglicherweise gibt es zu Mittag den Fisch, der am Vortag eigenhändig gefangen wurde?

Natürlich stehen neben all den Aktivitäten zu Wasser auch einige Landarrangements zur Verfügung. Wie wäre es mit einer Wanderung, geführt von einem lokalen Guide, entlang der Küste mit atemberaubenden Blicken über die Bucht oder einem Besuch in einer einheimischen Schule oder einem Dorf? Das Blue Lagoon Beach Resort unterhält eine Partnerschaft mit einer Grundschule in Nacula Village. Es soll ermöglicht werden, dass jedes Kind der Insel Nacula zur Schule gehen kann. Auch Gäste sind herzlich eingeladen die Kinder zu unterstützen.

Aber auch im Resort selbst wird es nie langweilig. Hin und wieder finden Filmabende unter freiem Himmel statt oder gemütliche Lagerfeuer Partys am Strand. Sehr begehrt sind auch die legendären Quiz Nights, die bei einem Gläschen köstlichen Biers besonders viel Spaß bringen. Wer seine Schnelligkeit und Geschicklichkeit testen möchte, sollte sich für einen Krabbenpull-Wettbewerb anmelden. Diese kleinen Leckerlies gibt es dann als Belohnung natürlich zum Abendbrot. Sportliche Gäste kommen in einem Volleyball Spiel womöglich auf ihre Kosten. Auch traditionell fidschianische Tätigkeiten können im Resort ausprobiert werden, dazu zählt beispielsweise das Korbflechten. Zu einem ganz gemütlichen Ritual zählt das stundenlange Haare flechten der Frauen. Hier besteht die einmalige Chance sich in passender Umgebung einen oder auch hundert kleine Zöpfe flechten zu lassen. Nicht zuletzt das kunterbunte Programm macht das Resort zu einem ganz besonderen Urlaubsort.

Die Zimmerkategorien

(C) Blue Lagoon Beach Resort
Palm Villa
(C) Blue Lagoon Beach Resort
Deluxe Garten Villa
(C) Blue Lagoon Beach Resort
Premium Garten Villa
(C) Blue Lagoon Beach Resort
Premium Garten Villa
(C) Blue Lagoon Beach Resort
Palm Villa mit 2 Schlafzimmern

Die Unterkünfte sind genauso wie der Rest des Resorts mit viel Liebe zum Detail errichtet worden. Einzeln stehende kleine, gemütliche Villas sind in dem tropischen Garten zu finden. Sie lassen sich in Deluxe- und Premium Villas unterscheiden und sind geschmackvoll mit vielen traditionell fidschianischen Elementen versehen. Die Deluxe Palm Villas verfügen über zwei große Schlafzimmer, in denen zwei Erwachsene und vier Kinder, oder fünf Erwachsene untergebracht werden können. Die King Size Himmelbetten stehen thronend auf einem kleinen Podest und sehen sehr einladend aus. Auf einem kleinen Nachttischchen steht eine Lampe, die bis spät in die Nacht Licht zum Lesen spendet. Im kühlen Wohnzimmer sorgen gemütliche Sofas und eine Mini Bar gefüllt mit erfrischenden Getränken für die nötige Auszeit nach einem sonnenreichen Tag. Ein Highlight dieser Palm Villas sind die halboffenen Bäder: über einen kleinen Holzsteg, umgeben von tropischen Pflanzen gelangt man zu der Dusche. Was gibt es romantischeres als eine erfrischende Abkühlung an einem lauen Sommerabend in absoluter Privatsphäre unter sternenklarem Himmel? Den Villas ist eine große, teilweise überdachte Terrasse vorgelagert, die mit einer Sitzecke, einem Tisch und Sonnenliegen ausgestattet ist. Sehr einladend sind auch die Hängematten die vor der Haustür baumeln.

Die Deluxe Beachfront Villas ähneln dem Aufbau und der Einrichtung den Palm Villas. Wie der Name schon verrät, liegen diese Villas direkt am Strand. Sie verfügen auch über ein Sonnendeck, allerdings ist dies etwas kleiner, wird aber durch den weißen Strand der sich direkt vor der Tür erstreckt, erweitert. Vom King Size Bett hat man, durch die geöffnete Flügeltür, direkten Blick auf die Blaue Lagune. Diese fantastischen Aussichten lassen den Tag sehr vielversprechend anklingen. Die Beachfront Villas eignen sich hervorragend für Familien, denn sie verfügen über ein separates Kinderzimmer mit Hochbetten. Das Wohnzimmer ist ebenfalls recht geräumig, klimatisiert, mit einer Mini Bar und Spielesammlung versehen. Natürlich kann das einmalige Duscherlebnis unter freiem Himmel auch in diesen Unterkünften erlebt werden.

Die Premium Garden Villas sind inmitten des hübschen Gartens zwischen tropischen Pflanzen und Kokosnusspalmen untergebracht. Kleine Pfade aus Sand schlängeln sich durch das Gelände und führen zu den wichtigsten Orten des Resorts: zum Strand und zum Restaurant. Sie bestehen aus einem großen offenen Zimmer, wo problemlos ein großes Queen Size Bett und bei Bedarf zwei einzeln stehend Betten ihren Platz finden. Die Garden Villas eignen sich daher perfekt für Pärchen und Familien. Ein Blick von der privaten Terrasse, durch die sich sanft im Winde wiegenden Palmenblättern, auf die blaue Lagune lädt an heißen Sommertagen zum Verweilen ein.

Fidschianische Kunst und Lifestyle hält auch in den Premium Beachfront Villas Einzug. Verziert mit hübschen Accessoires wie traditionellen Wandbehängen, schicken Holzfußböden und tropischen Pflanzen entsteht eine sehr gemütliche, wohnliche Atmosphäre. Die direkt vor der Haustür liegende Lagune lädt zu stundenlangem plantschen, schwimmen und schnorcheln ein. Wer eine Pause braucht und sich von der fidschianischen Sonne wärmen lassen möchte, der findet sein richtiges Plätzchen in der am Strand zwischen zwei Kokosnusspalmen baumelnden Hängematte. Sicherlich wird sich jemand finden, der einen leckeren Cocktail serviert.

Auch Gäste mit einem kleinen Geldbeutel finden im Blue Lagoon Beach Resort die perfekte Unterkunft. Die preisgekrönten und klimatisierten Dormitories bieten alles, was man braucht: ein gemütliches Bett, eine Nachttischlampe und Badehandtücher. Sanitäre Anlagen sind, wie es in gemeinschaftlichen Schlafzimmern üblich ist, mit anderen Gästen zu teilen. Eine etwas teurere, aber dennoch erschwingliche Unterkunft stellt die Bula Lodge dar. Sie besteht aus einem kleinen Zimmer, in dem King Size Bett und zwei Nachttische untergebracht sind. Wie bei den Dormitories, werden DU/WC mit anderen Gästen geteilt. Wer nachts nicht mehr als ein Dach über dem Kopf braucht und die Tage ohnehin am Strand verbringt, wird sich über diese Übernachtungsmöglichkeit in diesem kleinen Paradies freuen.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Ca. 4,5 Stunden Transferzeit mit der Fähre ab der Hauptinsel Viti Levu oder ca. 30 Minuten mit dem Wasserflieger ab Flughafen Nadi direkt zum Strand des Resorts

Unterkunft
30 Unterkünfte in verschiedenen Kategorien & Gemeinschaftsschlafräume

Gastronomie
Restaurant, Bar

Pool
Süßwasserpool

Strand
Privatstrand

Wellness
Massagen

Tauchbasis
Tauchen mit der hauseigenen Basis Vertical Blue Dive Center

Sport und Spass
Schnorcheln, Paddle Boards, Hochseefischen, Beach Volley

Kinderbetreuung/Familienfreundlich
Kids Club, Babysitting auf Anfrage und gegen Gebühr

Ausfluege
Inselwanderungen (auch geführt), Limestone Caves, Besuch einer lokalen Schule

Wifi
WiFi in der gesamten Anlage gegen Gebühr

Kreditkarten
Visa, Mastercard

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

(C) Vertical Blue Dive Center
(C) Fiji Tourism Authority

Tauchen in Fiji mit dem Vertical Blue Dive Center

Der kleine Tauchshop Vertical Blue befindet sich direkt am Strand, nur wenige Schritte vom Blue Lagoon Beach Resort entfernt. Josh und sein freundliches PADI Team heißen alle Taucher, ob Anfänger oder Fortgeschrittener, herzlich bekommen. Selbst die Gäste, die bisher noch keine Taucher sind, werden es spätestens bei Vertical Blue Diving. Vom Bubble Maker bis zum Tauchguide steht alles auf dem Programm. Im Übrigen ist das Vertical Blue Dive Center das einzige auf der Insel, das alle PADI Kurse anbietet.

Passend zum Tauchlevel sind die Tauchspots. In einem Radius von 30 Minuten liegen mehr als 30 Spots mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Die Unterwasserwelt ist ein grandioser Spielplatz, der aus bunt bewachsenen Steilwänden, „swim- throughs“ und Tälern besteht. Die Korallen sind so farbenprächtig, dass man sich an ihrer Schönheit kaum satt sehen kann und unbedingt bald wiederkommen möchte. Von winzig kleinen Nacktschnecken bis zu ehrfürchtigen Riffhaien, Schildkröten, und Adlerrochen ist hier alles anzutreffen. Mächtige Haie wie Bullen- und Zitronenhaie suchen die Plätze auf, an denen sie gefüttert werden und zeigen sich von ihrer besten Seite. Die Spots werden mit dem Tauchboot „Thai Maria“ angefahren auf dem bis zu 10 Taucher Platz finden. Die geringe Anzahl der Taucher verspricht, dass jeder seine individuelle Zeit in dieser magischen Unterwasserwelt erlebt.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
12 Liter Aluflaschen, DIN & INT

Nitrox
Kein Nitrox verfügbar

Rebreather
Komplettsets zum Verleih in gängigen Größen

Boote
Tauchboot mit Platz für bis zu 10 Taucher

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer in Suva

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Divemaster, diverse Spezialitäten

Sprachen
Englisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung