Entdecke Tauchreisen nach Österreich
  • © Atlantis Qualidive

  • © Atlantis Qualidive

  • © Tauchclub Dachstein Salzkammergut

  • © Hotel Moser Weissensee

  • © Irena Stangierska - Tauchcenter Under Pressure

  • © Hotel Moser Weissensee

  • © Martin Aigner - Tauchschule Weissensee Yachtdiver

  • © Irena Stangierska - Tauchcenter Under Pressure

Preis
ab 1.389,00 €
13 Übernachtungen, Frühstück, Tauchen & Scuben

Interaktive Karte einblenden

Tauchsafari
Hotels mit Tauchbasen
zeige auf der Karte: Hotels
Es wurden leider keine Ergebnisse gefunden.
Wähle deine Taucherlebnisse und wir zeigen dir Locations, an denen du mindestens ein ausgewähltes Taucherlebnis entdecken kannst.
Beluga
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F
J

Critters & Muck Diving
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Delfine
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Familien-Tauchen

Haie
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Hausriffe
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Höhlentauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Krokodile
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Makro-Tauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mantas
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Mondfische
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Wale
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Walhaie
J
D
N
O
S
A
J
J
M
A
M
F

Wracktauchen
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D


Weitere Aktivität hinzufügen:

Afrika

Ägypten
Kap Verde
Kenia
Madagaskar
Mosambik
Seychellen
Südafrika
Sudan
Tansania

Amerika

Bahamas
Belize
Bonaire
Cayman Islands
Cayman Islands
Costa Rica
Curacao
Ecuador
Grenada
Guadeloupe
Honduras
Kanada
Kolumbien
Kuba
Leeward Islands
Mexiko
Vereinigte Staaten

Asien

Indonesien
Jordanien
Malaysia
Malediven
Oman
Philippinen
Saudi Arabien
Thailand
Timor-Leste

Australien/Ozeanien

Australien
Fiji
Franz. Polynesien
Palau
Papua Neuguinea
Salomonen
Tonga
Truk
Yap

Europa

Deutschland
Griechenland
Italien
Kroatien
Malta
Österreich
Portugal
Portugal - Azoren
Spanien
Zypern

Kaltwassertauchen

Arktis & Antarktis
Grönland
Russland
Wähle deinen Monat und wir zeigen dir passende Taucherlebnisse an.
(C) Angelika Neuhofer - Tauchcenter Under Pressure
(C) Tauchclub Dachstein Salzkammergut
(C) Atlantis Qualidive
(C) Atlantis Qualidive
(C) Tauchschule Weissensee Yachtdiver
(C) Hotel Moser Weissensee

Salzkammergut & Kärnten: 4 Seen - 1 Fluss - 1 Reise

Dieses maßgeschneiderte Tauchpaket führt zu einigen der besten Tauchreviere, die Österreich zu bieten hat. Eine zweiwöchige Seen-Safari mit hohem Erlebniswert, die wir Dir in Zusammenarbeit mit unseren Top-Partnertauchbasen in der Alpenrepublik bieten. Attersee, Wolfgangsee, Gosausee, Weissensee und die Traun – Tauchen und Schnorcheln vom Feinsten inmitten von wunderschönen, naturbelassenen Landschaften.

Der Attersee liegt in 470 Metern Höhe im oberösterreichischen Salzkammergut, eingebettet zwischen dem 1.783 Meter hohem Schafberg und dem 1.862 Meter hohem Höllengebirge. Mit knapp 50 km² Wasserfläche ist es der größte See Österreichs, der vollständig innerhalb der Grenzen der Alpenrepublik liegt. Der See ist ca. 20 Kilometer lang und in etwa zwischen einem und drei Kilometer breit. Aufgrund der, insbesondere im Herbst, sehr guten Sichtweiten von bis zu 25 Metern und seines vergleichsweise hohen Fischreichtums ist der See ein beliebtes Tauchrevier. Die Ufer des Attersees sind relativ steil und die tiefste Stelle wurde mit 169 Metern gemessen. Hecht, See-, Bach- und Regenbogenforelle, Seesaibling, Reinanke, Aal, Karpfen, Aalrutte, Barsch sowie Weißfische leben im Attersee. Bei Steinbach, im Südosten des Sees, hat der geschützte Perlfisch sein Habitat, eine Karpfenart, die in Deutschland bereits ausgestorben ist. Getaucht wird am Attersee mit der Basis Under Pressure.

Der Wolfgangsee befindet sich größtenteils im Nordosten des Bundeslandes Salzburg. Die beliebte Ferienregion ist Teil des Salzkammerguts und der See ist, nicht zuletzt aufgrund des Wassers in Trinkwasserqualität und den guten Sichtweiten, bei Tauchern sehr beliebt. Der See liegt auf knapp 540 Metern Höhe, ist rund zehn Kilometer lang und bis zu zwei Kilometer breit. Geografisch ist der See in zwei Seebecken geteilt und an der engsten Stelle nur 200 Meter breit. Die durchschnittliche Tiefe beträgt rund 50 Meter, die tiefste Stelle misst 114 Meter. Die Wassertemperatur des Wolfgangsees beträgt in den Sommermonaten um die 20 Grad an der Oberfläche. Hechte, Zander, Seeforellen, Döbel, Brachsen und Elritze sind die am häufigsten vorkommenden Fische. Getaucht wird am Wolfgangsee mit dem Tauchclub Dachstein-Salzkammergut.

Der Gosausee liegt 930 Meter über dem Meeresspiegel, eingebettet in einer einzigartigen Landschaft mit Blick auf den imposanten Dachstein. Streng genommen ist mit „Gosausee“ in der Regel der größte der drei Gosauseen gemeint, der Vordere Gosausee. Er ist 1,8 Kilometer lang und rund 500 Meter breit. Bei Tauchern ist der See, aufgrund seiner hervorragenden Sichtweiten und des reinen Wassers in Trinkwasserqualität, sehr beliebt. Der See steht unter Naturschutz und wird von unterirdischen Quellen im hinteren Seebereich gespeist. Selbst im Hochsommer liegt deshalb die Wassertemperatur an der Oberfläche in der Regel deutlich unter 20 Grad. Die tiefste Stelle des Sees ist 82 Meter tief, die Durchschnittstiefe beträgt 35 Meter. In dem See leben Elritze, Regenbogenforellen, Hechte und Barsche. Getaucht wird am Gosausee mit dem Tauchclub Dachstein-Salzkammergut.

Die Traun im Salzkammergut bietet fast das ganze Jahr über vorzügliches Flusstauchen und –schnorcheln. Die Basis Atlantis Qualidive liegt direkt am Traunfall und bietet maßgeschneiderte Tauchpakete für jeden Geschmack und für alle Erfahrungsgrade - von relativ einfachen Tauchgängen in den Seitenarmen der Traun bis zu längeren Drifttauchgängen mit unterschiedlichen Routen. Je nach Route beträgt die Maximaltiefe zwischen 4,5 und 18 Metern. Die Wassertemperatur beträgt im Sommer um die 20 Grad, und zwar auch am Grund, denn Sprungschichten gibt es in dem Fließgewässer nicht. Bei meist exzellenter Sicht begegnen dem Taucher, je nach Route, Krebse, Flussbarsche, Döbel, Schleien, Barben, Hechte und mit etwas Glück auch Karpfen. Beim Flussschnorcheln („Scuben“) lässt man sich mit der Strömung flussabwärts treiben und beobachtet gleichzeitig die zahlreichen Fische in ihrem natürlichen Lebensraum.

„Karibik der Alpen“ wird der Weissensee aufgrund des Wassers, das sich im Hochsommer an der Oberfläche auf bis zu 24 Grad erwärmen kann, oft genannt. Der See liegt in Kärnten am Fuß der Gailtaler Alpen in ca. 930 Metern Höhe, mitten im „Naturpark Weissensee“, und gilt als reinster Badesee der Alpen. Der See ist knapp zwölf Kilometer lang und misst an seiner breitesten Stelle 900 Meter. An seiner schmalsten Stelle, in der Ortschaft Techendorf, verbindet eine Brücke das Nordufer mit dem Südufer. Genau dort befindet sich, in bester Lage, die Tauchschule Weissensee Yachtdiver. Der tiefste Punkt des Sees liegt im Osten und beträgt 99 Meter. Die Sichtweite schwankt zwischen 6 und 15 Metern. Döbel, Flussbarsche, Karpfen und Hechte sind die Unterwasserbewohner, denen man regelmäßig begegnet.

Leistungen & Preis

(C) Tauchclub Dachstein Salzkammergut
(C) Hotel Moser Weissensee
(C) Tauchschule Weissensee Yachtdiver
(C) Irena Stangierska - Tauchcenter Under Pressure

Die Tour ist für Selbstfahrer konzipiert (Anreise/Rückreise/Fahrten zwischen Hotels). Im Salzkammergut (Attersee, Wolgangsee, Gosausee, Traun) gibt es verschiedene Pensionen und Gasthöfe, mit denen die Basen zusammenarbeiten. Unter Vorbehalt der Verfügbarkeit wird die Unterbringung in einer Unterkunft angestrebt, die so zentral liegt, dass die Taucher innerhalb des Salzkammerguts nicht umziehen müssen.

Die Tour richtet sich an Taucher aller Erfahrungsgrade. Gutes Tarieren wird allerdings schon vorausgesetzt und die Ausrüstung sollte kaltwassertauglich sein. Für die Seen empfehlen wir einen Halbtrocken-Tauchanzug oder einen Trockenanzug, während in der Traun ein 7 mm Neoprenanzug vorzuziehen ist. Selbstverständlich kann die Ausrüstung auch ausgeliehen werden.

Im Preis enthaltene Leistungen:

6 Übernachtungen im Salzkammergut in landestypischen Gasthöfen in einem Doppelzimmer

7 Übernachtungen am Weissensee im Hotel Moser in einem Doppelzimmer

Verpflegung: Frühstück

am Attersee: 2 geführte Tauchgänge sowie unbegleitetes Non-Limit Tauchen

am Wolfgangsee & Gosausee: begleitete Tauchgänge zu den 7 besten Tauchspots des Wolfgangsees, Tauchausfahrten an den Vorderen Gosausee sowie 1 Scubing Tour an der oberen Traun (bei Hochwasser statt der Scubing-Tour ein geführter Tauchgang)

am Traunfall: 2 Tage Non-Limit Flusstauchen, 1 Strömungstauchgang inkl. Transport und 1 geführte Scubing-Tour am Traunfall

am Weissensee: 8 geführte Bootstauchgänge sowie unbegleitetes Non-Limit Tauchen vom Hausstrand

Flaschen, Blei und lokale Transfers zu den Spots (Boot und/oder Minivan) inklusive.

Ab € 1.389,- pro Person.

Zuzüglich Dive-Card € 18,- und Kurtaxe € 3,40 pro Nacht/Person (Jugendliche 14 bis 18 Jahre 1,20 €), zahlbar vor Ort.

Einzelbelegung auf Anfrage.

Je nachdem an welchem Wochentag die Tour startet, kann sich im Salzkammergut die Reihenfolge ändern.

Empfohlene Taucherfahrung

Für Taucher mit Advanced Zertifizierung ab ca. 30 TG geeignet
Für erfahrene Taucher mit mindestens 50 geloggten TG geeignet