Entdecke Französisch Polynesien

Französisch Polynesien | Tahiti

Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort

Sterne des Hotels
  • © Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort

  • © Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort

  • © Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort

  • © Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort

  • © Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort

  • © Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort

  • © Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort

  • © Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort

Preis
ab 1.179,00 €
7 Übernachtungen, Frühstück, Transfers

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Kenia
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kolumbien
Kuba
Leeward Islands
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Österreich
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Hotel im Überblick

(C) Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort
(C) Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort
(C) Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort

Tahiti aus dem Bilderbuch

An der Westküste Tahitis, unweit einiger Top Tauchspots der Insel, liegt das 4* Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort. Ein Blick auf die Anlage verrät, welch vorzüglicher Urlaub hier verbracht werden kann. Kennst Du etwa ein Hotel, das einen Botanischen Garten beherbergt? Diesen Genuss findet man im Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort. Seerosenteiche und mehr als 300 Pflanzenarten sind in diesem hübschen Garten angesiedelt worden. Er lädt geradezu zu einer Erkundungstour ein. Beim Spazierengehen wirst Du feststellen, dass die Blumen und Pflanzen mit Namen beschildert sind. Neben den angenehmen, süßlichen Düften die in der Luft liegen, lernst Du so auch etwas über die einzigartige Vegetation Französisch Polynesiens. Ein weiteres Highlight stellt das Kunstatelier dar. Gäste haben die Möglichkeit Künstlern über die Schulter zu gucken, oder wer möchte, darf selbst Hand anlegen. Zum Mitmachen laden auch die Kochkurse ein. Die Gäste können sich tolle Tipps und Tricks abgucken, neue Rezepte mit nach Hause nehmen und sich einmalig unter der Anleitung des Chefkochs ihr eigenes exklusives Abendessen zaubern.

Wem im Urlaub nicht nach Kochen zu Mute ist, der ist herzlich eingeladen sich zurückzulehnen und sich in einem der beiden Restaurants kulinarisch verwöhnen zu lassen. Im Gourmet Restaurant Le Carré stehen erlesene Weine und Speisen auf der Menu Karte. Nicht nur dem Gaumen wird etwas Gutes getan, auch das Auge und die Sinne essen in diesem stilvollen Ambiente direkt an der Lagune mit. Im Restaurant La Plantation werden an mehreren Abenden in der Woche Themenbuffet Nächte angeboten sowie polynesische Tanz Shows und Live Entertainment veranstaltet. Für einige gemütliche Abendstunden sorgt die kürzlich renovierte L´Astrolabe Bar. Die Poolbar bietet ganztägig erfrischende Getränke an sowie Snacks für den kleinen Hunger zwischendurch.

Natürlich kommt das Aktivitäten Angebot auch nicht zu kurz: ein großer Tennisplatz, Tischtennis, Beach Volleyball, und Vieles mehr sorgen für einige sportliche Stunden auf dem Hotelgelände. Mit den eigenen Kajaks und Schnorchel Equipment kann stundenlang die wunderschöne Lagune erkundet werden. Ausflüge, um Wale und Delfine zu beobachten, können ebenfalls organisiert werden. Die Nähe zur Hauptstadt Tahitis ist sehr attraktiv. Unzählige Bars, Cafés und bunte Märkte füllen die Stadt mit Leben. In Museen und historischen Stätten kann der Durst nach Kultur gestillt werden. Zweimal täglich bietet das Hotel einen Shuttle nach Papeete und zurück an. Um die ganze Schönheit Tahitis zu bewundern, eignet sich möglicherweise das Paragliding oder ein Helikoptertrip über die Berggipfel Tahitis.

Die Zimmerkategorien

(C) Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort
Garten Zimmer
(C) Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort
Deluxe Lagoon Zimmer
(C) Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort
Schlafzimmer der Junior Suite
(C) Sofitel Tahiti Ia Ora Beach Resort
Wasserbungalow

Die jeweils 48 m² großen Garten-, Panoramic- und Deluxe Lagoon Zimmer befinden sich im Hauptgebäude. Die Garten Zimmer sind die einfachsten Zimmer des Hotels und sind über die ersten beiden Stockwerke verteilt. Von der großen Terrasse und auch von den Zimmern aus hat man tolle Ausblicke über den tropischen Garten, bepflanzt mit Bananenstauden, Kokosnusspalmen und Tiaré Blumen, das Wahrzeichen Französisch Polynesiens. Ein doppeltes Waschbecken, Dusche und WC sorgen für einen angenehmen Komfort im Bad.

In den Stockwerken zwei bis vier liegen die Deluxe Lagoon Zimmer, während in der obersten Etage die Panoramic Zimmer untergebracht sind. Beide Zimmerkategorien sind im polynesischen Stil eingerichtet und strahlen daher eine warme, angenehme Atmosphäre aus. Individuelle Lampenschirme mit einheimischen Mustern und Tische, welche die Form von Surfbrettern haben, verzieren die Zimmer. Komfortable und schicke Kanapees sorgen für das gewisse Etwas und laden zu einer kleinen Mittagspause ein. Je höher die Zimmer im Gebäude gelegen sind, desto umwerfender werden die Ausblicke. Sie reichen sogar bis zur Nachbarinsel Moorea, die am Horizont mit ihren Berggipfeln thront.

Die mit Reetdach gedeckten, 56 m² großen Wasserbungalows entzücken schon beim ersten Anblick. Das Wohnen in diesen herrlichen Bungalows stellt eine luxuriöse polynesische Erfahrung dar. Wände aus geflochtenen Palmenblättern, ein hübscher Holzfußboden und ein romantisches Himmelbett verzaubern die Gäste. Ein begehbarer Kleiderschrank, ein extra Ventilator und eine separate Badewanne sorgen für weiteren Komfort. Die private Terrasse lädt tagsüber zum Sonnenbaden ein, während abends bei einem Cocktail herrliche Sonnenuntergänge beobachtet werden können. Im Bungalow liegt Schnorchel Equipment bereit, das sich nur geschnappt werden muss und schon kann die Lagune vom Ende des Pontons erreicht werden.

Die 84 m² großen Junior Suites sind im Herzen der Anlage zu finden. Von der großen privaten Terrasse, die einem Open Air Wohnzimmer gleicht, offenbaren sich wunderbare Blicke über die Lagune und den davorliegenden tropischen Garten. Dazu eignet sich doch hervorragend ein Kaffee aus der eigenen Marken Kaffeemaschine.

Alle Zimmer verfügen über ein King Size Bett oder zwei einzelstehende Betten, Flachbildschirmfernseher, auf Anfrage Video und Musik Kanäle, Telefon, I- Pod Ladestation, Mini Bar, Klimaanlage, Internet, Safe, Tee und Kaffee Service sowie einen großer Balkon.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Ca. 20 Minuten vom Flughafen Papeete entfernt

Unterkunft
150 Unterkünfte in verschiedenen Kategorien (Zimmer, Suiten, Bungalows)

Gastronomie
2 Restaurants, 2 Bars

Pool
Süßwasserpool mit sandigem Boden

Strand
Privatstrand

Wellness
Wellness-Center mit Massagen und Anwendungen

Tauchbasis
Tauchen mit der Basis Top Dive Tahiti ca. 8 km entfernt (Shuttle Service)

Sport und Spass
Schnorcheln, Aerobic, Yoga, Kajaks, Tischtennis, Tennis, Beachvolley

Kinderbetreuung/Familienfreundlich
Babysitting Vermittlung auf Anfrage

Ausfluege
Stadtbummel in Papeete, Hubschrauber Rundflug

Sonstiges
Botanischer Garten in der Hotelanlage

Wifi
WiFi ist in den Zimmern kostenlos

Kreditkarten
Visa, Mastercard, American Express

(C) Top Dive Französisch Polynesien
(C) Top Dive Französisch Polynesien

Tauchen in Französisch Polynesien mit Top Dive Tahiti

Tahiti ist der ideale Ort um die ersten Taucherfahrungen zu machen. Tolle Spots wie das „Aquarium“ oder die zahlreichen Schiffwracks bieten ausreichend Gelegenheit dazu. Auch Taucher, die ihre Erfahrungen auffrischen möchten oder sich nicht an kribbelige Strömungstauchgänge herantrauen, sind hier gut aufgehoben. Eine ungemein reiche und farbenfrohe Flora und Fauna eröffnet sich in den tropischen Gewässern Tahitis. Kleinstlebewesen wie knallbunte Nachtschnecken bis hin zu großen Zitronenhaien bevölkern die Tauchplätze.

Top Dive Tahiti ist ein Paradebeispiel für einen sehr guten Service, der perfekt auf Taucher abgestimmt ist. Ausreichend Lagerregale für persönliche Sachen sowie Kameraablagen stehen zur Verfügung. Neben getrennten Reinigungsbecken für das Equipment sind Außenduschen sowie Sanitäre Anlagen und extra Kabinen zum Umziehen vorhanden. Für den kleinen Durst zwischendurch gibt es gratis Trinkwasser aus Bechern. Wer möchte kann sich mit einem Handtuch, das ebenfalls zur Verfügung gestellt wird, abtrocknen. Nach einem anstrengenden Tauchgang gibt es zur ersten Stärkung hin und wieder auch kleine belegte Baguettes oder Kuchen. Darüber hinaus stehen jederzeit Getränke, Tee, Wasser und kleine Snacks bereit.

Highlights des Tauchgebietes

(C) S.Girardot Top Dive Französisch Polynesien
(C) F.Legrand Top Dive Französisch Polynesien
(C) F.Legrand Top Dive Französisch Polynesien

Best of Top Dive Tahiti

Arue Cliffs. Eine wunderschöne Unterwasserhöhle, in einer Tiefe von ca. 30 Metern, ist die Heimat einer Armee von Soldatenfischen. Ab ca. sechs Metern fällt eine Wand, die von unzähligen bunten Rifffischen bewohnt wird, steil ab. Dieser Spot zählt zu einem der attraktivsten an der Ostküste Tahitis.

La Marado. Im Westen „Klein Tahitis“ befindet sich einer der schönsten Tauchplätze der Halbinsel. La Marados Seebett ist in einer Tiefe von 20 Metern mit hübschen Gorgonien bewachsen. Dieser Spot ist für alle Erfahrungsstufen gut geeignet.

Das Wracktauchen gehört ebenso zu Tahiti wie ihre Inseln. In der Nähe des Ortes Faa´a, in einer blauen Lagune auf einem sandigen Grund, liegen die Wracks Seaplane und Schooner. Mittlerweile haben es sich eine Menge verschiedener Fischarten in den Wracks gemütlich gemacht, die mit ihrem Anblick in den Überresten der Schiffe die Taucher und Fotografen begeistern.

The Spring. Dieser Spot ist nicht nach dem Frühling benannt, sondern nach einer Quelle, die in fünf Metern Tiefe entspringt. Aufsteigende Luftblasen verraten die Lage dieser Frischwasserquelle. Diverse Haiarten tummeln sich an diesem Platz. Bei Nacht lassen sich sogar riesige Napoleon Fische blicken. Herrliche Unterwassertäler, mit einer Fülle an Meeresbewohnern, u.a. auch verspielte Schildkröten, bilden die unverwechselbare Schönheit dieses Spots.

White Valley. Auch Strömungstauchgänge können in Tahiti unternommen werden. Das White Valley ist der perfekte Ort dafür. Schwarzspitzenhaie, Zitronenhaie, Graue Riffhaie, Drückerfische, Schulen von silbernen Jackfischen und unzählige weitere Fischarten tummeln sich in der farbenprächtigen Unterwasserwelt.

Whale & Dolphin Watching. In den Monaten von Juli bis Oktober finden sich unzählige Buckelwale vor den Küsten Tahitis ein, um einerseits ihre Jungen zu gebären und anderseits um sich zu paaren. Erfahrene Top Dive Tauchlehrer begleiten die Ausflüge und steuern die komfortablen und Wind und Wetter trotzenden Boote zu den besten Spots. Neugierige Delfine begleiten die Boote, gleiten hin und wieder aus dem Wasser und machen die Ausfahrt zu einem noch unvergesslicheren Erlebnis.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
12 und 15 Liter Aluflaschen, DIN & INT

Nitrox
Nitrox kostenlos verfügbar

Rebreather
Komplettsets in allen gängigen Größen

Boote
3 - 4 Speedboote je nach Nachfrage

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer in Papeete

Ausbildung
SSI Kurse bis zum Divemaster, Spezialitäten, PADI Kurse auf Anfrage

Sprachen
Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch

Empfohlene Taucherfahrung

Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet