Entdecke Griechenland

Griechenland | Paros

Paros Bay Hotel

Sterne des Hotels
  • © Paros Bay Hotel

  • © Paros Bay Hotel

  • © Paros Bay Hotel

  • © Paros Bay Hotel

  • © Paros Bay Hotel

  • © Paros Bay Hotel

  • © Paros Bay Hotel

  • © Paros Bay Hotel

Preis
ab 289,00 €
7 Übernachtungen, Frühstück, Transfers (inkl. Fähre)

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kolumbien
Kuba
Leeward Islands
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Griechenland
Italien
Malta
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.

Das Hotel im Überblick

(C) Paros Bay Hotel
(C) Paros Bay Hotel
(C) Paros Bay Hotel
(C) Beluga Reisen GmbH
(C) Beluga Reisen GmbH

Preiswert und mit typischer Taverne

Das Paros Bay Hotel befindet sich gut zwei Kilometer südwestlich des Hauptortes und Hafens von Paros Parikia in der Bucht bei der kleinen Ortschaft Parasporos. Zum Flughafen sind es ca. acht Kilometer und zur Tauchbasis Eurodivers Club bei Pounta rund fünf Kilometer. Das dem typischen Inselstil nachempfundene öko-freundliche Hotel liegt direkt am schönen Sandstrand der Bucht und ist eine Oase der Ruhe und Entspannung bei einem sehr guten Preis- Leistungsverhältnis. Das Hotel bietet zweimal am Tag einen Shuttle Service zum Hauptort Parikia und die Busstation, die den kleinen Küstenort mit Parikia und der Tauchbasis in Pounta verbindet, befindet sich 400 m vom Hotel entfernt. Es wäre aber auch zu erwägen für die Zeit des Aufenthalts ein Fahrzeug oder einen Roller zu mieten, nicht zuletzt weil es sich lohnt die Insel zu erkunden. Das Hotel bietet diesbezüglich preiswerte Alternativen an.

In der Anlage finden die Gäste einen herrlichen Salzwasserpool mit Liegen und Schirmen sowie einem fantastischen Blick auf die Bucht von Parikia. Im Wellness Center werden zur Entspannung der Gäste Massagen, Yoga und eine Jacuzzi Wanne unter freien Himmel angeboten. In einem Amphitheater werden unterhaltsame griechische Nächte organisiert. Kulinarisch versorgt werden die Gäste in einem Restaurant, wo das leckere Frühstücksbuffet serviert wird und a-la-carte griechische und mediterrane Gerichte die Speisekarte füllen. An der gemütlichen Bar werden Snacks und Getränke angeboten. Das Hotel hat direkten Zugang zum Sandstrand, wo Liegen und Schirme vermietet werden und Wassersport von Drittanbietern geboten wird. Tischtennis kann in der Hotelanlage gespielt werden.

Ausflüge

Charakteristisch für Paros sind die besonders zahlreichen Kirchen und Klöster, von denen heute nur noch wenige bewohnt sind. Sehr malerisch ist der Hauptort Parikia mit seinen engen Gassen und weißgetünchten Kapellen. Die byzantinische Kirche Panagia Ekatontapiliani in Parikia, deren Ursprünge bis ins 4.Jahrhundert zurückreichen, gilt als eine der schönsten Kirchen Griechenlands. Ebenfalls einen Besuch wert sind die Dörfer Dragoulas, Marmara und Tsipidos im Osten der Insel. Dort liegt das Kloster Agios Antonios auf einem Hügel und man findet die Überreste einer venezianischen Burg. Besonders malerisch ist auch das Bergdorf Lefkes im Inneren der Insel und die Küstenortschaft Nausa im Nordosten von Paros ist ein herrliches Beispiel kykladischer Architektur. Es bietet sich an ein Fahrzeug zu mieten, um die Insel auf eigene Faust zu erkunden, aber auch die Rezeption vermittelt Inseltouren und Tagesausflüge zur antiken Kultinsel Delos und nach Mykonos.

Anreise

Paros hat einen kleinen nationalen Flughafen, der von Athen aus angeflogen wird, wobei es allerdings mit dem Anschlussflug wohl eher selten klappen wird. Die Flüge sind auch abhängig von der Stärke und Richtung der Winde. Ein neuer Flughafen mit einer Landebahn, die auch Charterflüge aufnehmen kann, befindet sich im Bau und bald schon die Anreise noch einfacher gestalten. Alternativ ist auch die Anreise über Mykonos oder Santorin möglich, wo das Angebot an Direktflügen, gerade in den Sommermonaten, sehr gut ist. In einem solchen Fall würde es dann mit der Fähre weiter nach Paros gehen, die ab Santorin ca. zwei Stunden und ab Mykonos ca. eine Stunde unterwegs ist.

Die Zimmerkategorien

(C) Paros Bay Hotel
Doppelzimmer

Das Paros Bay Hotel verfügt über insgesamt 63 Zimmer, die im Hauptgebäude und in fünf Bungalows untergebracht sind. Es stehen 16-20 m² große Doppelzimmer und Dreibettzimmer zur Wahl, wobei eine Reihe von Zimmern mit Verbindungstüren ausgestattet sind und sich daher auch gut für Familien eignen. Die Zimmer sind einfach aber freundlich eingerichtet und verfügen alle über ein separates Bad mit Dusche/WC und Föhn, individuell einstellbare Klimaanlage, SAT-TV, Telefon mit Direktwahl, Zimmersafe und Kühlschrank. Bis auf eines, verfügen alle Zimmer über einen privaten Balkon oder Terrasse mit Garten- oder Meerblick. WiFi ist in der gesamten Anlage kostenlos.

Auf einen Blick

Entfernung Flughafen
Ca. 15 Minuten Transferzeit ab Flughafen Paros

Unterkunft
63 Doppel- und Dreibettzimmer

Gastronomie
Hauseigene Taverne (a-la-Carte) wo auch das Frühstück serviert wird, Bar

Pool
Salzwasserpool mit Liegen und Schirmen.

Strand
Öffentlicher Strand in ca. 100 m Entfernung

Wellness
Wellnesscenter mit Massagen, Jacuzzi und Yoga

Tauchbasis
Tauchen mit der Basis Eurodivers Club ca. 5 km entfernt

Sport und Spass
Schnorcheln, Wassersport über Drittanbieter, Kiten, griechische Abende

Ausfluege
Inseltouren werden an der Rezeption vermittelt, Ausflüge zu Nachbarinseln

Sonstiges
Auto- und Motorradvermietung

Wifi
WiFi ist in der gesamten Anlage kostenlos

Kreditkarten
Visa, Mastercard, American Express

Wir sagen: Sicher ist sicher! Reiserücktrittsversicherung mit

(C) Eurodivers
(C) Eurodivers
(C) Eurodivers

Tauchen in Griechenland mit dem Eurodivers Club

Die Tauchbasis Eurodivers Club auf Paros befindet sich in dem kleinen Küstenort Punta im Südwesten der Insel an der Meerenge zwischen Paros und Antiparos. Die Entfernung zum Flughafen beträgt ca. fünf Kilometer und zum Hauptort Parikia bzw. zum Hafen sind es acht Kilometer. Die 5* PADI zertifizierte Tauchbasis liegt bei dem kleinen Hafen von Punta, sodass es nur wenige Meter bis zu den Tauchbooten sind. Getaucht wird fast ausschließlich vom Boot aus, weshalb zwei Tauchboote zur Verfügung stehen: Ein 7 m Rib mit 250 PS Motor und ein 6 m Rib mit 115 PS Motor. Darüber hinaus gehört auch ein 14 m langes traditionelles Kaiki zur Tauchbasis, mit dem bis zu 36 Taucher befördert werden können. Mit ihm werden bei entsprechender Auslastung Tagestouren für Taucher und Schnorchler organisiert. Die Tauchbasis ist mit moderner und sauber gewarteter Ausrüstung von namhaften Herstellern ausgestattet und im kleinen Schulungsraum werden PADI Ausbildungskurse bis zum Divemaster sowie mehrere PADI Spezialitäten angeboten.

Eigentümer und Leiter der Tauchbasis ist Georgios Prountzos. Sicherheit und professioneller Service stehen bei ihm und den Mitarbeitern der Tauchbasis an erster Stelle, wobei man nie den Eindruck bekommt, bevormundet zu werden, denn die Atmosphäre ist stets ungezwungen und gutgelaunt. Dazu trägt auch die kleine Bar mit Wifi bei, die zur Tauchbasis gehört. Durch die Lage der Tauchbasis bei Punta, nur ca. einen Kilometer von dem Hauptort auf Antiparos entfernt, bietet die Basis auch die Möglichkeit an, Gäste die es bevorzugen auf der kleinen beschaulichen Nachbarinsel zu wohnen, von dort (kostenlos) zum Tauchen abzuholen. Und wer gerne Tauchen mit Kitesurfing verbinden will, ist beim Eurodivers Club auch bestens aufgehoben, denn Georgios betreibt auf Paros auch das Kitesurfzentrum "Paros Kite Pro Center".

Highlights des Tauchgebietes

(C) Costas Thoctarides
(C) Eurodivers
(C) Costas Thoctarides

Best of Eurodivers Club

Das Angebot an Tauchspots reicht von Wracks, Canyons und Steilwänden bis hin zu Höhlen und dies bei Sichtweiten bis 40 m., wobei sich die meisten Tauchspots unweit der Tauchbasis befinden. Hervorzuheben wären u.a.:

Express Samina Wrack: Die 1966 in Frankreich vom Stapel gelaufene Fähre wurde 1988 an eine griechische Reederei verkauft, um in der Ägäis ihren Dienst als Linienfähre aufzunehmen. Das Schiff befand sich am Abend des 26. September 2000 kurz vor dem Hafen Parikia, als es aufgrund von Fahrlässigkeit der Besatzung in stürmischem Wetter mit den "Portes-Felsen" kollidierte und innerhalb von kürzester Zeit sank. Das Schiff liegt heute völlig intakt in 35 m Tiefe seitlich auf Grund. Mit 115 m Länge ein beeindruckendes Wrack, das locker auch 3-4 Mal betaucht werden kann.

Blue Dome: Entlang eines Riffs, das steil bis 30 m Tiefe reicht, taucht man hinab, um bei ca 8 m an den Eingang zur Grotte zu gelangen. Der Eingang ist einfach zu durchqueren und man gelangt ins geräumige Innere mit prächtigen Farben und einer vielseitigen Flora und Fauna. Die Lichtverhältnisse sind durch einen zweiten Eingang fantastisch und man findet auf dem Grund in ca. 15 m Tiefe Anemonen und gelegentlich junge Thunfische. Aufgetaucht gelangt man in einen Hohlraum und genießt die farbenprächtigen Wände mit Stalaktiten in der Mitte der Höhle.

The Doors: Zwei Felsbrocken, die ca. 15 m aus dem Wasser ragen und steil, mit einem Absatz bei 15 m, in 40 m Tiefe reichen. Dem Taucher bietet sich eine farbenprächtige Flora und Fauna und mit etwas Glück bekommt man jüngere Thunfische und Schwertfische zu Gesicht.

Steckbrief

Hausriff
Kein Hausrifftauchen

Flaschen und Ventile
60 Stahlflaschen überwiegend 15 Liter, DIN & INT

Nitrox
Nitrox gegen Gebühr

Rebreather
40 Komplettsets zum Verleih

Boote
7 m Rib, 6 m Rib, 14 m traditionelles Holzboot für Tagesausflüge

Sicherheit
Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Dekokammer in Athen

Ausbildung
PADI Kurse bis zum Divemaster, Spezialitäten

Sprachen
Griechisch, Englisch

 

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchversicherung